Es wird richtiger dargestellt, dass die DDR als Staatsgründung auf deutschem Boden durch einen anderen souveränen Staat, die Sowjetunion, erst 1949 erfolgte[, also nach der Fa. BRD]. Bisher war allgemein die Rede, beide seien 1948 gegründet, nun spricht man auf Fake-Pedia unter BRD, davon, diese trüge ihren entgültigen Namen 'Deutschland' seit 1949.

Wie dumm ist dies?

Das Problem für den vatikanischen Westen war nun wieder wie damals zu 1909 gleich. Von Stalin als Sieger des Krieges 1944 gegen das Deutschland dort zur HLKO und Okkupationsverwaltung gezwungen, wegen Nichtreparation, die der Osten dafür leistete, gab es im Osten keine Formulierungen wie "genannt Staat". Dies bedeutete für den Vatikan eine herbe Niederlage, da hier nun völkerrechtlich in der Zukunft Nägel mit Köpfen gemacht werden konnten!

https://youtu.be/gemRES-PSfs

Zum Ende wendet man nun auch einmal kurz ein, welche Rolle Gorbatschow, wohl seit seiner Geburt, spielte, kommt dann aber nicht auf die Idee den Strauß zu hinterfragen und oder das Bankhaus Bush..

So viele unterschiedliche Zeitlinien galt es zu einem schlüssigen Ganzen zu vereinen.

Im 'Das Focaultsche Pendel' von Umberto Eco, macht dieser neben dem physikalischen Unsinn solch einer Pendels, auch auf ein wahre? Geschichte der in den Untergrund gegangen Templer, mit einer Periode von Jahren über Generationen aufmerksam, die ihren Schlusspunkt im Jahre 1944 hätte.

Seit der Zeit haben wir mit den Verträgen von London, in Folge die UN, die weltweit nur einen Feind kennt, Germany, ein Paradoxon. Die sogenannte Antarktis als ausserhalb des Bereiches demilitarisiert, was ist des Pudels eigentlicher Kern hier??

mit Liebe

Comments


Comments are closed