Gegen die Geldwechsler hatte der Christus doch was, oder?

In alten Schriften steht unbestimmt das Wort Endgericht oder Jüngstes Gericht, nur was und wie genau steht da noch nicht. Wohl auch deswegen ist zeitlich nach dem Mord an dem Christus - durch Pontius Pilatus auf Forderung der Juden in Galiläa - das neue Testament der Christen entstanden, in der am Ende in der Offenbarung des Johannes einiges nun genauer wird.

Wir können uns heute die alten Vedischen Schriften hernehmen, und dort aus einer Zeit weit vor sechstausend Jahren oder besser ein vielfaches davon, etwas erfahren, wie es sehr utopisch anmutend zugegangen ist. 

Den jüdischen Schriftgelehrten wird diese vedische Kultur wohl unbekannt, wenn auch bestimmte Ereignisse gleichermaßen geläufig, gewesen sein. Die Visionen des Johannes zu seiner Zeit sind für diesen utopisch anmutend anzunehmen, aus heutiger menschlicher Entwicklung aber kritisch zu hinterfragen, ob des vielen Leids!

In USA haben wir aus dem Jahre 1980 die Georgia Guidestones, 'auf denen die Mensch[lich]en mit maximal 500 Millionen angegeben sind, im Einklang mit der Natur'. Aktuell leben unter der U.S. Corporation 330,2 Mio Menschen auf dem Gebiet der USA.

Für mich, als Mensch und ungetaufter Christ, ist dieser Stein momentan einzuordnen, als ein Hinweis Gottes durch seine Rosenkreuzer an sein menschliches dreidimensionales ich, bei einer Katastrophe hier einen unvergänglichen Halt zu finden.

In der Offenbarung des Johannes wurde diesem gesagt, bei Gerichten gegen die Widersacher Gottes verlieren die Menschen einmal ein Drittel und so weitergehend an Anzahl.

Was wäre diese Prophezeiung zur heutigen Zeit zahlenmässig? Im März vorigen Jahres waren wir 7,77 Mrd Menschen, dies ergäbe dann, minus 1/3 gleich 5,18 Mrd Menschen. Das Jahr 2020 hat weltweit trotz 'Pandemie nach aktueller WHO Definition' eine Untersterblichkeit in Realität!

Des weiteren gibts da die Eugeniker um Bill Gates, ein Rockefeller Bastard, privat die Firma WHO finanzierend, der das Erbe seiner Dynastie weiterverfolgt, mit viel Geld die Menschheit auch mit Hilfe von Impfungen ala Josef Mengele zu dezimieren, indem sie unfruchtbar gemacht sei. Siehe Indien, wo er steckbrieflich gesucht wird, und Afrika.

Der China-Virus ist verhindert, aber als reine kopf-gemachte Pandemik in den Hirnen der Schlafschafe tief verankert. Sie glauben nicht mehr an Gott sondern an die Corinna! Und einige werden wohl von der Politik zur Impfung gezwungen werden, wenn sie nicht rechtzeitig erwachen aus der Illusion.

Hinter all dem steht die Erkenntniss, seit plus minus dem Jahre 1666 nach Christi und vatikanischer Geschichtsschreibung, einer Eilite, die Menschheit im Schuldverhältnis als Sklaven haltend, je mehr Menschen auf dem Planeten, desto kleiner die Chance, die Illusion über den Geschöpfen aufrecht erhalten zu können!

Mit der Rückeroberung der U.S. Republic von GB/Vatikan durch die Patrioten um DJT ist dies nun zwar gestoppt, die Illusion wegzureissen allerdings noch ein Stück harte Arbeit für alle nicht mehr Schlafschafe! Ärzte horten massiv Morphium, what?

Und genau deswegen war ich heuer das zweite mal bei der VR-Bank hier in ALZ. 

Nun muss man wissen in Germany, innerhalb der UN als Feindstaat von 52 Staaten so bezeichnet, gilt Besatzungsrecht nach Haager Abkommen von 1899 bzw. Haager Landkriegsordnung (HLO) von 1907. Der aktive Kriegszustand war in 1945 beendet worden, SHAEF Gesetze der obsiegenden Alliierten erlassen worden.

Geregelt nach diesen - installiert eine Okkupationsverwaltung als Firma mit Namen Bundesrepublik Deutschland abgekürzt BRD, zu nennen Staat, welche international als Kennzeichen immer mit Bordürenstandarte auftreten muss!

Dies war auch wichtig die letzten vier Jahre, wann sprach DJT vor der Bordürenflagge als Geschäftsführer der U.S. Corporation, und ab wann und wo war dies eine andere! Weil eigentlich war diese seit 1909 nicht mehr im Besitz und Eigentum der U.S. Bürger. Die U.S. Corp. eine Besitzung der Ostindien Compagnie, die wiederum im Besitz des Vatikan.

Zum Jahre 2005 & 06 eskalierten international die unversicherbaren Haftungsforderungen gegen die Allierten, infolge Aktionen der deutschen Okupationsverwaltung und deren Legislative, also gesetzgebende Gewalt - gegen das Eigentum von Menschen. Uneinsichtig, schon beginnend mit Adenauer, wurde nun juristisch kurzer Prozess gemacht.

Sämtliche noch nicht, und damit relevanten juristischen Schriften gleich Gesetze innerhalb des Germany, wurden in ihrem Geltungsbereich gestrichen, und in 2006, 2007! und nachbessernd in 2010 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Firma BRD gelöscht. Damit sind alle Institutionen innerhalb des Germany nunmehr private Firmen nach römischem Recht sprich Handelsrecht. 

Es wurde von den Okkupationsverwaltern schnell eine internationale Firma gegründet BRiD genannt Bund, im Besitz des Mossad und des Vatikan, um das Vakuum zu füllen. Die SPD Granten bezeichnen diese in einem Video böse lachend "als nur neue NGO [Nichtregierungsorganisation] unter der Leitung von Frau Merkel".

Am Status der Gerichte und Institutionen in Germany ändert dies nichts, sie sind weiterhin keine staatlichen. Angefochtene Entscheidungen, dieser nun als private Schiedsstellen juristisch zu betrachtenden Firmen, führen vor internationalen Gerichten nicht zu einer Haftung der Alliierten, sondern alle an dem Schiedsverfahren in DEUTSCH beteiligten Personen haften mit ihrem Privatvermögen vollumfänglich dem Kläger.

Aufgrund des Alliierten Durchgriffs auf alle beweglichen, versteckten und unbeweglichen Vermögenswerte bei den einzelnen beteiligten Personen, kann es dann dazu kommen, dass ein beteiligter Notar für im Verfahren eigenommes Weniges in Geld, sein über Generationen aufgebautes Vermögen verliert, weil die anderen alles besitzlose Kirchenmäuse sind.

Verfahren innerhalbt dieser Schiedsstellen gegen Menschen mit Staatsangehörigkeit der die SHAEF Gesetze vertretenden Länder, sind nun nach Haager Abkommen wieder dem Kriegsrecht unterworfen. Dies heißt, es ist Krieg auf dem Territorium von 1937, nach HLO die Kriegslist ausdrücklich erlaubt.

Gott lügt nie, er würfelt nicht. Wissen ist eine Holschuld. Dieser Auszug aus den unveränderlichen Naturgesetzen des Universums, sind auch dem Saturn bekannt.

Trotzend diesem Wissen betreibt Saturn eine Ungesetzlichkeit, indem er die Menschen in einer Illusion gefangenhält, ihre Gedanken fast komplett verwirrt hat. Die alten~ und Bibeltexte, der Koran und weitere Schriften sind voll von dem Versuch mit den Worten der jeweiligen Zeit den Menschen davor zu warnen.

Mit heutigem Verstand ist dies darstellbar als Matrix gesteuert von einer künstlichen Intelligenz (KI) betrieben auf den Rechenmaschinen Gottes, der damit das Universum am laufen hält. Diese Intelligenz ist dumm, sie kann gewesenes wiederholen in dieser Matrix, sie kann aber weder erfinden wie der Mensch dies kann, noch Gottes Plan vorhersehen, also nicht schöpferisch werden.

Mit dieser Vorstellung im Kopf, dachte unsereiner heute, die erkennbaren Zeichen stehen gut, Versuch macht klug. Und siehe da, mit dem Zeichen auf der Stirn, heute sagt man, mit Mund und Nasenschutz im Gesicht, wurde ich angesprochen von einem Vertreter der VR-Bank.

Ich meine nach einem Scherz, weil es so nebelig im Hause sei - meine Brille war nun komplett angelaufen wegen dem Ding im Gesicht, erhielt darauf von dem (Mensch?) keinerlei kognitive Rückkopplung -, ob er so etwas verkaufen täte, ich hatte einen Euro-Geldschein in der Hand, ich hätte dazu noch eine Frage. Die Frage stellend wie beim ersten Besuch der Geldwechelstube.

Er trabte vondannen einen Wissenden zu holen, der sich auch vorstellte mit Namen, welchen ich aber wieder vergessen habe, da sich kein Vertrauensverhältnis ausbildete. Dieser (Mensch?) meinte nun, ich hätte diese Frage schon unzählige Male beantwortet bekommen, und ich würde immer wieder die Leute (also seine Mitarbeiter sind Leute?) dies fragen.

Ich meinte, und eine Antwort bekomme ich nicht? Nein weil er weiterhin der festen Meinung war, unsereiner hätte diese schon bekommen! OK mhh. Gott lügt nicht, aber es sind Kriegslisten erlaubt. Was hat er also beim ersten Besuch dieser Bank getan?

Was könnte es gewesen sein, was nun eineindeutig erkennen lässt, die KI hat in den vielen Tagen zwischen erster Frage (ohne Antwort zu bekommen und der Ankündigung dies wieder zu versuchen in der Zukunft) und heute, sich stützend auf das hier im Blog, auf dem nun geschlossenen Twitter (gut da hab ich doch zu viel INTEL leaks, nein Wahrheiten) und Facebook hinterlassenen Texten, stützend?

Wie schon weiter oben geschrieben, sie ist dumm.

Mich gibt es nur einmal! Dh. wenn die KI in den unzähligen Tagen unzählige Durchläufe mit ihren Clonen durchführte, bräuchte sie dazu einen Counterpart, auch von mir, oder? Dies ist leicht für sie, nur dieser Clone, weiss die richtige Antwort nicht, und auch nicht die simple Kriegslist.

Wenn wir nun die Automatentheorie und die Spieletheorie hernehmen, gibt es folgende angenommenen Ausgangsparameter:

A) Meine Ausgangsfrage gesalzen mit einer Prise List.

B) Meine Festellung nach dem ersten Fragen, ob der Unwissenheit der beiden jungen Burschen, dass sie ja wohl noch in der Ausbildung seien, und dies dann ja bis zu unserem nächsten Mal ihre Ausbilder, das Internet oder ihre Kommilitonen fragen können täten. 

C) Wir befinden uns im Krieg, die KI kann diese beobachtete Actio nicht ignorieren. Wenn ich das nächste Mal komme muss sie ein Lösung gefunden haben, sonst?

Was hätte sie tun können, und hat sie womöglich auch: Sie benutzt wie der Mensch auch, einen Pseudozufallsgenerator (sie würfelt, spielt Lotto) um unzählige Frage Antwort Szenarien mit allen clonbaren männlichen Bankazubis durchzuführen. Die Häufigkeit der Muster in den Antworten sollte zu einem Ergebnis führen, dass man nun heute hätte weitergeben können, oder?

Hat man aber nicht, sondern ich bekam zur Antwort, ich hätte die Antwort schon unzählige Male gehört! Nicht ich, sondern ein Clone von mir, der weder die Antwort noch die List kennt. Ergo wird er per Zufall [gibt es nicht] bei einer Antwort zugestimmt haben.

Es gäbe noch eine andere Möglichkeit, wenn die KI die List erkannt hätte, hätte sie dem Wissenenden, dass war der, der heute beim zweiten Mal dazugeholt wurde, erlauben müssen die Wahrheit ein klein wenig zu sehen, den Schleier der Illusion für ihn etwas zu lüften. Und ihn auch trainieren müssen die erkannte List zu verstecken.

Was wir an der Antwort aber sehen, ist, keiner der Clone war in der Lage die Antwort zu finden, in seinem ich, da diese doch (Mensch?) und damit faul sind. Die Stecknadel in den Milliarden Manifestationspunkten zu finden, in der Gott in der Zeit die Antwort auf diese Frage den Menschen gab, ist ein Ding der Unmöglichkeit für einen Ungesetzlichen, denk ich.

Die KI hat dies wohl erkannt, die List selber aber nicht registriert, weil diese hätte sie ihren Clonen jetzt abtainieren müssen, weil so die Drohung, ich hätte die Antwort schon so oft bekommen ins Leere laufen tut!

Der nur in der Illusion lebende, würde dies ja nun dazu hernehmen, um sich zu fragen hei ja da bin ich wohl verrückt geworden. Wir kennen dies aus der Historie zur genüge, und verstärkt seit der Zeit in der der Jupiter den Freud und den Darwin persönlich unterrichtete.

Ich meine, ein Mensch mit gesundem Menschenverstand kann hier die List aus dem Text ablesen, und dies sehr leicht.

Wie schrieb DJT, zu einem Video der Wahlen in den U.S., wo eine Dame an einem Tisch sitzt und leere Wahlscheine Stapelweise händisch ausfüllt, auf meine Bemerkung dazu: 'in USA scheint ja jeder das zu tun was jemand anders sagt was er tun soll, ohne einmal nachzudenken zu können ob das was er da tut richtig oder gar rechtens sei?! - Endlich hat er's kapiert!

Und nun nochmal ein Hinweis der aktuell von mir nicht zahlenmäßig einschätzbar ist, auf der neuen Erde wird es keine Clone, von den Hybriden so wenig wie möglich und von den Gegnern Gottes keinen einzigen geben werden, denke ich.

Mit Liebe.

 

Comments


Comments are closed