Im deutschen Kaiserreich, wobei der Posten Kaiser mehr oder weniger der ist, der die Verantwortung trägt, bauend auf dem ewigen Bund der deutschen Lande gab es zur Wahl in den Reichstag nur das Personenwahlrecht.

Diese bürgerliche Person musste wahlberechtigt sein und wurde nicht von einer Gruppierung aufgestellt.

In 1878 wurde ein Gesetz erlassen, dass ein Verbot von sozialdemokratischen Vereinen und Parteien beinhaltete. Dies heißt, diese Gebilde entstanden nach der Zerschlageung des Reiches unter Wilhelm I,  man wusste also von Anfang an, dass da immer noch jemand ist, der von innen den Staat bekämpft.

Durch das Konkordat-Verbot und Verbot des bürgerlichen Todes, hatte man von Anfang an den Vatikan als Feind, benennen konnte man aber nur seine Werkzeuge, oder?

Nur wie kam es zu der allgemeinen Aussage die Rechten die Linken?

https://youtu.be/XONF6TrMeys, dieser Versuch Licht in den Lebenslauf Honeckers zu bringen, ist dann zu späteren Zeiten entstanden, wo schon für jeden feststand Rechts ist Gestapo.

Nur diese Gestapo, wie die spàtere Staatspolizei des Erich Mielke zuletzt unter Honecker, war auch dem BÜRO unterstellt, wie der Bundesnachrichtendienst. Das Büro wiederum den Jesuiten, und diese dem schwarzen Papst.

Man vermeidet auch hier in westdeutscher Manier, genau wie in der Ostdeutschen Politik auszusprechen, was ist eigentlich Nazi und Faschist.

Nazi gleich National-Sozialist, Faschist gleich fascio Bund der Arbeiter und Bauern aus der Kommunistischen Internationale hervorgegangene nationalistische Gruppe Italiens.

Der Begriff Rechts ist von den die reine Lehre vertretenden Kommunisten eingeführt, eventuell am Anfang wegen einer Sitzordnung unter der vatikanischen Putschregierung in Weimar im Reichstag?

Dabei bezeichnet dieser Begriff immerhin jemanden der mehr oder minder ein Kommunist oder Sozialist ist! Wie man die Sprache doch über Generationen verdrehen kann.

Reine Lehre heisst Weltrevolution, auch mit Waffengewalt, Weltzentralregierung als oberstes Ziel.

Wie verrückt ist es unter diesem Blickwinkel etwas wieder haben zu wollen, was Werkzeuge des Vatikan nach dem Anzetteln von Kriegen beginnend in 1914, als Verlierer 1948 dem Germany überstülpten, um der HLKO gerecht zu werden, die der Russe als Gewinner des Krieges beanspruchte, den Frieden aber bis 2019 hinauszögern half!

mit Liebe

Comments


Comments are closed