https://a.msn.com/r/2/BBTmokl?m=de-de

Momentan gibt es wieder viele Nachrichten über diesen Planeten, wie die obige. Eine allerdings sticht heraus: angeblich soll die Haupt Nazca-Linie in Peru verlängerbar sein, und dann über die Pyramiden in Egypten, Angkor Wat in Asien und weiteren Bauten verlaufen. Noch dazu sollen alle Linien verlängert in Asien ein Pentagramm (die Eckpunkte eines Venusumgangs) um die Bauten bilden. Aber was ist dran? 

Auch gibt es astronomische Berechnungen eines Hamburger Physikers, welche nahelegen, dass alle Maße und Abstände der Pyramiden in Egypten in ca. 300 Jahren zu einer Linie im Raum der Sonne, Erde, Venus, Merkur etc. führen würden.

Dies kann alles Zufall sein, könnte aber auch der Versuch sein, etwas bleibendes zu hinterlassen, so wie wir einen Satelliten im All haben, welcher unser Wissen anderen aufzeigen können soll.

 

 

Physicist William F. "Jack" Fry and violinist Rose Mary Harbison rediscover the legendary sound of the Stradivarius violin.Since the early 1700s, "Golden Age" Italian violins have been revered for their superior tone. Scores of scientists, artisans, and musicians have sought answers to the mystery of their sound, but none has been able to duplicate the magic created by these coveted instruments. Characterizing varnish, wood, and geography as secondary factors, William Fry has revived the 17th century science of levers, focusing on the violin's inner graduations. from 11'2013