Heute dacht ich mir tust du mal genau, das, was dein Unterbewustsein meint, was du tun solltest.

Macht man also was nicht wie gewollt, gibt es ein Zeichen.

Also ging es diesen nach und deren Verschaltung im Ort. Und genau dabei erlebt man dann, was der Forst unter Wege freischneiden versteht. Nicht unerheblich wird gesundes Holz am Wegesrand mit umgelegt, und auch gleich mit Kontainern oder Holztransportern weggeschafft. Die Stapel sind unermesslich hoch.

Ich werde wohl das Holz weiter abklopfen, so wie es Douglas Adams es in seinem letzten Auftritt anzeigte.

Comments


Comments are closed