Liebe Number Origin,

Lasst Euch von dieser Frau nicht um den Finger wickeln.

Sie gehört zu denen die von einem per Virus gesteuerten Genozid geträumt haben. Dieser ist verhindert, da es allerdings wie jedes Jahr eine Grippe gibt, ist dies nicht aufgefallen, und gesteuert über die WHO haben sie ihr Pandemie-Spiel begonnen. Wenn ihr in Euren Stämmen auch keine Grippekranken signifikant mehr als sonst kennt, so soll jeder für sich entscheiden, was die Wahrheit ist.

Schaut Euch in euren Heimat-Ländern um, und informiert Euch da inwieweit die deutsche Führung in Eurer Sache handelt. Die Befriedungen gehen nicht auf die Verhandlung der deutschen Regierung zurück, diese will nur immer wieder unsere Kinder.

Der Virus in Wuhan war eine Weiterführung der AIDs Forschung (künstliche Krankheit zur Bevölkerungsreduktion) aus der man auch mit viel Geld aus Deutschland einen dreifach wirksamen Grippe-Virus im Labor gebaut hat. Dieser Virus, wäre er noch frei, würde Euch nicht feiern lassen, da wir zu großen Teilen nicht mehr leben würden.

Wir alle kennen die Bilder des ersten Arztes, der sich an den Testpersonen angesteckt hatte. Diese Chimäre ist absolut tödlich. Heute aber wieder isoliert. Die aktuelle Corona ist genetisch nur bedingt verwandt mit dieser Chimäre.

Da diese Dinge alle zweifelsfrei aufgezeichnet sind, die beteiligten Wesen, egal hinter wievielen Panzer-Türen, zum Zeitpunkt der Verschwörung sich aufhaltend, alle identifiziert sind, bleibt diesen nur, ihr Schicksal zu erwarten. 

Da sie an das Jenseits nicht glauben, sie wollen immer wieder aufs neue hier auf Erden ihre Macht verfestigen, indem sie in kleinen wie großen Kriegen, oder heimtückischen Impfaktionen in Indien oder Afrika die menschlichen Stämme dezimieren. Oder aber in einer globalen Pandemie ihrem Dämon gehorchen.

Was sie nicht ahnen ist, dass jemehr sie Menschen auf Erden umbringen, desto größer wird der Druck der Erkenntniss im Jenseits, der auf dieser Bande von Verschwörern gegen die Menschen lastet. Jeder nichtverstorbene bringt diese in seinem Unterbewußtsein mit in diese Welt. Diesen Druck spüren sie, und in Wellen über Generationen sinnen sie nach noch radikaleren Mitteln.

Die Gläubigen haben nun in der Zeit des Ramadan's (ohne Pandemie und deren möglichen Opfern) im Erhalt des Koran darauf zu lauschen, inwieweit das obig geschriebene dazugehört.

Mit Liebe, #CovFEFE.

#AWAKE

PS. Der Kommentar wurde hier natürlich gelöscht.

https://m.facebook.com/Bundesregierung/photos/a.769938079764597/2936334049791645/?type=3&refsrc=http%3A%2F%2Fwww.anonymousnews.ru%2F2020%2F04%2F24%2Fmerkel-moslems-gesegneten-ramadan%2F

Oder auch nicht.

in Basel, beheimatet, und aktuell von Augustin Carstens geleitet, sollte dies mal sofort einstellen, und die bisherigen Buchungen richtigstellen, denke ich.

Mit Liebe denke ich darüber nach richtig böse zu werden.