In seinem Beitrag aus und von dem Jahre zwanzig sechzehn (2016) nach Gregor, eventuell schon früher? aufgezeichnet

https://youtu.be/gyal9T_fQ-8

, sitzt er neben einem Globus, und versucht gleich im Anfang das Prinzip eines gängigen Navigationsinstrumentes, das Sprech mit dem Dreieck der Winkelsumme und den Geraden, auf dem Globus ins Absurde zu ziehen.

Dieses zeugt davon, da er Wissen hat, dass er wissentlich einer politischen Agenda folgen muss! 

Wie dies?

Nun er erwähnt hier den Sextanten nicht. Er verschweigt, dass dies heute noch für jeden Kapitän mit Seepatent ein Muß ist, damit seine Position berechnen zu können, alles auf Geraden und Winkeln basierend! Und auf der 'Kugel' schippernd!

Er verschweigt die unzähligen Versuche mit Hilfe verschiedener Wasser Kanäle weltweit, mit geeigneter Länge und schnurgerader Ausführung, seine vertretene Krümmungen der Erdoberfläche zu beweisen. Sie schlugen alle fehl, werden auch in Zukunft und auch zum jetzigen Zeitpunkt, dies nicht anders erleben lassen.

Der Phytagoras und der Sextant, früher der Lichtstein sind unwiderlegt. Und natürlich war es den griechischen Philosophen, die in erster Linie die Mathe des Universums beherrschten, immer wieder ein Anliegen, mit einem Denkmodell ganz absurd diametral der Natur zu experimentieren, um dem Schüler das Prinzip des Denkens beizubringen.

Dies dann heute herznehmen, um zu behaupten, diese hätten sich gegen ihre Mathe gewandt, und postuliert die Erde sei kugelförmig ist bloße Blasphemie.

Aber Herr Professor Harald Lesch wurde auch vom BUND eingesetzt der Greta beizustehen im Kampf gegen das Klima der gekrümmten Erde, er ist einfach ein Hochstapler aus dem Stall der Herren Postel, DrOsten und Consorten.

Hier wird es deutlich welchem Gedankengebäude er aufsitzen, tut er wirklich? Hat er also mit den Worten des im Fleisch gewesenen Herrn von Goethen gefragt, gesunden Menschenverstand?

https://youtu.be/6fziMlDCjRE

Ein jüngerer Kollege von Herrn Lesch, hat hier nun in 2017 ein stark vereinfachtes Foucaultsches Pendel gebaut, um damit zu beweisen, dass die Erde eine Kugel sei, wie dies?

https://youtu.be/9BrF0jFlxUI

Und obwohl er so jung ist, er hat noch gar nicht die Weisheit ausstrahlende Altergrenze des Lesch erreicht, hat er nun im Heute einen Doktorhut der Philip Häusser, behherrscht schon alle Register eines Hochstaplers, suggestiver Rede mit könnte sollte würde. Es gibt nur noch niemanden der es in Real südlich des Äquators ausgeführt hat, oder?

mit Liebe

Comments


Comments are closed