Hier ist Österreich ist es nun über Nacht sehr stürmisch geworden, nach dem sehr klaren Vollmond über dem Kammerhof.

https://youtu.be/qo9UnRzEzdM

Was versucht uns dieses Video zu vermitteln im visuellen Teil? Religionen sind angelegt, vor grauer Zeit den unvollkommenen Menschen an eine Sache zu binden, wenn er selber in seinen Bestrebungen vom Weg abkommt, wird ihm der Glaube weiterhelfen.

Was aber, wenn sich die Führungen der verschiedenen Glaubensrichtungen im Hinterzimmer darauf verständigt haben, ihre Macht für ein anderes Ziel, als das von der Natur angedachte einzusetzen?

Haben diese wirklich geglaubt, dass sie die Macht haben? Sie haben eine Stellvertretermacht, auf Lebenzeit, oder wenn die Umstände es zulassen wesentlich kürzer.

Dies ist so angelegt im Plan für diese Welt, die Entwicklungen werden ständig beobachtet. Entwickelt es sich über einen zu langen Zeitraum zu Ungunsten des Menschen im Volke, steht eine Apokalypse bevor. Nur wen betrifft diese? Eben nicht das Volk, sondern die, welche ihre Stellvertretermacht schändlich missbraucht haben.

Wer ist nun Donald Trump? Nun in erster Form ein Mensch, allerdings wohl ein besonderer, unerreichbar. Je nach Entwicklungstand der Menscheit tritt er und seine Mitstreiter, wie man es wohl heute sagen würde, in Erscheinung, um als Korrektiv zum Wohle der Menschheit zu wirken.

In der heutigen Entwicklungsgeschichte der Menschheit war es Nordamerika, welches von den missbrauchenden Machthabern dieser Welt als militärische Macht aufgebaut wurde, um die Menschheit zu knechten. Folgerichtig musste auch hier angesetzt werden, denen die Macht zu entreißen, und Amerika wieder groß zu machen. Dies musste mit den Mitteln, der sich im Hinterzimmer Verschworen, bereitgestellt geschehen, sonst wäre der Schaden am Volke viel zu groß, dieser sollte diesmal möglichst bei Null liegen, aufdass nicht wieder zukünftige Bücher von Sintfluten berichten.

Es steht nicht gut um die Entwicklungsrichtung der Menschheit! Eine Korrektur ist notwendig, um die Schöpfung zu bewahren. Das Volk würde von ihren Führen in einen noch nie dagewesenen Untergang geführt, werden, da diese Führer tatsächlich glauben bzw. glaubten, sich über die Natur stellen zu können.

Das Problem dabei, diese Führer und ihre folgenden Inkarnationen sind dumm und biblisch gesprochen teuflisch. Ihr Tun die Menscheit drastisch zu reduzieren, nur um sie wieder wie zur Inbesitzergreifung der biblischen Lehre einfacher steuern zu können, wäre in ihrer eigenen Auslöschung geendet.

In Amerika ist nun die Macht bestätigt nach den Regel der dort aufgebauten Staatsform in den Händen derer die sich vor der Präsidentschaft von Donald J. Trump um diesen versammelt haben. Ein zurück zum alten teuflischen Regime gibt es nun nicht mehr.

Abgesehen von Deutschland haben diese geänderte Machtlage ausnahmlos alle Staatenlenker mehr oder weniger in Botschaften signalisiernd anerkannt. Dies ist auch durch die Kommunikation unter den Mitstreitern bestätigt. WWG1WGA

https://www.bitchute.com/embed/tflkhh9Aedw

Mit Liebe.

 

 

Comments


Comments are closed