Da nun hier im Ausschnitt fehlt warum, der Herr Krenz meint, es gäbe keinen Grund AfD zu wählen

https://youtu.be/Gp9pyGKt41Y

, ist anzunehmen er als Kommunist, ist auf dem vom System reichlich verbreiteten Trip, die seien rechts oder noch rechter als der rechteste. Nur warum und wozu wurden sie im Theater der Einheitsparteien erfunden?

Und warum hat sich nach deren Einzug in die Parlamente rein gar nichts geändert, ausser dass in den Debatten nun wieder mal jemand die Oppositionsrolle spielen darf?

Was er nicht weiss, seit der vorgezogenen Bundestagswahl in 2005 nach Gregor wird er vom BUND regiert einer Firma im Besitz des Vatikan und MOSSAD, bund auf Italienisch fascio, so schließt sich der Kreis.

Und diese faschistische Firma handelt im eigenen Auftrag, nicht mehr ansatzweise im Auftrag des Alliierten nach HLKO.

Eine neue Partei bringt immer wieder neue Wähler in den Commerz an der Urne, der Wähler akzeptiert das entstehende Ergebnis per Stimmabgabe zum damit geschlossenen römischen Seehandelsrechtsvertrag!

Wenn keiner diesen Vertrag abschließt, nur per Betrug in der Briefwahl ein Ergebnis errechnet wird von Dominion, was dann?

mit Liebe

Comments


Comments are closed