Mit diesem Spruch und dem Regenbogen auf dem Wortmarkenlenker der POLIZEI, erstmalig gesehen in zwanzig fünfzehn, zeigt, dass jemand etwas erkannt, zeigt aber vor allem, dass man nicht ist! Es wird für die Queer Bewegung benutzt, also die Wesen, die sich nicht wirklich entscheiden konnten, oder wollten.

Ich bin im Übrigen, mit dem, wie meine Eltern sich entschieden haben, zufrieden, auch wenn andere Wissende wissen wie es in real ist, und mit dem nie wieder 'Queer' in Davos ein grosser Teil in mir kaputt ging!

Nur warum haben diese den Regenbogen benutzt, aus einer Laune heraus, aus Unverstand oder unter-Wanderung?

Unsereiner will sich nicht vorstellen, das ein Lichtwesen diesen Bogen für ander Zwecke benutzt!

Die POLIZEI hat zu viel den Regenbogen verhindert im gewaltgesteuerten Zugriff, sich auf Texte berufen, die eben nicht mehr sind, gezeigt, dass man nicht Mensch! Die friend-ly Tat zeigten die nach neunzehn neunundachtzig gewandelten Miet-POLIZISTEN noch nie, das Gegenteil war regelmäßig zu beobachten, deren Seele ist lange schon nicht mehr bei denen, denke ich.

Um es nochmals mit klaren Worten zu formulieren, bei einer Sintflut oder einem endlosen Marsch durch das Gegenteil, eine Wüste -im Auszug-, sterben von den im Anfang Aufgebrochenen zu viele. Auch zu viele, die gesunden Menschenverstand vorweisen tuen, weil der Körper geschwächt, wiederum durch Handlungen derer ohne diesen Verstand.

Ein weltweiter Blick einzig auf diesen Verstand wird dies Problem, so der HEAVENS RULER, in der zu bewältigenden Aufgabe lösen, denk ich. Wenn man zB in Germany ohne Gesetze und Urkunden zu haben, piratisch Staat spielt, zeigt man als Wesen kein Mensch zu sein. Ist es so einfach?

Wer also einzig das Recht des Stärkeren für sich tagtäglich durchsetzt, zeigt nur dass er die Macht dazu hat, wenn er sich dann auch den Regenbogen auf die eigene Fahne klebt, so zeigt er im doppelten Sinne seinen Unverstand, mein ich.

Wie kommt es nun aber zu einem Regenbogen?

Den Lichtkräften ist es als spektral sichtbare Frequenzweiche, ein positiver Hinweis, bei ihren mitunter aussichtlos erscheinenden Unternehmungen. Den unschuldigen Kindern ist dieses Sinnbild, noch sehr viel enger mit der Quelle verbunden darum ein positives Zeichen, obwohl nicht physisch anwesend mit ihrem Körper.

Die dunkle Seite, mit ihrem niederen Bewusstsein, ist nur in der Lage in Zyklen zu wiederholen, sie registrieren, wenn ihre Aktionen in der Wiederholung ins Lehre laufen, können daraus aber nicht, wie der Mensch mit Hilfe des Verbundes im Feld, lernen.

Was tun sie also regelmäßig, wahrzunehmen, immer zeitlich versetzt, wenn sie wieder etwas verrichteten, aber bald festellen, ihr Wirken manifestiert absolut nicht wie erhofft, ihre schiere Anzahl wäre gut genug um vermeintlich zu erschaffen?

Aus dem real existierenden Sozialismus, der, der nicht so eng an den Vatikan gebunden war, also nicht der bundesdeutsche, haben sie übernommen, Kleinkinder in Grippe, Kindergärten [und Schule] zu sperren. Dies bringt über deren Aufzeichnungen Erkenntnisse, was die aktuellen Zeichen der lichten Kräfte seien.

Diese benutzt man, als Untersee Boot unter falscher Flagge, und erreichte damit auch Erfolge. Siehe achtundsechziger Revolution, Prager Frühling, oder heute Gretel und Luisa, die als ungebunden dann aber auch ihre eigene Demaskierung unbewusst betreiben.

Die Prüfung auf gesunden Menschenverstand, kann man also nicht bestehen, indem man die Zeichen nur annimmt, die Handlung oder der Wille muss auch dazu passen, ist er dem gar entgegengerichtet, zeigt man freiwillig in seiner grenzenlosen Dummheit, den TRASH an.

An ihren Zeichen sollt ihr sie erkennen.

Man sieht, diese Erscheinung und seine Beobachtung war schon implementiert vor dem Wahlkampf von DJT, wiederholt sich tagtäglich bei jedem Sonnenaufgang, ist auch unabhängig vom Kalender.

mit Liebe

Comments


Comments are closed