Hab ich heuer beim Global Azure Bootcamp FFM aufm Shirt gelesen. Dacht ich mir aha so sehen die also aus.

Aufgefallen ist der bezopfte IT'ler dann aber besonders nach dem Mittag  (geliefert von einer grünen amerikanischen Kette), weil er den Veranstalter darauf hinweisen wollte, dass wir alle keinen Müll trennen würden.

Damir gab dann pflichtschuldig zu bedenken dass er es versuchen, aber nicht anordnen könne. Auch würde die Uni, in deren Räumen wir eingeladen waren, nicht unbedingt alles trennen, bzw. dass dies schwierig wär.

Wieder was dazugelernt, gut, dass ich kein Nazi bin! Und Hass auf den Mülltrennwütigen hab ich auch nicht entwickelt, auch ohne Vorgabe!

Insgasamt eine gelungene Veranstaltung, Danke Microsoft.

Comments


Comments are closed