War die Aussage .., und ob Viren existieren..

Meine Antwort darauf ist: Viren sind halt elektronenmikroskopisch kleine behüllte Giftstoffe. Diese entstehen im Stoffwechsel der Zellen, werden behüllt und abtransportiert zur Ausscheidung. Ungut ist nun wenn so etwas von einem Wesen zum Anderen getragen wird, und auch noch aus der Hülle gelöst und wieder als Gift an der Polymerase teilnimmt. Dieses mRNA Gift kann man im Labor heute herstellen und auch auf Spritzen ziehen.

Die Frage ist nicht, daran nicht zu glauben, weil man nicht weiss, ob da wirklich was zu sehen ist, unter dem Elektronenmikroskop, oder mit der Mathematik des Sextanten die Gravitation sich als wissen-schaft-lich erweist, sondern, warum der Mensch sowas, was er partout nicht versteht, tut?

Und was will uns die Frau Kassner mit "Also ich glaube, dass im großen Ganzen nichts schiefgelaufen ist." sagen? Sie will nicht geimpft werden, und dann entweder an den Folgen zu Grunde gehen, oder ein patentiertes Privateigentum eines Impfstoffherstellers werden. Beides ist zu verstehen, nur warum benutzt sie Babysprache, um dies zu transportieren?

https://m.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/neue-corona-regel-in-berlin-gilt-maskenpflicht-auch-im-auto-75178462.bildMobile.html

Man beachte die Ziffern von Uhrzeit und Datum, und bilde die [Ku:]uersumme;)

Mit Liebe.

Comments


Comments are closed