Die BRiD Verantwortlichen wollen einen zweiten Lockdown am kommenden Montag in die Köpfe der deutschen Bevölkerung pflanzen.

Wer ist dies?

Dies ist eine in Delaware USA eingetragene Gesellschaft, Hauptgesellschafter ist der Mossad und Consorten. Angestellt bei der Gesellschaft sind die bisherigen Personen der Alliierten Verwaltungsorganisation, ebenda eingetragen gewesen, allerdings von den Alliierten ist deren bisherige Gesellschaft aus dem Register ebenda entfernt.

Defakto gilt ab dieser Löschung auf deutschem Gebiete wieder das Kriegsrecht nach Haager Landkriegsordnung, da die Verwaltungsorganisation in deutschen Landen, von den Alliierten nach fünfundvierzig errichtet, mit der Löschung aufgelöst ist.

Nach Haager Verträgen und Landkriegsordnung, obliegt die Verwaltung nun wieder in den Händen des das deutsche Gebiet besetzten Militärs. Niemandem sonst fällt dies zu.

Nach Verträgen der Alliierten untereinander gehört Berlin als exterritoriales Gebiet nicht mit zum Gebiet welches von einer von ihnen eingesetzten Verwaltung verwaltet wird.

Berlin als exterritoriales Gebiet steht einzig unter der Verwaltung der Alliierten.

Die Gesellschaft BRiD agiert ausschließlich von Berlin aus, und besteht wohl aus dem bisherigen Kadern und den Post- und E-Mail-Verteilern in die deutschen Landen.

Völkerrechtlich verfügt diese Gesellschaft BRiD einzig über eine Eintragung in dem von den Alliierten für das deutsche Gebiet vorgesehen Register, als Firma. Sie handelt eigenverantwortlich, ohne Besitz, Staatsgebiet und Staatsvolk. Sie agiert niemals im Namen der Alliierten.

Deshalb ist mit Löschung der Alliierten Verwaltung aus dem Register festgelegt, sämtliche Namen auflösenden Systeme für Domänen weltweit löschen alle Mailaustausch-Adressen der BRiD Gesellschaften und deren Beteiligungen aus ihren Datenbanken. Da die BRiD nicht Eigentümer der .de Domäne ist, ist sie nicht in der Lage dies wieder neu eintragen zu lassen.

Da die deutsche Post und gleichartige Dienstleister nicht im Besitz bzw. Eigentum der BRiD sind, ist im Weiteren festgelegt, dass Sendungen der BRiD Gesellschaften nicht befördert werden, da dies nach internationalem Recht piratische Unternehmungen darstellen. Sendungen sind an die Alliierten Feldpoststellen weiterzureichen.

Die Geschichte aus dem Pentateuch ist heute so wahr wie damals. Es wurde im Rahmen der Gesetze gerichtet.

Die Gesellschaft, errichtet als Verwaltung der Alliierten, nach Vorgabe der Haager Landkriegsordnung, wurde aufgelöst, nach den völkerrechtlich anerkannten Regeln.

Gerichtet wurde über Corona/Sodom, welches von dieser deutschen Verwaltung mit Betrug per WHO in die Menschheit gebracht wurde.

Die aktiv gewesenen und seienden Wesen zur Gründung der Gesellschaft BRiD und die aktiv in der Gesellschaft BRiD, und die ausserhalb für diese agierenden Wesen fallen somit unter das Verbot des sich rückwärts wenden.

Das bisher Wahrzunehmende der Akteure ist ausschließlich auf dem schon gerichteten aufbauend, verstößt also gegen dieses eine Gebot, aber auch viele andere Gebote Gottes, welche seit Jahrtausenden bekannt, wird demzufolge nur die bekannte Strafe nach sich ziehen.

Da diese Art, wie die BRiD agieren tut keinerlei Legitimation hat, sollte es normalerweise für die zivile Bevölkerung möglich sein, dies wahrzunehmen. Allerdings sind die Medien entgegen der Festlegung der Alliierten scheinbar in der Gewalt der BRiD verblieben, die Bevölkerung wird den Betrug dieser BRiD wohl erst mit einem Standbild gewahr, denke ich.

Mit Liebe.

frage sich, wie folgendes möglich ist?

Nach sechs Tagen mit einem Wochenende dazwischen, meine ich, ich brauche unbedingt Butter. Also schwang ich mich auf mein Radl und rolle die paar Meter zu Tante Emma.

Schließe mein Radl an dem Blumenstand an und marschierte mit Maske im Gesicht, rein in den Laden, hin zur Butter zwei Stücken ins Netz und schauen wo ist der verbotene Saft aus der Frucht des Paradieses.

Der Laden ist nicht leer, und es ist keine Minute vergangen, seit betreten der Verkaufsfläche, da spricht mich ein weibliches verkleideten Wesen, blaue Augen blondes Haar, flüsternd an, ob sie mich sprechen könnte?

Ich bücke mich erst einmal und sortiere die existierenden Liter in mein Netz. Auf dem Weg zur Kasse, spricht sie mich erneut an, ich hätte gestern keine Maske getragen. Diese Information kann ich nur wahrheitsgemäß zurückweisen.

Mich gibt es nur einmal, und ich war gestern nicht hier.

Die Kassiererin fängt auch wiederum an ich hätte gestern keine Maske, und eigentlich dürfte sie mir nichts verkaufen, sie nimmt aber mein abgezähltes Geld. Während ich nun versuche den Sackruck zu füllen, spricht von hinten die erste ich hätte zumindest das letzte mal die Maske nur getragen. Und sie müsste daraufhin nun heute mich des Ladens verweisen, sie sei die Besitzerin.

Vor so viel Chuzpe vergess ich doch fast den verbotenen Saft einzupacken!?

Was war das? Fragte ich mich draussen, und nahm das grosse gekennzeichnete Auto im äußersten Augenwinkel war.

Eine perfekte Manifestation einer Leuchte, ohne genaue Kenntnis meines zwischenzeitigen Tagesablaufes, allerdings mit dem Blick in die Zukunft in einem begrenzten Zeithorizont.

Die armen Wesen können sich natürlich nicht vorstellen, dass sie eine Gedanken Clone-ung von vor sechs Tagen erlebten, einem Tag, an dem ich manifestierte, es geht wohl meist auch ohne Maske. Und das Verrückte ist, diese Vergewohltätigung ihres Verstandes geht in ihr Unterbewußtseins ein.

Ich nehme mal mit, der deutsche Michel braucht noch Zeit, das geht zu schnell, Amerika ist noch nicht durch, nur das ist Bullenscheiße, da tret ich nicht rein.

Danke für diese Art von Hilfe, warum hab ich Trottel nur ja gesagt?

https://youtu.be/U6IITPDCQAs dies ist zwar witzig aber? Ein anderes Video wurde von YT entfernt, das schöne daran ist, alle die an der Entfernung beteiligt waren sind nun markiert und haben keine Existenzberechtigung mehr.

Dieses Wissen ist õffentlich und nicht umkehrbar. Es werden keine Deals und keine Gefangenen gemacht, dies ist von Anfang an öffentlich. Leuchten mit ihrem Verstand versuchen natürlich dem Schicksal des Bush Senior zu entgehen, nur ob es tut?

Mit Liebe.  

Aktuell ist im Netz eine tiefe URI aufgetaucht: https://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2020/10/23/world-economic-forum-prediction-global-takeover.aspx?cid_source=dnl&cid_medium=email&cid_content=art1ReadMore&cid=20201023Z1&mid=DM686158&rid=994169713

, welche auf Twitter diskutiert wird, weil sie ein Zukunftsszenario aufzeigt welches nicht menschlich ist.

Gleichzeitig ist darauf hingewiesen, dass Twitter die URI blockieren täte, warum? Weil genau dieser Link ist doch so schlimm mit seiner Wahrheit!? Genau ist es auch, und erfüllt einzig und allein den Zweck, die Wahrheit öffentlich zu machen.

Warum sage ich dies? Es gibt im Universum einen Grundsatz, ein Volk von Wesen in Entwicklung, muss immer Zugang zur vollen Wahrheit haben. Wenn es sich trotzdem, wie zum Bleistift (zb lol) die Menschheit, für ein Leben als Sklave des Vatikans entscheidet, ist dies kein Grund für die äußeren Beobachter hier einzugreifen.

Diese haben Überblick über die vom Schöpfer erzeugte Wahrheit, können diese mit der auf der Erde veröffentlichten Wahrheitsabbildung (zb. diese URI) vergleichen und nachschauen, inwieweit die Erden-Wesen in der Lage sind diese Wahrheitsabbildung aufzunehmen. Da wir alle lesen und Suchmaschinen bedienen können, ist dies hierbei gegeben.

Warum blockt nun Twitter die URI? Diese Seite wird wohl betrieben von den finsteren Mächten unter dem Namen eines biederen Arztes. Twitter ist wie das Täubchen der Urchristen zur Nachrichtenübermittlung. Der anderen Nachrichten zu verbreiten ist also nicht so unser Interesse, denk ich;)

Da der Schöpfer unter seiner Schöpfung weilt, gestaltet, verwirft, bekämpft und tut, sind die Beobachter meist im Bilde, ob ihre Aussensicht mit der gelebten Innensicht übereinstimmt. Am Anfang waren sie auch nicht damit einverstanden, was der Schöpfer da wieder neues angefangen hatte mit seiner Erde. Es ist aber auch ihr Schöpfer, weswegen sie um ihn besorgt sind.

Wenn sie es nicht sind, werden sie auch schon mal vorstellig auf der Erde, werden abgefangen und misshandelt. Der Herr der daraufhin nachfragt, wo diese denn nun sind, wird abgekanzelt und umgebracht. Für alle die es noch nicht kapiert haben, warum George Herbert Walker Bush, zwar ein hohes Alter, aber keine Zukunft erreicht hat!

Diese als dunklen Mächte Bezeichneten sind Wesen vorhergegangener Schöpfungen, die mit dem Schöpfer im Wett-Streit liegen, wer wohl die Erd-Wesen am besten verwirren kann. Siehe die etwas detailliertere Geschichte des gefallenen Engels Luzifer im Koran.

Insofern ist es etwas unglücklich, muss ich zugeben, diesen Link zu blockieren, aber was ist perfekt?, man kann immer noch besser. Die Wahrheit derer Planung ist schon abstoßend genug, denk ich.

Aktuell sind wir halt in einer Phase, welche modern der Offenbarung sieben entsprechen tut, da über sehr lange Zeit falsch gespielt wurde von Seiten der Dunklen, meinte der Schöpfer er braucht etwas mehr Unterstützung von seinen Engeln. Die Dunklen sind vertrieben von der Erde, nun bekommt der zum Steuerungsorgan ausgebaute Vatikan keinen Input mehr.

Der ganze Apparatus und die wichtige deutsche Steuerung müssen nun zeigen, ob sie einen Kopf zum Denken haben, oder nur zur Nahrungsaufnahme.

Mit Liebe.

 

Bei meinen Großvater Robert, aber auch beim Vater gab es immer solche Rückenbürsten mit Stiel daran im Badezimmer, ich dachte ich bräuchte so was nie, weit gefehlt.

Seit ich denken kann wollt ich auch immer so ein Rad haben wie mein Opa eins hatte, nur ich bekam einen Roller geschenkt. Später dann durfte ich das Campingklapprad benutzen, dies war aber nicht meins, und ich konnt auch nicht immer ran an das Teil, wenn ich wollt.

Also hab ich angefangen am Schrott zu schauen was da so rumlag. Ab und an war da etwas, zu gebrauchen war es nicht wirklich, oder nur sehr kurz, weil ich musste mich ja nun zum Zweiradmechaniker ausbilden. Der Gang über mehrere solcher Plätze war da schon erfolgreicher, aus drei mach eins funktionierte sehr gut.

Das waren solche Gary Fisher Konstrukte die da rauskamen, ohne ihn zu kennen, eventuell war er auch erst später drann. Nun noch später hab ich dann auch ein Tandem zusammengeschweißt, stabil und Leicht wie ein Tvierunddreissig.

Wozu brauchte ich diese? Ich hatte herausgefunden, dass mein Kopfschmerz nach ein zwei Runden über die Weinberge wie Wegeblasen war, wenn er sich unverholen einstellte. Wenn man faul blieb aber blieb, äusserst hinderlich. Verdünnten Apfelessig trinken hilft zwar auch, nur nicht lang. Heut weiss ich nun, das war jeweils Krieg irgendwo.

Warum ich dies nicht wie es im Neudeutsch heisst mit Jogging versuchte, kann ich nicht sagen, die Natur wollte es wohl so.

Irgendwann voriges Jahr hulf dies aber alles nicht mehr, dh. der Kopf wurde zwar frei nur der Rücken war weiter am Verücktspielen. Und mit so einer erinnerten Bürste, oder einer viel härteren Scheuerbürste war Linderung erreicht. Nur ich wollte sie weghaben, diese Angreifer auf mich.

Bürsten unter heissem Wasser war schon besser, aber mühsam. In der Badewanne oder Sargophag viel besser, weil man hier, so wie beim Radfahren die Temperatur erhöhen kann.

Die Lösung ist recht simpel, Körpertemperatur hoch, mit Radfahren oder Sargophag, und oder Rücken kräftig Bürsten und mit heissem Wasser einweichen. Und nun mit einem Handzerstäuber, gibbed im Bienenfachhandel oder auch Apotheke, blanke Essigessenz, also bis zu fünfundzwanzig prozentiger Essig, auf dem Rücken verteilen. Brennt wie Frau Holle, hilft aber sofort. Auch anwendbar gegen Betthupferln und Fusspilz.

Nun brauch ich nur noch eine Idee gegen den Zahndeibel.

Mit Liebe.

https://twitter.com/tsc_sutor/status/1318602260524552193

Also grundsätzlich ist es richtig was ihr als nicht Stadtmenschen da erkannt habt. Ihr müsst aber wissen, Gott erschuf dies alles nicht nur, um von aussen zuzuschauen, sondern er wollte immer mitun. 

Deshalb hat er meist neun Monate plus, das diesem Menschen durch andere verkürzte Leben. 

Manchmal wurde er auch sehr viel älter als Jesus, hat seiner Natur entsprechend als nicht destruktiver Mensch kleinere Wunder vollbracht, und wurde von seiner verhassten katholischen Kirche heilig gesprochen, oder auf dem Scheiterhaufen als KetzerIn verbrannt. Es gefällt ihm gar nicht diese Knochen oder Grablegungen zu besichtigen, und trotzdem führt er seinen Mensch da hin. Ist Gott also ein Narzisst?

Seit er als Konfuzius die Polumkehr bewerkstellte hat er Probleme mit den Lichtern, seinen ersten Gefährten, ihr kennt diese als Illuminaten, einer davon ist sein erster, der Belzebub, den der Papst && Rothschild etc. verehren tun.

Und im ganzen gibt es festgelegte Kalender, die in Kulturen den Menschen gegeben werden. Diese Kulturen werden mehrfach angelegt, so dass beim Untergang einer eine andere das Kalenderwissen bewahrt, und sei es nur als historische Zeugnis.

Seine ihm treue kleine Schar von Lichtern sind uns aus der griechischen Mythologie bekannt.

Unter diesen sogenannten Blutlinien gibt es also solche die zu ihm und den Menschen stehen und andere, die dies nur vorgeben zu tun. Erkennt so einer ihn in jungen Jahren und kann er nicht rechtzeitig von seinen Engeln erkannt und unterrichtet werden, haben wir zum Bleistift heute eine goldene Maske eines neunjährigen römischen Kaisers, nur älter wurde er nicht in diesem Leben.

Es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass der von den luziferisch-katholischen Mächten angezettelte Genozit am Volk in Mittelerde einzig und allein ein Ziel hatte, als Kolateral seine Entwicklung über unbekannte Linien zu behindern.

In bestimmten Kalenderepochen, eine davon war dem deutschen Papst bekannt, weswegen er nicht mehr Stellvertreter sein wollte, kann der Mensch die Lebensinstinkte einer Katze entwickelt haben. Er ist Mensch, kann aber unbewusst Dinge, die nur Lichter können, und somit den Attakten der luziferischen Lichter oder anderer Menschen entgehen. Dies wissen diese, und versuchen bis zum Äußersten ihn, und sei es als Kolateral, zu vernichten.

Gelingt dies, kann man die heute sogenannte NWO, welche mehr oder weniger seit zweitausend etabliert war komplett durchsetzen, und hat nun eine Kalenderepoche lang wenig von ihm zu befürchten.

Gelingt dies nicht, entsteht gleiches nur mit umgekehrten Vorzeichen. Das zinzfreie Goldene Mittelalter war für Jahrhunderte solch eine Zeit, wenn auch noch nicht wieder auf der mentalen Entwicklungsstufe gewesener vorsintflutiger menschlicher Zivilisationen. Aus eurer Sicht ist dies auch eine NWO die aus dem Chaos geboren werden wird. 

Und ja da er an der Bibel beteiligt war als [Ku:]uelle sind einige Offenbarungen in der Reihenfolge wie damals gültig im Heute. In diesem Sinne die Schlacht ist gewonnen dank luziferischer DARPA Erfindungen, nun geht es darum mit möglichst wenig Kolateral bei den unschuldigen Kindern in Mittelerde den sich seit neunzehn zweiundvierzig festgefressen vatikanischen Faschismus im Chaos versinken zu lassen.

Wenn es sein muss, werden auch noch einige Lichter oder von ihnen gesteuerte Menschen gehen, dies ist noch unbestimmt, zumal es von Gottes Braut ein Stop im Fliegensterben gab diesbezüglich. Der von den Illuminaten geplante Genozid mit Hilfe von abcwaffen, genannt Corona, man wollte sich die Krone aufsetzen, ist vereitelt. Im Fahrwasser des Drehbuchs dazu sind deren Strukturen massiv von Eintages-Fliegen bereinigt worden, und nun zeigt, sich, wer von denen einen Kopf zum Denken hat, oder nur zum Spachteln taugt.

Welche Rolle ihr spielt ist noch nicht ganz klar, ihr müsst wissen und eigentlich sagt das euer erstes Video ja, die Schweiz ist das Rekrutierungs- und Rückzugsgebiet aller aktuellen Illuminatiefen Steuerungen.

Mit Liebe/#Covfefe

NETSROT

<<

Auf eine längere Antwort im Kanal mit vordergründig ablehnendem Text wurde ich der einzelnen in grossen Stabbuchen geschriebenen Worte gewahr. Ich interpretiere die Antwort nun als Zustimmung die Prüfungen passieren tut. Allerdings müssen mho diese Zensoren einen unterirdischen IQ besitzen.

Ich antwortete darauf nun mit folgendem Text:  @...  ich denke also bin ich, ihr habt euren eigenen Kopf zum Denken, umarmt ab und an einen richtig alten Baum, und niemand soll sich jemand anderem Unterwerfen, leider sind Religionen im heute meist missbraucht. #Covfefe

<<

Wieder eine zensorische Antwort, worauf ich antworte:  @...  also das der gewesene John war hab ich schon gefressen und da der Netsrot dazu neigt über sein 'zurückgeblieben' sporadisch zu zu machen, arbeiten wir daran, seit Anbeginn. Das sind alles Giganten auf meinen Schulttern, eine ist auch nicht wieder io, ohne Sergio, wären wir allerdings wieder irgendwo im Kleinkindalter. #Covfefe

https://mobile.twitter.com/reitschuster/status/1315425157679382528

Es ist nun schon so oft aufgeschrieben, und immer wieder findet jemand in der Pyramide Wesen, die er in solche schwarzen Uniformen steckt mit Nummern drauf, warum glaubt ihr wohl werdet ihr immer weniger?

Genau, weil es zu jedem Vorgang, auch ohne Sozial Media, eine Aufzeichnung gibt. Wer also in der augenblicklichen Situation irgendwo auf der Erde für ein vermeidbaren Kolateral sorgt, ohne gesunden Menschenverstand unterwegs ist, erfährt die Festlegung.

Wissen ist eine Holschuld, dies wird zwar in der 'Verwaltung' in DEUTSCH anders verstanden, dies ändert aber rein gar nichts an der seit Urzeiten bestehenden Aussagekraft der Worte.

Die Wahrheit muss für alle Wesen offen zugänglich sein. Verschleiert man den Weg zur Wahrheit, ist dies zwar unethisch, die Wahrheit kann sich aber trotzdem durchsetzen. Mit dem offenen Internet als freie Informationsquelle und der heute fast Durchgängigkeit in Bildungsfragen das Lesen betreffend, sollte jeder in der Lage sein, die Wahrheit zu erkennen, diese als Wissen zu verarbeiten.

Wir sind nicht mehr in der Zeit, in der unsere heute bekannten historischen Schriften entstanden, damals kannte man vieles nur aus Erzählungen, da nur wenige Wesen schreiben und lesen konnten!

Wer also, insbesondere sich in Uniform, noch dazu an Frauen, vergreift, hat noch nicht verstanden, was es heisst eine persönlich haftende Person zu sein. Da zählt kein Befehlsnotstand, kein Anweisungszwang, nichts. Einzig, hatte man die Möglichkeit für sich selber, mit dem von Gott gegeben eigenen Möglichkeiten des Denkens, die Wahrheit zu sehen?

Wer sie nicht sehen will, der folgt dann womöglich seinem Idol Charles Darwin. Nur ist dies unlogisch, und zeugt von einem nicht gesunden Menschenverstand. Wer sie nicht sehen kann, sollte im Aufnahmeverfahren durchgefallen sein, denk ich.

Und da diese Festlegungen und Naturgesetze die pyramidalen Politiker kennen, lassen diese die Buchmesse nun doch fünft Tage digital stattfinden, anders würden sie sich schuldig machen - die Wahrheit nicht nur verschleiern, sondern unterdrücken, wie sie es geplant hatten. Hinterher werden sie zwar salbungsvoll hoffen.., erstmal Mission gerade noch mit einigen Schrammen erfüllt.

Wer also nicht die geistige Reife für Armee, Feuerwehr und Polizei hat, sollte mho sich einer anderen Beschäftigung widmen.

Und da dies nichts neues ist, werde nocheinmal daran erinnert, dass die liebe Technik, die den bewaffneten Organen in DEUTSCH das Bewegen so einfach macht, auch mal am Stück oder in prozentualer Auswertung sehr hohe und lange Ausfälle zu verzeichnen in der Lage ist, freie Monate sind doch auch mal schön, denk ich.

Mit Liebe

persönlich und eigenverantwortlich für ihr Tun haftenden Person, mutmasslich angestellt bei einer Firma in Meissen.

>>

Schon wieder geirrt oh je

Sehr geehrter Herr Schuster,

nach dem lesen von „Ein Anruf unter der angegebenen Telefonnummer ergibt entweder ein Endlosläuten, eine Telefonistin welche meint der Herr sei nicht zu erreichen, oder ein Besetztzeichen. Seiner Worte Sinn bleiben halt im Dunkel, auch wenn er meint er hätte alles dargelegt. Soviel sei jetzt schon einmal gesagt, wer sich grosse Schuhe anzieht, sollte dabei auch bleiben.“ 

habe ich gedacht, wenn ich Ihnen feste Telefonzeiten einräume und versuche die Leitung frei zu halten melden Sie sich. Da habe ich mich dann mal wieder geirrt und Wissen ist in Ihrem Fall keine Hol-Schuld sondern meine Bring-Schuld.

Da ich angekündigt habe nichts sei im Dunkeln, sie aber weiterhin angeben, etwas sei im Dunkeln, werde ich mal den Versuch unternehmen Ihnen, dass was vermutlich Dunkel scheint, zu erhellen. Da sie keine direkten Fragen stellen tappe ich da im Dunkeln

Was ist der Grund für meine Kontaktaufnahme zu Herrn Torsten Schuster?

Beim Amtsgericht Meißen – Abt. Betreuungsgericht – ist für Herrn Torsten Schuster eine Betreuung angeregt worden. Dies löst üblicherweise drei Dinge aus:

1.       Die Betreuungsbehörde wird vom Amtsgericht beauftragt mit Herrn Schuster ein Gespräch zu führen und die Sicht des Herrn Schuster in einem Bericht dem Gericht mitzuteilen.

2.       Ein Gutachter wird mit der Erstellung eines Gutachtens über den physischen und psychischen Zustand des Herrn Schuster beauftragt.

3.       Der zuständige Richter überzeugt sich in einem persönlichen Gespräch mit Herrn Schuster über die Richtigkeit der Berichte aus 1 und 2.

Im Betreuungsverfahren für Herrn Torsten Schuster ist zunächst einmal nur Punkt 1.  ausgelöst worden. Ein Gutachter wurde bisher nicht bestellt.

Was ist eine Betreuung/ ein Betreuer?

Eine Betreuung kann eingerichtet werden, wenn eine Person/Mensch nicht in der Lage ist ihre/seine rechtlichen Angelegenheiten ohne Unterstützung zu regeln. Dies kann aus einer schweren Erkrankung, einer geistigen oder körperlichen Behinderung oder einer psychischen Erkrankung folgen. Der Betreuer wird nur für Aufgaben bestellt, sog. Aufgabenkreise, die die Person nicht alleine regeln kann. Dies erfolgt in Absprache mit der Person, die betreut werden soll, da die Einrichtung der Betreuung gegen den freien Willen nicht erfolgen kann. Wenn die Person zum Beispiel Schwierigkeiten hat Briefe zu lesen und daraus eventuell notwendige Handlungen zu entwickeln, kann der Betreuer den Aufgabenkreis Postangelegenheiten erhalten und so im Namen der betreuten Person die Post bearbeiten.

Im Verfahren für Herrn Torsten Schuster kann vermutlich eine Behinderung ebenso wie eine schwere Erkrankung ausgeschlossen werden. Bleibt als Grund für eine Betreuungsanregung nur eine psychische Erkrankung.

Was deutet auf eine psychische Erkrankung des Herrn Torsten Schuster hin?

Hinweise auf eine mögliche psychische Erkrankung:

1.       Verlust eines nahen Angehörigen und eine mögliche Traumatisierung dadurch.

2.       Zunehmende emotionale Instabilität, gereizt sein, Aggression.

3.       Verbundenheit mit einem höheren Sein.

4.       Seltsam anmutende Sätze wie Stamm auslöschen, gehen von uns wie Fliegen etc.

5.       Eigene Äußerungen in Emails bezüglich einer psychischen Erkrankung und Aufenthalt in Arnsdorf

Auch bei einer psychischen Erkrankung kann eine Betreuung gegen den Willen der Person, hier gegen den Willen des Herrn Torsten Schuster, nicht eingerichtet werden.

Kann eine Betreuung auch gegen den Willen der Person erfolgen?

Dies ist nur dann möglich wenn die Person aufgrund der Schwere der Erkrankung nicht mehr in der Lage ist einen Willen zu bilden. Ein Komapatient kann seinen Willen nicht bilden. Ebenso ist dies bei schweren Verläufen von psychischen Erkrankungen.

Selbst wenn man im Fall Torsten Schuster davon ausgeht, dass bei Herrn Torsten Schuster eine psychische Erkrankung vorliegt, so lässt sich doch ebenfalls vermuten, dass Herr Torsten Schuster zur freien Willensbildung in der Lage ist. Dies ergibt sich aus der Nutzung Sozialer Medien etc.

Was ist der Auftrag des Herrn Turanyi von der Betreuungsbehörde?

Die Behörde soll ein Gespräch mit den Personen, für die eine Betreuung beim Betreuungsgericht beantragt wurde, führen, hier mit Herrn Torsten Schuster. Inhalte des Gesprächs sind, Beantwortung von Fragen zur Betreuung, Sozialdaten des Herrn Torsten Schuster wie Lebenslauf, Familie, Schulbildung etc., die eigene Meinung des Herrn Torsten Schuster zur Betreuung und eigene Vorschläge. Diese Angaben sind freiwillig.

Was ist über Herrn Torsten Schuster vermutlich offensichtlich, geblogt und allgemein bekannt:

1.       Vermutlich höhere Schulbildung

2.       Vermutlich enge Familienbande und Zughörigkeit

3.       Vermutlich Sozialkontakte Freunde etc.

4.       Vermutlich Aktivität in einem größeren Umfeld, Reisetätigkeit

5.       Aktivität in sozialen Netzwerken

6.       Vermutlich Beruf im IT-Umfeld

7.       Vermutlich Ablehnung der BRD Gerichtsbarkeit

8.       Vermutlich Ablehnung der Betreuung

9.       Vermutlich starker Glaube, Bezogenheit auf Gott (Höheres Sein), Bibel etc.

Was geschieht mit diesen Daten?

Die Behörde erstellt daraus einen Sozialbericht für das Gericht und gibt eine Empfehlung.

In dem Verfahren für Herrn Torsten Schuster lautet meine Empfehlung das Verfahren einzustellen, da Herr Torsten Schuster vermutlich weder eine Betreuung haben will noch eine Betreuung akzeptieren wird.

Was kann jetzt noch auf Herrn Torsten Schuster zukommen?

1.       Das Gericht folgt der Empfehlung und stellt das Verfahren ein: Es wird Herrn Torsten Schuster mitgeteilt, dass das Verfahren eingestellt wurde (Wahrscheinlichkeit ca. 25%)

2.       Der Richter läd zum persönlichen Gespräch (Wahrscheinlichkeit ca. 75%)

a.       Der Richter kommt zum selben Ergebnis wie die Behörde weiter bei 1. (50%)

b.       Der Richter kommt zu einer anderen Einsicht und er bestellt einen Gutachter (50%)

                                                               i.      Der Gutachter kommt zum selben Ergebnis wie die Behörde weiter bei 1. (50%)

                                                             ii.      Der Gutachter kommt zu einer anderen Einsicht und rät zur Bestellung eines Betreuers auch gegen den Willen des Herrn Torsten Schuster (50%)

Warum ist meine Position geschwächt?

Da kein persönliches Gespräch stattgefunden hat, kann ich nur Vermutungen darüber anstellen, wie Herr Torsten Schuster die Angelegenheit bzgl. seines Betreuungsverfahrens sieht und geregelt haben möchte. Die Vermutungen beruhen auf Aussagen die wahrscheinlich Herr Torsten Schuster in seinem Blog zu Herrn Turanyi getätigt hat. Diese sind veröffentlicht und können daher genutzt werden.

Ich hoffe, dass Sie jetzt etwas Klarheit erhalten haben.

Mit freundlichen Grüßen

Turanyi

<<

Dieser Herr Turanyi schreibt viele Worte, der Grossteil davon ist öffentlich bekannt, gehört also zu meinem Wissen. Der Text zeigt deutlich, der Sinn des deutschen Wissen ist eine Holschuld wird als betreutes Denken fehlinterpretiert. Desweiteren stellt er erstmalig unrichtige Tatsachenbehauptungen auf, die ihn, da er sie gegen eine Person in militärischem Range der Alliierten vorzubringen scheint, in Teufels Küche bringen könnten.

Diese  obige >> Elektronische-Mail << wurde zwar zweifelsfrei von dem MailExchanger der Firma versendet, lässt allerdings die Form des einzig bekannten gedruckten Dokumentes zu diesem Vorgang der Firma, weiterhin vermissen? Es bleibt also dunkel der Worte Sinn.

Es besteht auch weiterhin kein Interesse mit der angegebenen Firma in Meissen in Geschäftsbeziehungen zu treten. Sollte die Firma anderer Meinung sein, so wird hier nocheinmal auf BGB einhundert neunzehn in Verbindung mit einhundert sechzehn verwiesen.

 

Zugegeben, ich hatte bis zum Scheitelpunkt des Prozesses zwischen SCO bzw. IBM bzw. Microsoft gegen Linux Foundation, den wir letztendlich haushoch gewannen, auch nicht vordergründig eine Vorstellung davon, was es heißt vorhandene Fakten zu erkennen, im sowohl als auch zu bewerten und daraus Wissen abzuleiten, welches, im Idealfall, in der Zukunft eine neuerliche Bestätigung erfährt. Im Reflektieren darüber, ging mir dann auf, dass ich dies scheinbar seit ich denke, so tue.

Welchen Vorteil hatten wir? Wir waren alle nicht an der Entwicklung der Unix Quellen und der API beteiligt, dh. keiner dachte, "das war schon immer so - das wurde noch nie anders gemacht". Wir hatten das Wort der geadelten Entwickler, dass ihre Lizenz genauso mit Absprache in der DARPA wörtlich zu nehmen sei, was von der Gegenseite angezweifelt wurde.

Wir waren und sind eine Armee, von frei denkenden Menschen denen juristisch gebildete Menschen je nach Fortgang des Prozesses, in der Zahl von zwei, über fünfzehn bis zu fünfzig gegenüberstanden.

Was brauchte es? Da es letztendlich darum ging, die Besitzstandsveränderung des freien Internets zu vereiteln, eine Plattform in ebendiesem. Mit diesem Werkzeug ist es möglich alles komplett offen, die bei Gericht eingereichten Dokumente einzusehen plus bewertende Texte und Diskussion im verlinkten Web zu studieren.

Was war aus Sicht der Verteidigung von der Gegenseite wahrzunehmen? Hinter den Juristen jeweils wechselnde Firmen mit pekunärem Amortisationsinteresse mit direktem Zugriff auf die Archive der IBM, SCO, Microsoft und HP, plus die geballte Rechenkraft der Deep Blue Maschine, Anfänge der Cloud bzw. AI bzw. Quantum Computing.

Warum wurde dies aufgezogen? Nun jemand mit offensichtlich viel Geld und vielen Interessen auf ebenso vielen Schauplätzen hatte für den Fall, dass seinem gekauften Betriebssystem mal Konkurrenz erwächst, eine Versicherung abgeschlossen. In dieser steckte ein, um im Bilde zu bleiben, Jahreshaushalt einer grossen europäischen Finanzverwaltung.

Wie es der Zufall wollte, war der letzte Eigentümer der kommerziellen Lizenzen des Unix Version V Systems, mangels Kundeninteresse zum Verkauf zu einem Dollar angemeldet, man musste aber für eine ominöse Aktentasche mit Inhalt noch einiges obenauf legen. Dies rief nun den Halter der Versicherung auf den Plan, der Investor meinte mit einem guten Teil der versicherten Summe dem Linux Kernel nachzuweisen, unter Benutzung der Tasche, dass dieser freie BSD Kernel Clone die Unix API lizenztechnisch verletze.

Wäre dies aufgegangen, den Abstieg des Waschmittelverkäufers und Hasser aller Entwickler gäbe es nicht && Microsoft würde Linux heute nicht wirklich lieben.

In Realität war und ist das Konstrukt, so leistungsfähig, wie eine dezentrale Datenbank mit eingebautem Vertrauen, in der mit mehrfacher ausreichender Redundanz, all das auch noch aufzufinden ist, was in den Archiven der [grossen IT] Firmen nach römischen Recht, nur lückenhaft wiederherstellbar ist bzw. war. Die Juristen der Gegenseite pressten gedruckt jeweils in tausenden Seiten. Sie staunten regelmäßig über die gerichtsfest beigebrachten Fehlstellen durch die Verteidigung. q.e.d.

Mit Liebe.

https://twitter.com/tsc_sutor/status/1313393241853775873

Mit Liebe.