steht fest in der Erde, noch:

zum Markt, weitere Informationen

[UPDATE] der Baum 1 ist nun zerbrochen, wo rohe Kräfte sinnlos walten, da kann es auch ne Fichte spalten.. in meiner Naivität hatte ich angenommen so etwas wird mit einer Art Korsett erledigt

heute war eine Verschnaufpause von der Veranstaltung geplant, es sollte nach der windigen Höhle im Gebiet Lucca gehen, aber keinesfalls per Zweirad!

IMG_20140920_111919 diese ist über sehr schmale Straßen hoch oben in den Bergen zu erreichen, unter dauernder Benutzung der Hupe vor den Kehren

IMG_20140920_100440 um die erste Führung zu erreichen hieß es auch heute zeitig aufbrechen, Blick vom Eingang der Höhle auf den noch leeren Parkplatz

IMG_20140920_103552 einige der großen Stalaktiten und sein Gegenstück der Stalagmit, in der Höhle herrschen im Hochsommer bis zu 40ms Windgeschwindigkeiten, eigentlich Ideal für ein Bergwerk, und ganz auf natürliche Art entstanden..

IMG_20140920_104224 hier läuft die Milch die Wände hinab

IMG_20140920_105644 und hier geht es noch mal 40m in die Tiefe für zwei weitere Stunden Wanderung, allerding ohne Tropfsteinformationen

IMG_20140920_111819 beim Ausstieg haben sich Wolken über die Bergspitzen geschoben; auf dem Weg nach Carrara musst ich da auch durch, ist dichter als Nebel!

IMG_20140920_111854 kaum zu erblicken, aber da ist ein bewohntes Dorf mitten im Nichts

IMG_20140920_133435IMG_20140920_133757 solche Ansichten kennt man von Postkarten - auf der Passstraße nach Carrara

IMG_20140920_140512 oberhalb der Stadt wird der Berg immer kleiner, weil

IMG_20140920_140806 so etwas oder auch IMG_20140920_141025 dies daraus modelliert wird

der Ami ist wirklich original groß und steht sich aus einem Stück die Reifen platt

IMG_20140920_141040 im verborgenen IMG_20140920_141107 warum der Torso da Löcher hat?

IMG_20140920_141155 eine noch rohe Doppelhelix