https://www.eike-klima-energie.eu/2019/02/22/verschwoerungstheoretikerin-merkel-ist-russland-am-schulschwaenzen-fuers-klima-schuld/

Der Autor des Textes verkennt, das eine auffällig hohe Anzahl der unkommentierten Videos zum Thema von RT stammen, auf der anderen Seite aber RT Sendungen produziert, welche sehr tief in der Materie Klima aufklären. Deswegen wohl die Worte der Frau Kanzlerin.

Also ausgehend vom Glauben das Wissen dazu zu liefern - um vom Glauben bzw. von der Konsumption wegzukommen. Insofern sind die Berichte über die Kinder erst Mal nur Berichte über die Tatsache bzw. das Phänomen an sich. Eventuell wird es später tiefer gehende Sendungen geben.

Auffällig ist andererseits, dass weder Greta noch die vielen Anderen sich auf die konkrete Frage: "Was ist Klima" oder wo gibt es schon mal eine Botschaft mit eigenen Worten dazu, äußern wollen oder können. Einzig ein Hamburger Teilnehmer mit einem Plakat Klimakatastrophe, äußerte sich auf die Ansprache. Es wurde aus seiner Gegenfrage ersichtlich, dass auch er nicht wusste was in den ersten Sätzen zu Klima im Lexikon/Wikipedia steht.

Es ist leider davon auszugehen, das die Masse dies nicht weiss und auch nicht wissen will.

Ganz gut macht dies ein virales Video aus USA deutlich, wo Kinder vor der Senatorin Feinstein (Kalifornien) sofortiges Handeln im Sinne des new Green Deals einfordern. Diese versucht nun herauszufinden welche von den Anwesenden schon etwas älter sind, um mit diesen die Grundlagen abzustimmen, weil die Kinder sind unschuldig. Sie spricht auch von 30 Jahren in denen sie schon in dem Bereich arbeitet, bekommt aber kein Feedback.

Insgesamt ist dies ein riesiges Problem der Bildung, da allerdings auch Lehrer beteiligt sind, soll die Erkenntnis WO? genau herkommen.

Noch Mal! Umwelt und Naturschutz sind wichtig, der Mensch kann hier aber nur verantwortungsvoll handeln, wenn er die Gesetze der Natur kennt und auch verstanden hat. Dh. Physik und Mathematik machen ihm Spaß!

In Berichten, zu Frau Feinstein wird nun behauptet sie hätte den Kindern nicht zugehört, und die Physik würde bestimmen wie es mit der Erde weiter geht, denn die Wissenschaftler würden schon seit Jahren vor den Gefahren für die Menschheit warnen.

Also jemand anders der mehr weiss als ich hat gesagt..

Dabei ist es in USA gang und gebe, dass eben gerade diese Wissenschaftler dem Kongress und damit den SenatorInnen stundenlang Rede und Antwort stehen müssen. Die Videos dazu sind alle frei verfügbar. Dabei geht es um den ersten Teil des IPCC Berichtes insbesondere um die Evidence dieses Teiles in Bezug zu den wissenschaftlichen Ausführungen im zweiten Teil. Stellen sich hier Probleme zwischen den politischen Ausführungen des ersten Teils und dem zweiten Teil heraus, werden die Beteiligten je nach eigener politischer und evtl. moralischer Agenda weiter verfahren.

Wir dürfen nicht vergessen, dass es ein Gerücht gibt, demzufolge Al Gore durch den Handel mit CO2 Zertifikaten zum Multimillionär wenn nicht gar zum Milliardär aufgestiegen ist. Und wo kam das Geld zum Hebeln her? Eine noble Auszeichnung fùr seinen Agitations-Thriller, dessen für heute aufgezeigten Katastrophen nicht eingetreten sind.

Es gibt auf dieser Welt immer Kräfte welche gegeneinander oder auch miteinander zum eigenen Profit handeln, scheinen tut es allerdings im Framing komplett anders.

Anderes Thema ein im Nachgang aufgezeigter medialer Hype: https://www.thestranger.com/slog/2019/01/21/38181376/i-thought-the-maga-boys-were-shit-eating-monsters-then-i-watched-the-full-video

 

Comments


Comments are closed