Mit was soll ich beginnen? Im Buch gibt es einen Eintrag, ungefähr so, warum so betrübt, ich hab dir doch so ein schönes neues Jerusalem gebaut.

Wir alle wissen das Land um Jerusalem ist von den Londoner Rothschilds einem palestinensischem König abgekauft, um dort den neuen Staat Israel zu errichten. Wie diese in der Vergangenheit die Geschichte der Artefakte so ordneten, dass dies alles schlüssig schaut, wird die Zukunft bringen.

Danach hat man den Rothschild Bastard Hitler in Germany an die Macht gebracht und einen Vertrag geschlossen die Juden dorthin umzusiedeln. Gleichzeitig hatte der Hitler Zugang zur Realität und ehrte Braunschweig mit Wolfsburg.

https://youtu.be/lwnlDJy5VyM

Auch heute ist es so dass die Mächte im Hintergrund den Plan verfolgen den Menschensohn glauben zu lassen, man täte dies für ihn. Eventuell hat diese Täuschung in einigen Jahrhunderten aus deren Sicht Früchte getragen, ich weiss es nicht mit Bestimmtheit.

Die Geschichte hier über Braunschweig, ist also im Zuge der konstaninischen Schenkung in der Zeit um 800 nach Julius schon mal fraglich zumindest in der Zeit, kommt noch die Benutzung des Bösen zum eigenen Zwecke.

Fakt ist das gelobte Land hat nichts mit Wüste zu tun, nur unter dem Umstand wenn bei uns hier all zu viel Eis gewesen sein sollte?

Auch gibt es den Feigling als Getränkūüėä

mit Liebe

Comments


Comments are closed