In diesem Bewegtbild, welches ich mit zweifacher Geschwindigkeit bis Minute fünfzehn schaute, wird klar das die deutschen Juristen und als Schöffen tätige in der Zukunft zu einhundert Prozent mit Berufsverbot belegt werden müssen!

https://youtu.be/QE67YZkPKtc

In dem Rollenspiel wird zwar ein [fiktiver] Fall aus den 1980'er Jahren behandelt, anhand der Kleidung und der Technik ist es aber das Jahr 2020, wie am Untertitel auch angegeben.

Zu dem Zeitpunkt sind die Bereinigungsgesetze seit zehn Jahren veröffentlicht, und weil in 2016 das Ministerium der Firma BUND für VERBRAUCHERSCHUTZ schrieb, dass diese nichts ändern, ändert sich auch nichts, hat man dann als Meinung.

Nur meinen, ist nicht mit Fakten unterlegt, und diese Firma die da schrieb hat selber oder ihre beherrschende Firma keine Urkunde völkerrechtlichen Rechtskreises für ein Gebiet auf dieser Erde als Regierung geschweige denn Okkupationsverwaltung aufzutreten!

Genau deshalb funktioniert der Betrug des Vatikan in dieser Welt auch so einfach, weil nicht gelernt wird, was nicht sein darf zu hinterfragen.

Bei allem Frage Antwort Spiel oder Simulation wie es hier heisst, hat keiner die Rechtslage zu dem Fall in dem Jahr vor Augen, weder der Prüfer noch die Simulanten, warum?

Auch die EU als reine Firma nach römischem Recht soll wie selbstverständlich höheres Recht haben etc pp., taugen die denn noch als Straßenkehrer mit ihrem unlogisch auswendig lernen von Blödsinn?

Keiner hat hier selbst zwischen den Worten einen Lichtblick zu bieten, ergo sind dies alles Automaten, ohne gesunden Menschenverstand, letztendlich keine Menschen!

Aber dieses habe ich ja schon im Rathaus bei zwei Juristen hören dürfen, Seerecht gelte hier nicht, bzw das gäbe es als Recht ja gar nicht.

mit Liebe

Comments


Comments are closed