oder den Förster beim Leitern erwischt.

So schnell kanns gehen, war ich doch heute rollend unterwegs, nur hatte ich mein Bewegungsmuster mal wieder komplett umgestellt.

Ich rollte also auf der Straße durch den Wald, und folgte den Bäumen wo sie hinzeigten. Es wurde angezeigt, quer durch den Wald, nicht mit Rollen, also wieder retur. Und da kam er schon ein SV, nur welche Nummer? Er blieb stehen, ich weiter, es war die 07 und eine Person, die ich noch nicht sah bisher, beim Telefonieren. Ich vorbei und weiter um den Wald, den Forstweg weiter zum Schnittpunkt der Bäume. Und da standen sie, nicht sonderlich gepflegt, Bienenstände an der Bahn. Ok nun weiß ich auch wo diese sind.

Wieder zurück auf die Straße und die eigentliche Richtung eingeschlagen. Der Fõrster war weiter gefahren, linker Hand brachte sich ein hochgerüstetes Fahrzeug BP-BAT, in der Einfahrt zum Angelverein Hörstein in Stellung, in der Ferne sah ich den Förster nun in seiner orangenen Jacke die Straße abschreiten. Warum braucht so ein Wassergrundstück einen eigenen Mittelspannungsanschluss?

Ich sagte zu mir, viel Wege führen nach AB, nimmst halt einen anderen, ich rollte wieder retur.

Ich denke die Insassen und Mannschaften und Übergeordneten, so wie sich da links in Stellung brachten, soll es so ergehen wie den Einheiten der ehrmaligen ddr, welche hinter den Linien operiert haben.

Die schnelle Genesung des Försters von einem auf den anderen Tag, ist suspekt!

So, was wollte ich eigentlich? Eine neue Planen-Garage über den beiden noch existierenden Zwiebelschalen im Hof.

Gabs natürlich doch nicht im Laden wo ich dacht, also meinte mein ich das Schloß in AB mal genauer anzuschauen. Ja in einem Keller wird ein Bücherbunker gebaut, obwohl der Herr in der Bibliothek keine Antwort wusste, auf meine Fragen, er wäre auch kein Bibliothekar.

Ich glaube, wenn wir während meines Studiums solche Leute in der Landes- oder Unibibliothek gehabt hätten ich wär schon damals verzweifelt.

Die Ausstellungen im Schloß, waren ihr Geld nicht wert. Es fällt ganz deutlich auf, es gibt hier keine Kultur, auf die die Menschen über Jahrhunderte gründen, es scheint alles verkauft, oder nie da gewesen. Frankfurt als Landeshauptstadt von Hessen ist da etwas besser dran, aber nur etwas!

Einzig die Globusuhr im Schloss, wird noch einige Wege dahin wert sein.

Also bin ich dann weiter zu den Jesuiten, in deren Stiftsmuseum. Was soll ich sagen, die Beleuchtung miserabel, die Beschilderung für Leut mit 1.56 m Größe und auf den Schildern steht Zeuch ohne Sinn und Verstand.

Zwei drei Dinge, die den Grimmbard dann doch freuten, einmal ein Gemälde aus der Werkstatt Cranachs, der Titan nach Totschlag auf eine Insel verbannt, verfällt dort angeblich den Frauen und wird weibisch. Hey er macht so eindeutig Zeichen, dass er über den Dingen steht. Und die Können oder dürfen den Besuchern dies nicht in die Erklärung schreiben?

Dann zweitens die Verspottung Jesu, da ist soviel drinnen.

Und drittens, was mich ganz besonders berührte, aus der Frühsteinzeit, ein richtig großes erdenes Gefäß 4.000 vor Christi, das kullerte und kullerte, und kullert auch jetzt wieder, die Klima im Raum fing sofort an zu brüllen.

Ich bin dann doch noch wieder in die Schloßgaststube, einen Salat mit Hühnchenfleisch essen. Mein Darm sagt nun aber wieder, entweder hat mein Großvater recht in der Sache, oder der Belzebub ist noch nicht richtig wech, oder ich hätt nur den Apfelsaft ohne was zu essen, trinken sollen?

Ich war heut den ganzen Tag ohne unterwegs, also nur ein ausgeschaltetes Uralthandy für den Notfall. Und trotzdem hat mich das Schmierentheater in USA, was die Demokraten hinter verschlossenen Türen abhalten, dann per Zeitung erreicht.

Dies ist das erste mal in der amerikanischen Geschichte, in der der politische Gegner, versucht entgegen den Rechtnormen zu handeln, und eine ungesetzliche Amstenthebung betreibt. Kein Gesetz noch die amerikanische Verfassung berechtigt sie dazu, sie tun es trotzdem, da sie nun nach drei Jahren immer noch nichts haben, um ihn zu erpressen. Ich denke, da sie alle in einem Raum sind, und gemeinsam wissentlich ungsetzlich handeln, dies auch niemals abändern werden, damit verschwörerrisch gegen das Volk handeln, haben sie die Berechtigung verloren in diesem Zyklus weiter leben zu können.

Ich denke, sie werden alle an ihrer Atemluft ertrinken, wenn sie sich jeder zu Hause oder Sonstwo einen Erholungsschlaf gönnen.

Mit Liebe.

Comments


Comments are closed