Es waren wieder alle und niemand, was hat unser Aussenminister da vorher verhandelt..?

Die USA haben ein Video, welches zeigen soll, wie nach dem Beschuss die Zielmarker oder nicht explodierte Haftminen vom Rumpf entfernt werden .. 

https://youtu.be/WFcjzKAcC-c

Nun haben wir den Salat. Nachdem genügend viele Wissenschaftler festgestellt haben, dass die Antarktis nicht abtauen kann, bei einer Temperaturerhöhung von einigen Grad, und damit das Eis nur unwesentlich zu einem möglichen Meerespiegelanstieg beitragen kann, hat das PIK nun die Lösung gefunden.

Das 4000 Meter dicke Eis auf dem Kontingent wird vom Gebirge im Westen abrutschen, und Hamburg mit +3,5 m Wasser ūberfluten:

https://www.deutschlandfunk.de/antarktis-wird-instabil-das-wird-uns-die-naechsten.697.de.mhtml

Nachschauen, ob da was in Bewegung ist, ist nicht erwünscht, nur Studienbeteiligte sind zugelassen, oder Dreijährige;)