beim Wasserholen, heisst auch den Wald fast ohne Menschen vorzufinden. Dabei war dies noch nicht wirklich bis zur Quelle durchgesickert das Wasser.

Was mir auffiel, Irgendwehr stellt jetzt überall Schilder auf, Käferbefall Bruchgefahr, einesteils ist da zu sehen wie weit sie mit allen Medien schon im Wald sind, aber auch wie die geplante Umnutzung wohl stattfinden soll.

Der Hinweis auf meine Rechtschreibung war wohl richtig, hab hier kein wird als wirt geschrieben gefunden, wie die eine Stelle im Buch, dafür gestern ein wi[e]der geöffnet am Wanderheim. Unheimlich viele Schilder mit irgendwelchem Unsinn, der jeden Intellekt beleidigt, sie merken es nicht die Schlafschafe. Man kann sich des Eindruckes nicht erwehren, sie würden so nun auf alle Zeiten weitertun, weil dass ist nun die Veränderung von der der weise? [weißhaarige] oberste Großkopferte am Anfang sprach. 

Dies tut weh. Ist dies die Bildung, die fehlt, ich erinnere den Spessart vom hören sagen als arme Gegend, ist hier aber nicht zu sehen, ist es also die Verbildung?

Am weisblauen Maimast steht ein Schild mit Hinweis zur Feuerstelle daneben. Es ist bei Strafe verboten .., niemand da weiß, da es nicht zu ihnen gehöre, wer das Schild aufgehängt habe. Man meint da wird wohl eine Geldstrafe.. steht aber da nicht.

Der Konjuktiv der Großkopferten führt ja auch dazu, dass nun alle Maske tragen. Ich lege die Strafe für das unberechtigte Feuermachen da, wann ist dies unberechtigt?, mal fest: drei mal pfeifen. Warum? Niemand der Geschäftlhuber da, ist für den Bereich zuständig. Es existiert eine Feuerstelle mit Steinen und so. Warum soll nun der Wandergeselle da nicht sein Feuer machen um sich zu laben?

Das ganze ist wie eine gemeine Banane hinter Plexiglas für den Affen, oder die Zeitverzögerung einer reaktiven Kommunikation der Mutter auf ihr Kind, das Kind spielt da nicht mit. Hier soll aber der Mensch zum Mitspielen im Nicht mitspielen gepolt werden, dies hat dann Auswirkungen auf alle anderen kognitiven Fähigkeiten der Probanden.

Mit Liebe.

Comments


Comments are closed