Kilian_Riesenrad

vorm Riesenrad in Dresden Neustadt

kriminalisiert, entweder innerhalb der gesellschaft oder seines vertragsverhaeltnisses, und/oder spaetestens wenn der letzte it developer von seinem arbeitsplatz wegrationalisert oder auch gleich wegen seiner arbeit fuer schuldig und frei erklaert wurde, werden die entscheider erkennen, dass das geld, welches dadurch auf massgeblichen (ander)konten aufgelaufen sein sollte, nicht auffindbar ist. Es existieren schlicht keine administratoren oder developer mehr, welche die persistente abbildung des geldwertes in form von bits und bytes am leben erhalten.

“Ein Directory Administrator, welcher sich in einer grossen Firma dagegen stellt, dass in Zukunft die Benutzer nicht mehr von ihm angelegt werden, sondern direkt ueber ein [web]Tool von Benutzern in einer beliebigen [web]Geschaeftsanwendung, kann mit seinem Gehalt nicht die damit verbundenen riesigen Einsparpotenziale ausgleichen." - demzufolge er nur zustimmen koenne -

Peter Tremmel

SchachSpieler

zwei_5_jaehrige

und eine 11 jaehrige Winking smile

80_jaehrige

Die Ansage von microsoft ist folgende: bis zu 25 benutzern bzw. mitarbeitern als sogenannte 'small company' .. '$6 per month' und ' No IT needed' .

Da stelllt sich fur mich als vernuenftig denkenden alien die frage, was will mir ms hier auf amerikanisch suggerieren?
  • die wolke 'the cloud' ist im world wide web irgendwo 365 tage im jahr angebunden, dies stellt die IT von MS sicher
  • ist also von jedermann ohne lokale clientbezogene IT zu erreichen
  • dafuer werden grundsatzlich $6 pro monat verbucht

Im packet enthalten ist natuerlich nicht das client office, mit dem ich auch lokal arbeiten kann, und eventuell auch die meiste zeit muss, denn von IT versteh ich ja so wenig wie die meisten meiner urahnen, ich brauch auch keine IT in der firma, hat microsoft angesagt, geht alles ohne, weil das macht ms jetzt fuer ein monatliches salaer alles in der wolke; meine profession, das vermarkten von erfahrungen, kann ich nun voll entfalten.


Nicht naeher zu erlaeuternde umstaende haben es erfoderlich gemacht, dass ich mit meinem bilschirmarbeitsgeraet (bsag) in timbuktu; ohne IT, denn die brauchte ich ja nicht mehr, sind alle wech, werden womoeglich irgendwoanders tueten falten oder anderweitigen nicht wirklich gebrauchten beschaeftigung nachgehen; stehe, und oh schreck die wolke ist aus mir unverstaendlichen gruenden trotz der angezeigten verfuegbarkeit nicht erreichbar, nun kann ich ITseidank meine gedanken im client office in der entsprechenden app aufzeichnen; nur gut das die gewesenen noch dafuer sorgten, das mein bsag mit einer wirklichen lokalen, physischen speichermoeglichkeit versorgt ist..

Wieder zurueck aus dem wolkenunterversorgungsbereich, versuche ich mich mit ebendieser zu verbinden, um meine lokal aufgezeichneten gedanken abzugleichen, wieder  der nun schon oeffter erfahrene schrecken, es ist auch keine verbindung vorhanden. Per lync client app kann ich nun auch nicht den service anrufen, wie ich feststellen muss.

Nur gut, dass einer meiner urahnen mir noch ein telefon hinterlassen hat, welches ich aus nostalgie bei der IT entruempelung  nicht mit entsorgt habe, es hing auch so fest verschraubt an der wand, soweit ich denken kann, und ab und an hat es auch jemand benutzt, wie ich beobachtete.

Also schnell die kurbel gedreht, habe ich mir damals mal abgeschaut, und den hoerer aufgenommen, oh welch gluecksgefuehl eine stimme, wenn auch unbekannt meldet sich, ich nenne die nummer des service, und werde verbunden. Der service ist nach nennunung meiner daten mit meinem fall bestens vertraut, bedauert aber, dass er fuer $6 im monat, keinen der nur noch spaerlich vorhandenen IT'ler fuer mich, mir zum helfen, entbehren  kann.

Er gibt mir aber folgenden, wie sich spaeter herausstellen sollte, vorteihaften rat: ich solle mir ein schild umhaengen auf dem in grossen lettern zu lesen steht: "Ich bin doch nicht bloed". mit solch einem schild vor der brust und auf dem ruecken, am besten noch am jacketaermel ein drittes angenaeht, solle ich zum naechstgelegenen grossen elektrofachmarkt gehen..

Dort so ausgestattet angekommem, mit meinem bsag unterm arm, werde ich wirklich sofort ernst genommen, und ein berater nimmt sich persoenlich meiner, mit vozueglicher beflissenheit an. Hin und wieder sehe ich auch einige meiner ehemaligen IT'ler ueber die gaenge flitzen, haette ich nicht gedacht! Mein Berater sagt mir so nebenbei, diese wuerden mit %iger beteiligung unentbehrliche selbstaendige mitarbeiter, einer gemeinschaft zugehoerig, sein. 

Mein berater hat fuer mich folgende vorschlaege zur auswahl:

  • ich lasse meinen bsag hier, und es wird fuer ein geld in hoehe von $6000 wieder mit der wolke verbunden, wartezeit ca. vierzehn tage
  • mein bsag sei aber schon nicht mehr das neueste, ein 'besseres' wuerde extra fuer mich nur $4000 kosten

ich entscheide mich schnell fuer ein neues besseres, mein berater ist dann mal kurz mit dem neuen und dem 'alten' nach hinten in die werkstatt verschwunden, um meine daten abzugleichen, welch ein Service, alles fuer mich den kunden.

An der kasse des marktes brauche ich dann nur die bescheinigung fuer mein 'altes eigentum' vorlegen, denn das alte waere nur fuer $1 in zahlung zu nehmen, und fuer die abbuchung des neuen von meinem konto unterschreiben, aber oh  schock, nach gesetzter unterschrift erkannt ich die ziffern : $10100 in summe; $6000 fuer daten wiederherstellung, $100 fuer sofortdienst und $4000 fuer den besseren.

I’m stupid now?

PS. kurze zeit spaeter ist wieder die wolke nicht erreichbar, ausgestattet mit meiner vorteilsbekleidung, kann ich einen wunderbaren deal aushandeln: es werden mir ins zukunft immer nur $6000 berechnet auch bei sofortdienst, weil tage warten kann ich nicht, ich brauche mein bsag ja permanent um meine erfahrungen zu vermarkten.

Kilian_Horstsee_Wermsdorf

der Sachsenkönige in Wermsdorf

Schloss_Hubertusburg_Wermsdorf

Schloss Hubertusburg in Wermsdorf

http://www.macromedia.com/support/documentation/de/flashplayer/help/settings_manager07.html

wie aber sollte ich dies per policy fuer mehr als einen client bewerkstelligen..

Kilian_vor_vor_dem_gelehrten_Johannes

..hoffentlich!

Volumen_Prozente

ob man/frau mit so vielen Volumenprozenten ueberhaupt fahren darf? ;-)

Parkeisenbahn_Dresden

..und der Kilian war genauso begeistert, von der kleinen gruenen dmpfmaschine, wie der photograph

Dampfer

;)

hat es jetzt bestaetigt bekommen. Mit zwei jahren auf bewaehrung aufgrund guter zusammenarbeit? Eventuell hat ja der name Kujau zur mitigatio bei der bemessung des strafmasses beigetragen.

ERGO, sind wohl alle werke des meisters mit jahreszahl und signatur fuer wenige euronen in china eingekauft und fuer summa summarum 800.000 teuronen verkauft ueber die dresdener und stuttgarter gallerien bzw. bei ein zwei drei meins

2010_wein_rdbl

2010_weinlaub_rdbl

und Herr Mario Nette, hoffentlich erfrischend spannende unterhaltung noch..

aber warum darf herr darueber nicht auch schreiben und fuer das geschriebene dann werben? gruebel gruebel..

[update] Herr Mario Nette ist nun angeblich unbeschadet aus der spanneneden unterhaltung hervorgegangen, es bestaetigte sich leider der anfangsverdacht, dass die politische elite Hernn S’s 464 seitiges buch (auflage 1) nicht gelesen haben kann, sie laesst ihn trotzdem von den bloed medien als provokatoer brandmarken, das geschriebene muss also dementsprechend analysiert worden sein! ERGO stellt sich die frage, wie bankrott muss ein system sein, wenn es parteiuebergreifend notwendig erscheint, meinungen in buechern durch gleichgeschaltete medien oeffentlich zu verdammen; andereseits in diskussionen, bei denen den contra sprechern von einer respektsperson indirekt empfohlen wird: bitte erst lesen dann darueber reden, diese unbeeindruckt weiter von dem ungeheuer grossen buecherschrank daheim schwadronieren?

[update2] http://www.spiegel.de/video/video-1086541.html

kilian_im_weinberg

in der Lage “Am Goldenen Wagen”

benz-motorwagen_front

benz-motorwagen_rear

FindlingsparkBoxberg-Kilian

Kilian beim rutschen nach “Feuerstein Art” im Findlingsgarten bei Boxberg

hat fuer den server ein schmankerl drinn, alle geplagten hyperv betreiber haben jatzt dynamischen arbeitsspeicher fuer die gehosteten maschienen zur verfuegung,

  • dh. jede maschine bekommt den speicher den es momentan benoetigt, auch wenn eigentlich mehr speicher in der config eingestellt sind, so bleibt an anderer stelle mehr fuer hunrigere clients uebrig.
  • imho hat dann das echte sp1, wenn released, auch ein congruence IO fuer die platten;)
    • heuer ist es halt noch so, dass die plattenintensivste client-maschine die ganze hyperv box lahmer legt wenn alle clients auch auf dem gleichem lun..

Kiilians_selbstaufgebaute

stellvertretend fuer die vielen schoenen Autobobile hier ein ‘elektrischer bug’

e_kaefer_front

mit viel “Tiefgang in den Puschen” weil?

e_kaefer_heck

weil da so wenig ‘Montor’ ist, wuerde der Braegel fragen?

2porscheAndAlsoAlfaGt

und auuserhalb der hallen,fast alle friedlich vereint;-)

SchlossMoritzburg

Schloss Moritzburg gesehen durch das “Fenster” des Israeli Igor Brown

Kilian_Rdbl_13_bruecken_weg

Kilians erste groessere Radtour hat aber auch maechtig spass gemacht, sagte er noch am abend..

Kilian_Rdbl_ost_bhf

ueber Radebeul Ost, mit Besichtigung der abfahrbereiten 991771-7..

Kilian_DD_Hbf

seine enttaeuschung ueber die haltbarkeit von Norman Foster’s bedachungungs-idee uber dem Dresdner Hauptbahnhof bis zum geliebten Verkehrsmusseum wo jetzt ein selbstgemaltes bild der obigen lok an der wand haengt;)

Kilian_Rdbl_KMF01

traeumt davon auch mal da ganz vorn sitzen zu duerfen.

Zu den hueten der anderen knirpse hat er keine grosse meinung, auch wenn eigentlich die 19.Karl-May-Festtage angesagt sind, eine lokfuehrermuetze sollte es schon sein wenn ueberhaupt..

Kilian_Rdbl_KMF02

eigentlich steht fuer ihn ja schon fest, dass er auf der grossen gruenen hier, mal als Lokfuehrer arbeiten wird

Kilian_Rdbl_Aussicht

habe eben ein iPad in der hand gehabt und damit ueber ein grottenlangsames wlan im netz gesurft. imho die einzig brauchbare app war safari, welche aber wohl keinen adblock installiert hatte.. also war alles noch etwas zaeher als gewohnt.

  • PRO
    • sieht schick, auf das wesentlich reduziert, aus
    • gefaellt sofort gut
  • CON
    • auf dauer mehr als ein doppelpfund in den haenden zu jonglieren, meist auch nur mit der einen hand, weil die andere, muss ja die vom ipod/fon gelernten gesten ausfuehren, ist glaub ich doch etwas viel fuer meines vaters sohn!
    • dieses ‘das muss ich haben’ gefuehl wollte sich also nicht wirklich manifestieren

bei heise ist heute ein langer artikel zum thema Video Codecs eingestellt, welcher IMHO aber nicht den eigentlichen Kern beleuchtet,

demnach ist das vorgehen der MPEG-LA ein wahres matrix thema; viva Creative Commons.

image-83151-galleryV9-ljca[1]

aber einen Vorteil hat die Bauweise schon, auch teure Autos werden nicht so leicht verbeult;-)

 7.Stockwerk bei rückwertigem Einparken

Kilian_bayerische

Uwe Becker (Foto: DPA)

derkleineschaffner

An UNIX hat man keine Rechte,
Doch der Glaube war der echte,
Man glaubt an Antidot-Gewinne,
Und ich glaube, dass ich spinne!


SCO und Darl McBride
Die glaubten an ein Copyright,
Das brächte viele Dollar ein,
Und ich glaub', es pfeift mein Schwein!


Es war Herr Blepp auf langen Reisen
Mit einem Koffer voll Beweisen,
Die sind, glaubt er, Millionen wert,
Und ich glaub mich tritt ein Pferd!

IBM hat nichts geraubt,
Doch hat man fest daran geglaubt,
Drum ist mit dem Prozess nicht Schluss,
Und ich glaub', mich streift ein Bus!


Manche spinnen, Schweine pfeifen,
Pferde treten, Busse streifen,
So spricht der Volksmund, wenn er meint,
Dass etwas ganz unglaublich scheint.


Durch SCOs Betrugsversuch
Gibt es nun einen neuen Spruch,
Den man bei Lug und Trug zitiert:
Ich glaub', mein Koffer fabuliert!

HelpDesk

Ein Fachmann ist ein Mann, der einige der gröbsten Fehler kennt, die man in dem betreffenden Fach machen kann, und der sie deshalb zu vermeiden versteht.

Werner Karl Heisenberg

is not an easy one ..

maybe your system not uninstall complete, if you than again start the uninstall, it says.. the app is corrupt..

yes! you lost the folder inetpub\temp\apppools and yes your app and iis server role is also broken.. found with sysinternals’s processmonitor.. wy the hell..

and now ~21h the rc is running atom driven;)

and yes the PageViewerReloaded webpart is able to import, but there comes an error if i will add the part to the Home page: “No available sandboxed code execution server could be found.”.. but i must now a little bit do sleep..

at first at the time this was written, we have only a beta version from SharePoint 2010 foundation and also a beta from visual studio 2010 with SharePoint templates

Microsoft had many news blogged around the world and you will also found many open powell points to inform you about the news:

  • pro
    • one great news: visual studio now allows F5 deployment out of the box
    • the sp templates are build in and are able to extend by the community
    • and we must wait for the release too..
  • con
    • there is now not really a renewed solution deployment tool included
    • the auto-naming for the feature- and solution files are at this time a little bit strange
    • the developer should know, there are now two different object models
      • solutions deployed from farm admin have access to the full object model
      • solutions deployed from site collection admin have access to a subset of this sp om
    • i’m missing a tool to export contenttypes and lists from this (farm (new))contenttypes build by SP UI to a visual studio project, rolling this solution to a check-, q- or p-system and lock all my Table Names = SP ListNames and Column Names against changes..

Now after my niggling i will show to you my first adaption of an real app we have buid at first for sp v2: ViewHtmlDocument is an small web part to extent the PageViewer web part delivered with sp and also now with spv4.

At first i have checked if the actual wsp (for spv3) file is importable at collection solution uploader - no there was an error in the manifest.xml cabed in the wsp file..

The second step was to build an new web part with vs2010 beta like the original derivated from Microsoft.SharePoint.WebPartPages.WebPart. all builds went fine, i was able to import it to the collection solution store and also the activation was ok. I was able to select the wp from wp_store in the UI but saving to the page finished with nothing, no error no wp.. Maybe i missed something importent so i build it from scratch like all the other examples found in the new renewed sp sdk:

 

Now we open visual studio:

vs2k10sp2k10_kg_1

And select a new empty SharePoint project, and i have named it SuTor.PageViewerReloaded:

vs2k10sp2k10_kg_2

And yes i have selected a sandboxed version, because now i will have the largest target where my app will run in the feature, the intellicense will disable all not supportrd namespaces for me, but i'm able to use them.

Maybe we build apps in the future to check if the code is running inside a sandbox, so we not stress the sitecollection admins new point system too lot.

vs2k10sp2k10_kg_3

The next step is, to add a new web part item to this project, i named it PageViewerWebPart

vs2k10sp2k10_kg_4

Now we add some internal fields to our new class:

#region  Fields

private string _sContentLink = string.Empty;
private int _iIFrameHeight = 300;
private bool _bIFrameScrolling = false;

#endregion

vs2k10sp2k10_kg_5

For our fields we need some public properties, without we are not able to configure the new web part like all other web parts do:

 

#region Properties

        [Personalizable(), WebBrowsable, WebDisplayName("Content Link"), WebDescription("http://.. .html or .htm or .mht or .pdf")]
        public string ContentLink
        {
            get
            {
                return _sContentLink;
            }
            set
            {
                _sContentLink = value;
            }
        }

        [Personalizable(), WebBrowsable, WebDisplayName("IFrame Height"), WebDescription("height of the IFrame object")]
        public int IFrameHeight
        {

            get
            {
                return _iIFrameHeight;
            }
            set
            {
                _iIFrameHeight = value;
            }
        }

        [Personalizable(), WebBrowsable, WebDisplayName("IFrame Scrolling"), WebDescription("switch on or off the scroller for the IFrame")]
        public bool IFrameScrolling
        {
            get
            {
                return _bIFrameScrolling;
            }
            set
            {
                _bIFrameScrolling = value;
            }
        }

        #endregion

vs2k10sp2k10_kg_6

And after finishing this, we need some logic to do something, that maybe should be a improvement over the original PageViewer web part: we will allow to show pdf and mht files in an iframe.

#region Methods

        protected override void CreateChildControls()
        {
            Panel pl = new Panel();

            // web part is fresh added to page, or misconfigured, we will only alow .htm .html .mht .pdf files
            if (string.IsNullOrEmpty(ContentLink) ||
                (ContentLink.EndsWith(".htm") && ContentLink.EndsWith(".html") && ContentLink.EndsWith(".mht") && ContentLink.EndsWith(".pdf")))
            {
                pl.Controls.Add(new LiteralControl(
                    string.Format("To link to allowed content, {0}open the tool pane{1} and then type a URL in the {2}ContentLink{3} text box you will find in {2}Miscellaneous{3}.", 
                        string.Concat(", 
                        this.ID.ToString(), "');>"), 
                        "", 
                        "", 
                        "")));
            }
            else // we build an iframe literal here
            {
                pl.Controls.Add(new LiteralControl(
                    string.Format("", 
                        ContentLink, 
                        IFrameHeight > 0 ? " HEIGHT=\"" + IFrameHeight + "\"" : "", 
                        IFrameScrolling ? "YES" : "NO")));
            }

            this.Controls.Add(pl);

            pl.Style.Add(HtmlTextWriterStyle.Width, "100%");
        }

        #endregion

vs2k10sp2k10_kg_7

Now we change the description for our new feature a little bit:

vs2k10sp2k10_kg_8 

With the famous F5 deployment we will get our dev box website, maybe there are some speller in the code so you will got not so speedy a luckily face;)

vs2k10sp2k10_kg_9 

We must now add our web part to the page. How we will do that? We select at first the small Edit button and navigate after this with Insert | WebPart to our new web part group SuTor, where we find our new PageViewerWebPart. After pressing the Add button we are able to find the wp on the select area. the wp is not configured at first time, so it's show a text and link to go for configuration:

vs2k10sp2k10_kg_10

I have changed the place where the wp is sitting on my page here, and in the next step i will add the url to the only pdf file in my doc lib on this page.., its by you to set a cosher http link to an existing file..

vs2k10sp2k10_kg_11

And yes its working, “isch weeerd verrueckt, eh dasch geeht doch”:

vs2k10sp2k10_kg_12

If we now close our browser and reopen them manuelly we will get this error message:

vs2k10sp2k10_kg_13

Why? what’s wrong here? “isch weerd noch wirschlisch verrueckt by der ”..

After we eneded the browser instance, started by F5 deployment, visual studio was deinstalling our solution from the target url, that’s why the web part site cant find our solution anymore.

But against this new vs feature, we have now a real sharepoint solution file, we will find them in the bin\debug folder inside our project.

We import the file to the collection store and activate them also there.

vs2k10sp2k10_kg_14

All went fine from now.

project download: SuTor.PageViewerReloaded.zip (27.53 KB)

wsp file download:SuTor.PageViewerReloaded.wsp (4.43 KB)

haben eine Gemeinsamkeit, sie waren die Reise nach Berlin wert, wobei die Ausstellung von Dalis Werken am Potzdammer Platz mir persoenlich half, die Entwicklersicht auf SP2K10beta wieder ein stueck weit positiv zu verklaeren.

mit etwas experimentierfreude ist alles zum laufen zu bewegen, man sollte nur genauestens hinschauen, dann gibt es auch genug neues zu entdecken, und das deployment bekommen wir mit community unterstuetzung auch noch hin.. alles ist schoen.

image-63007-galleryV9-vvst[1]

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,680234,00.html

Hanekam

MB_Schnee


http://www.heise.de/ix/artikel/Der-Preis-ist-zu-hoch-905319.html

"Security wird auf den Begriff als solchen reduziert und auf Pappschachteln gedruckt,.."

admins werden sowas nicht dulden und wenn ueberhaupt nur sandboxed versionen zulassen, guten morgen.

und Schnee war eine Wonne fuer den Kilian, vorallem, nachdem er seinen Onkel wieder ueberzeugte auch in das Verkehrsmuseum zu pilgern..

frauenkirche neu und alt im winter

..beim gang ueber den geschmueckten Altmarkt und blick auf die Frauenkirche, deren botschafterin zu neujahr mal wieder von der presse in vorrauseilendem gehorsam unisono missTverstanden wurde

kilian im verkehrsmuseum

..und endlich bei seiner Lieblingseisenbahn

auf telepolis wird dieseM phaenomen etwas mehr beachtung gezollt.