hier am Ort ist nur während seiner Sonntagsmesse so freudig drauf. Ausserhalb ist er ein kurz angebundener arroganter Schnösel, alles nur Fassade.

Meine Teils nicht ortsansässige Mundart, ist ihm eine abfällige Bemerkung wert, selbst bei dem Versuch ihm den einen Finger zu geben, so wie auf der ersten Seite seines Gesangsbuches abgebildet.

Er gehört also nicht zu denen, die den Papst aufgefordert haben, kein Narr zu sein!

Mein zweiter Versuch, zur Zeit seines Termins, laut Vorzimmer, endet hinter einer Glaswand, mit einer abwehrenden Handbewegung seinerseits. Der Termin mit dem Porsche Cabrio Besitzer ist ihm wichtiger.

Ich denke eine dritte Chance bekommt er nicht so schnell wieder.  

Aussen am Pfarramt sind junge Menschen u.a. auch der Messdiener bildlich angeschlagen, zu einer offenen Diskussion in AB morgen nach siebzehn Uhr.

Mit Liebe.

Comments


Comments are closed