Creating a Byzantine fault tolerant decentralized exchange with Hashgraph

https://danielszego.blogspot.com/2018/09/creating-real-decentralized-exchange.html

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10597938-rettung-venezuela-1-3-millionen-bolivar-sandwich-waehrung

Leider zeigt sich hier im Text ein Lücke, es fehlt das entscheidende: die neue entschlackte Währung ist per Krypto-Pedro an ein Barrel Öl, welches das Land reichlich sein Eigentum nennt, gebunden.

Dies ist mho eine moderne Form des Barter Handels. Es bleibt abzuwarten, ob dies so akzeptiert wird.

Auf jeden Fall ist es nach dem golden Mittelalter und der damit einhergehenden Wiedereinführung des Zinshandels, niemandem so richtig gelungen in der Fläche einen Vertrauenshandel zu etablieren. Nur die Hawala, in ihren verschiedenen kulturellen Ausprägungen hat seit biblischen Zeiten Bestand.

Deutschland in seiner brauner Zeit unte dem GröFaz benutzte auch ausschlieslich den Barter, um auf die Füss zu kommen. Inwieweit der Gegenwind darauf, aus heutiger Sicht echt oder nur Legende ist, mag ich nicht beurteilen.

Gestern kam noch dazu eine Nachsommerloch Meldung, heutige deutsche Schulbücher enthielten eine 'Stürmer'-artige Darstellung: ein gefräßiger  gelber Kugelkopf, welcher Europa verschlingt mit einem Schweif, auf dem etwas von Rothschildbank zu lesen ist. Der Kontext scheint diese Darstellung eineindeutig antisemitisch zu verorten.

schulbuch_2018_rothshildbank.png