https://youtu.be/LayAEmTP6lg

Hier macht HaJo darauf aufmerksam was nach dem mündlichen Juristischen Völkerrechts Gau für den Alliierten in 2000 dann in 2005 umgesetzt wurde. Eine biologisch Verwandte des GröFaZ in Tavistock geformt, im sogenannten kalten Krieg, wurde GF-in der neuen Firma BUND.de im Besitz des Vatikan und MOSSAD, ohne jede völkerrechtliche Urkunde. Alles im Sinne der Steuerer hinter den Alliierten.

Dh. Im Ergebnis der Festellung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechtsfragen haften diese Berufgänger aller Firmen innerhalb des BUNDes als persönlich haftende PERSON mit ihrem Leben nach römischem Seehandelsrecht. Dies Haftung schließt ein, dass das Vermögen im Stamme eingezogen werden kann.

Selber gehen sie allerdings davon aus, aufgrund der Gestaltung der Texte um die jeweilige Wahl in Gemeinde-, Land- und Staats-Simulation sei im Vereinsrecht die Haftung aussen vor.

Dann kam das Jahr 2012, und ab da Katzenjammer.

Und in 2021 war nun Land unter.

mit Liebe

Comments


Comments are closed