Die seelige grosse gewichtige Frau ohne Stock, tat ihr Bestes, nur manchmal wollte sie auch zur unpassenden Zeit, ich war gerade gedanklich mit Anderem beschäftigt, etwas von mir wissen, wo ich nun erst mal nachdenken musste, um aus allen den Energien ihre Frequenz zu filtern, ihre Frage zu finden, um dann festzustellen, das war doch wieder Blödsinn die Frage als solche, an mich zu stellen.

Wie hies dies so schön Mitarbeit mangelhaft, der Schüler bemüht sich dies zu verbösern;)

Was mir aktuell im Bereich Politik bzw. WichtigWesen auffällt, ist, eine Frage gestellt an diese wird nun nicht versucht, wie in der Schule beigebracht, zu beantworten. Sondern mit einem Fragezeichen im Gesicht quitiert, die geschulteren sagen dann, dies ist doch mir doch egal, das interessiert mich nicht. In der Anfangszeit meinten diese noch, das haben Sie doch nun schon unendliche Male gefragt, und die Antwort kennen Sie.

Eventuell hab ich dies auch nur für mich so in Erinnerung, aber während ich die Frage in den Frequenzen suchte, kam meist so was von mir "Hähh? Ja!" oder mit fortgeschrittener Entwicklung "Ich hab die Frage nicht verstanden..". Nur gar nichts zu sagen, oder auf eine Frage, zu antworten, als hätte der Frager mit einer Aussage gesprochen, wäre mir da nicht mehr eingefallen, meine ich.

Nur warum tuen die Wesen dies ständig?

So wie Corona von den Akteuerwesen in jahrzehntelanger Vorbereitung, Erzeugen der Wissen schaft mt Lehrstühlen der Virologie und Pandemie Forschung u.a., Begrifflichkeiten neu definieren, Proben mit kleineren Aktionen, wie der jährlichen Schweine-, Vogel- und Fuchsbandwurmgrippe zu inzenieren, war hier nun im letzten verzweifelten Akt nach dem Friedensvertrag, und der Pflicht zur weissen Flagge, richtig großes Massensterben in Planung.

Dies wurde verhindert, dass heisst die nach Planung weiterlaufenden Aktionen des Eigenschutzes des Planungswesens, der geplanten Aktionen bei verschieden errechneten Verläufen des Genozids in das Politikerwesen gegebenen Anweisungen, waren nun als Intelligenztest zu sehen, um in der Beobachtung jedes einzelnen beseelten Wesens, also einer Wesenheit, deren Fähigkeit zu Denken, also Mensch zu sein aufzuzeichnen.

Wer nicht im Buch des Lebens vermerkt ist, also gar kein Mensch ist, also nur in Sekundärberichten der Menschenbeobachtung auftaucht, exponiert sich hier nun ganz besonders intensiv, ganz von allein.
Und der, der bis zum Zeitpunkt X nicht zeigen wird können, er sei geistig nicht gesund aber auch nicht in der Lage zu Denken, also Augen hat zu hören, Ohren zu sehen, dies im Reflektieren zu verarbeiten mit den anderen Menschen, mit dem stimmt was nicht im Menschsein, oder? 

Das Wesen welches dies hier lesen tut, sagt jetzt so ein Blödsinn, dass ist ja abgehobene ScienceFiction Fantasie, genau wie der denkende Mensch sagen tut, wenn er sich die vedische Literatur, vielemal umfangreicher als die grieschische Ilias, antut.

Mehrere Sintfluten konnten diese nicht komplett an ihrem Agieren hindern, der Exodus aus Ägypten hat zu viele überleben lassen, die letzte Kataklyse in der Menschheit nach den ersten Weltausstellungen und der Erfindung der Photographie, zeigte das Erreignis als solches, ein von ihnen nun selber gebauter weltweiter Intelligenztest zeigt auf, wer alles in einem edlen Stein in ewiger Finsternis sein Licht leuchten lassen wird, oder?

mit Liebe

Comments


Comments are closed