die Antwort kannst Du hier nachlesen!

ein kleiner Ausriss:

Windows-Programmierer lassen sich zunächst erklären, was ein Elefant ist. Verfahren dann nach Verfahren A, wobei sie das Verfahren regelmäßig unterbrechen um möglicherweise gleichzeitig tätigen Entenjägern die Gelegenheit zu geben, ihre Jagd für eine bestimmte Zeit fortzusetzen und um die Karte von Afrika neu zu zeichnen. Findet gleichzeitig eine Fuchsjagd statt, werden die Entenjäger langsamer als die Enten und die Elefantenjäger müssen immer längere Pausen machen weil die Entenjäger nicht so kooperativ sind, den Elefantenjägern ihrerseits ein wenig Zeit einzuräumen. Schließlich wird das Vorhaben, einen Elefanten zu jagen, zu einem nicht behebbaren Fehler erklärt und die Jäger verharren bewegungslos dort, wo sie sich gerade befinden

oder aber:

Die triviale Methode:
Man geht in die Wüste, baut einen Käfig, setzt sich rein und definiert: Ich bin außen!

hier gibt es zum Thema auch noch einiges:

Die Einstein'sche Methode

Man überfliege die Wüste mit annähernd Lichtgeschwindigkeit. Durch die relativistische Längenkontraktion wird der Löwe flach wie ein Papier. Man greife ihn, rolle ihn zusammen, und mache ein Gummiband herum.

Die experimentalphysikalische Methode

Man nehme eine semipermeable Membran, die alles außer Löwen durchlässt, und siebe damit die Wüste aus

leider ohne ski, obs wirklich so ausschaut?

lass ma uns ueberraschen, ob die hochgelobten winterreifen, wissen was ihnen ihre macher in die flanken vulkanisiert haben..

wie oft und lang ist denn nun gestern abend vor und nach dem deutschen wetterbericht jeweils auf den kanaelen werbung fuer winterreifen gemacht worden?

DSCF1024_small

im Spessart

DSCF1009

with greetings to mcs

http://www.xcn.de/ war?

two people are using the newest MindManager version, each have a space with a license, how many licenses are needed to connect and share together?

  • Yes 4!

If you ever wanted to develope a ms SharePoint v3 web part, which should use an exsting view, or the default view, to filter the list items, then you have certainly also stated that the return values are not correct in some places.
Whenever your Web part and a list view web part of the same sp list, lives side by side on the same sp site your return are a little bit scrappy..

from msdn:

  • SPWeb sPWebContext = SPControl.GetContextWeb(HttpContext.Current);
                       

here is the solution:

  • SPWeb sPWebContext = null;
  • SPSecurity.RunWithElevatedPrivileges(delegate(){sPWebContext = (new SPSite(SPControl.GetContextWeb(HttpContext.Current).Url) ).AllWebs[SPControl.GetContextWeb(HttpContext.Current).ID];});

Maybe this tool makes it easier to interact with real business lob systems inside the MS SharePoint Moss system, i will try it up now.

MashPoint from bamboosolutions.com

wer sich schon immer mit meinem desk verbinden wollte, sollte sich schnell dies hier von http://connect.microsoft.com installieren. bis zu fuenfzehn teilnehmer koennen dann for free und live an einem sit-it teilnehmen. die frage, welche sich sofort stellt, ist: wie schwer soll die kost fuer das erste mal sein ;-)

oder aber auch ;-)

kilian_und_maerchenonkel

in norddeutschen Stade sind gefuehlt fast alle zugesandten daten bzw. die nummern selbst falsch. die nummern lassen sich nicht ueber die pruefsumme aufloesen. Soetwas duerfte den drucker gar nicht nicht erst erreichen.

das sieht wieder ganz danach aus, als ob die mathematiker des projektes am anfang ihr konzept abgegeben haben, und die umsetzung dann jemand anders durchfuehrte, der sicherheitspolitisch unbedenklich war, aber iq maessig eben nicht ganz mithalten konnte, was ja heuete meisst nicht so wichtig ist;

oder aber da excel ja jetzt 32 bittige indexe besitzt, wurde das ganze darin gespeichert, dann eine spalte makiert, ohne die markierung zu erweitern und anschliessend sortiert. Aber excel wird gerne auch fuer alles moegliche verwendet, ist doch schliesslich eine textverarbeitende datenbank. Geruechten zufolge soll man damit auch tabellenkalkulation erledigen koennen.

wenn alles gut gegangen ist habe ich einen korrekten ausdruck erhalten, aber die internen daten lauten:

158 Jahre alt
ausgewiesener einwanderer
die eltern sind pinguine
raubkopierer mit ueberstandener huehnerpest
steuerflüchtling wegen urlaub ausserhalb der EU
fuehrerschein vom callcenter mit erreichen der Payback 100000 Marke bekommen...

gabs sowas nicht genauso zu sehen;-)

aber dafuer gings zu fuss mit mach 2,05 zur sache in der TU-144; braegel hat auch ein objekt aus seiner kindheit wiederentdeckt, die schnellste dampflok von maffai mit gigantischen 2,10 m raedern, dass ganze dann etwas ueber den schienen schwebend und von zeit zu zeit sich mit martrialisch im loktypischem sound gebaerdend und bewend, beeindruckender eventuell als damals im jungendlichen alter im verkehrsmuseum dresden anzuschauen..

und natuerlich gabs auch einen von den drei uebriggeblieben alfas 8c aus der scuderia ferrari zu bestaunen:

da konnte der braegel bub mal wieder richtig auftanken!

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,570544,00.html

 

Quelle

nachdem gestern das einrichten einer firewallrichtlinie von server:port nach server:port im ISA wieder mal nicht klappte, und auch ich baukloetzer staunte (ich war per remote auf die admin session aufgeschaltet), habe ich mir das "ISA Server 2006 Das Handbuch" als bettlektuere vorgenommen.

als erstes habe ich mal die folie von dem buch entfernt, es liest sich einfach besser, wenn man/frau die seiten auch zum umblaettern anfassen kann.

beim anschauen des inhaltsverzeichnisses beschlich mich schon eine ahnung, so wenig bekanntes, was man/frau sonst seit nun fast einem jahrzent in firewall-standard-literatur vorgesetzt bekommt; warum ist das hier so anders?

der ISA ist keine firewall im klassischen sinne, sondern ein produkt, welches aus einem proxy produkt weiterentwickelt wurde, allerdings ist genau diese fkt. per default, im isa 2006 abgeschaltet.

fast alle kapitel des buches behandeln den sachverhalt, wie man/frau die benutzer in einem firmennetz vor den gafahren schuetzen kann, sorry jetzt kommts platt: wie wird verhindert, das die benutzer beim abgeben ihrer steuererklaerung per elster, die daten auch wirklich nur beim finanzamt abgeben..

der ISA hat aber dann doch noch gewisse firewallfunktionen, fast alle bsp. beziehen sich aber eben auf das oben genannte szenario, weshalb ich annehme, dass auch die ms zertifizierungen so aufgebaut sein werden.

die klassischen grundlagen fuer eine firewall werden in ms eigener sprache erklaert, es fallen auch mal solche bgriffe wie DMZ, und jetzt kommts in einigen nebensaetzen geht es auch mal rudimentaer um serververoffentlichung. kein eintrag im inhaltsverzeichniss, kein eintrag dazu im stichwortverzeichniss.

  • und genau da wo der admin sagte, als ich ihn darauf hinwies, dass die regel doch andersherum sein muesse, 'ich muesse hier im ISA anders denken', sagen diese nebensaetze doch wieder, dass das richtige netzwerkdenken nicht verkehrt sei.
  • bleibt die hoffnung, dass das sp1 welches eventuell noch nicht installiert ist, und ungedultig von wegen seiner rule testfkt ersehnt wird, etwas mehr klarheit schafft.
  • oder liegt es daran dass der isa immer fleissig auf dem dns reitet und ip:port aufloesung nicht sonderlich mag?

WAS FUER EIN SCHMARREN..

man koennte fast glauben die da in big old amerika haben das jetzt schon ausgewuerfelt, wer darf und wer nicht..

oder andersherum, wir machen jetzt erst mal eine grosse lang andauernde mediale sause, dann faellt es im nachhinein nicht so massig auf wenn die kleinen stroemlinge in den wahlautomaten mal wieder ihr eigenes zahlensystem zum zaehlen benutzten..

oder noch anders, kind der sandmann ist vorbei, ab ins bett (ps. in usa war es aber mittag).

soll nun in zukunft nicht mehr in gedruckter form aufgelegt werden: das Kursbuch der DB, welch ein jammer fuer alle freaks der zahlen und entfernungen..

der kaffemaschinenhersteller jura stellt geraete her, die laut http://www.securityfocus.com/archive/1/493387 per netzt angreifbar sind.

das bevorzugte szenario wird dabei wohl die Denial-of-Service-Attacke sein, dh. wenig pulver mit viel wasser;-) andererseits kann man die box auch so manipulieren, dass ein techniker in natura vorbeischauen muss, welches eigentlich die netzwerkfaehigkeit der state of the art coffee maker verhindern sollte.

die Englaender, respective deren schulbehoerde (British Educational Communications and Technology Agency (Becta)) hat sich heute bei der EU ueber MS beschwert, deren Office 2007 sei nicht ausreichend kompatibel zu anderen produkten...

wie war das noch mit dem links-fahren, dem zoellichen gewinde und den inches, war da nicht doch noch was anders, oder ach ALLE anderen fahren auf der falschen seite;-)

DEU HH 1. MAI DEMONSTRATION

AP

in Hbg bei ihrem ureigensten einsatz, oder wars doch nur zur Erfrischung der Menschen zum 1.Mai?

Kilan_1mai2008

aufgesessen auf seiner Lieblingslok, zwar nur als eifriger zweiter mann hinter dem lokfuehrer, aber das wagen-kuppeln durfte er heute schon mal selber ausfuehren.

leider gab es heuer immer noch keine Jahreskarten ;-)

Siverlight_processor_req

and yes if i will go to msdn, i need Silverlight!

Als der obige einstmals einen Betriebsrundgang bei Stern-Radio-Berlin machte, kam er an einem Prueffeld vorbei, und fragte den Werktaetigen was er denn da mache, der Ingenieur antwortete ihm wahrheistgemaess, er messe den Klirrrfaktor und sei stolz darauf, dass dieser bei 6% liege. Worauf das Walterchen ihm begegnete: "Ich bin mir sicher, Sie werden die 100% ganz bestimmt auch noch erreichen".

Frage gibt es heuer ueberhaupt noch eine Zeitschrift am Kiosk, wo ein Redakteur solche Fachbegriffe sinnvoll verwendet? Die grosse Test-Zeitschrift ist es wohl nicht. Sie hat Energiesparlampen getestet, und moniert, dass die aufgenommene Leistung vieler Leuchtmittel unterhalb der auf der der Leuchte aufgedruckten liegt, und schlussfolgert daraus, dass diese dann natuerlich auch nicht hell genug seien!

Und wir wissen nach einer Stadtbesichtigung in Berlin nun auch, dass unsere lieben Abgeordneten immer sehr eifrig in Europas groesster, dem modernisierten Bundestag angeschlossenen, Bibliothek lesen..   groesser, schneller, weiter und klueger;-)

Als Berliner muss frau darauf imho ja auch stolz sein!

PS. der alte Fritz kam gar nicht im historischen plaudern ueber Berlin irgendwie in erwaehnung

Die Kabarettisten Pigor & Eichhorn rechnen endlich mit der I.T.-Branche
ab, großartig!

Was mach ich nun, bin ich schuldig, oder sind es nur die anderen ;-)

youtube link; swf stream link

Die Kabarettisten Pigor & Eichhorn rechnen endlich mit der I.T.-Branche
ab, großartig!

Was mach ich nun, bin ich schuldig, oder sind es nur die anderen ;-)

youtube link; swf stream link

im spessart ist doch ganz angenehm, zumal der letzte sturm allerhand wege mit reichlich gesundem und dickem holz zugesperrt hat. nach den wurzeln zu urteilen, scheint die erdschicht hier durchweg nicht sehr stark zu sein, somit sind sie gefallen wie in der tunguska.

aber ach die anderen wandersleut mit ihren hochmodernen stoeckern, meist noch in zweifacher ausfuehrung, schauten ganz neidisch auf braegels knotenstock, mit dem dieser am steilhang ohne weg wesentlich besser ausgeruestet war als diese.

ein ca. 3kg schweeres stueck im schmelzen befindliches wassereis gab es auch zu entdecken, welches wohl von einem flieger im anflug auf frankfurt abgeworfen wurde; bei dem herrlich warmen wetter heuer, lag das bestimmt noch nicht lang da.

ach ja lang war der weg und nun tun die beine weh vom tippeln ;-)

Blick vom Ludwigturm auf dem Hahnekamm bei Alzenau

Hanau-Frankfurt

und gestern abend hatte ich doch beim griff in meine frisch geoffnete tuete ploetzlich unerwartet ein stechen im linken zeigefingen. schade nur, dass der aerger darueber dazu fuehrte, das der braegel seinen latsch zum draufschlagen benutzt hat, so dass die fast lahme flugunfaehige hummel (war es eine deutsche?)  danach gar nicht mehr krauchen konnte. als strafe dafuer hat der breaegel nun einen schlimmen finger..

is imho without any supported add ins for MS SharePoin, MS Office etc. useless!

reuter_narren_for_dem_roemer_s

vor dem Roemer in Frankfurt? (Reuters)

Heiner's superb twin EDF model. 3.36m wingspan and weighs 16 Kg powered by two 120mm dia EDF fans. The only thing, which must be solved is the so named Coandă effect (Coanda-Effekt), thats why there are the two plastic tubes on the rear of the turbos.

im Osten nichts Neues, doch: Schaeuble weiss mehr als mancher Priester! Die katholische Kirche, nicht nur die in Bayern, bangt um das Beichtgeheimnis! :-o

AG Köln: Absingen von Studentenhymnen verletzt keine Urheberrechte.

Das Singen von Liedern beim Kommerz einer studentischen Verbindung, insbesondere auch des Deutschlandliedes, verletzt keine Urheberrechte.

Die Beklagte verletzte kein Urheberrecht dadurch, dass sie bei ihrem Stiftungsfestkommers "Willkommen hier viel liebe Brüder"," Burschen heraus !", "Sind wir vereint zur guten Stunde", "Gaudeamus igitur", "Student sein", "Drei Klänge" sowie das Deutschlandlied singen und dies durch einen Klavierspieler begleiten ließ. Hierbei handelte es sich insbesondere nicht um eine Darbietung im Sinne von § 19 Abs. 2 UrhG, sondern um ein eigenes, dem Werkgenuss dienendes Singen und Musizieren, das urheberrechtsfrei ist ( vgl. Schricker, 3. Auflage, §19 Rn. 5).

Jaeger Lecoultre

Washington/New York(ap). Wie am heutigen Samstag abend bekannt wurde hat das in diversen Computer Nachrichtentickern als "DNS-Urteil" bezeichnete Urteil gegen den Anti-Spam-Aktivisten David Ritz zum Zusammenbruch der US-Wirtschaft und grossen Teilen des Internets gefuehrt.

Das Unheil nahm seinen Lauf als David Ritz nach einer Beratung mit seinen Anwaelten eine Gegenklage gegen das Internet Systems Consortium einreichte. Die Klage wurde damit begruendet, dass die "man page"  (Hinweis d. Uebersetzers) des Unix-Befehls "host" beim Parameter "-l"  lediglich von einem "list mode" spricht der aufgerufen wird und den viel gravierenderen "lawsuit mode" voellig verschweigt. Ritz kommentierte das mit "Hey, das ist Amerika. Du kannst eine Firma auf Milliarden Schmerzensgeld verklagen wenn Du Dich an heissem Kaffee verbruehst und auf dem Becher nix von diesem Risko steht. Also ist es nur rechtens wenn wir unseren Schaden vom Internet Systems Consortium zurueckfordern."

Damit trat er aber unabsichtlich eine Lawine los. Das ISC wiederrum argumentierte, dass es die irrefuehrende man page laengst korrigiert haetten wenn da nicht die endlosen Behauptungen von SCO gewesen waeren, alle Rechte an Unix zu besitzen. Damit wurde der dringend notwendige aenderungsprozess leider verschleppt, auch wenn sich letztlich rausstellte, dass SCO gar keine Rechte an Unix hat.

Auf die Schadenersatzklage der ISC gegen SCO bei der es mittlerweile um eine Fantastilliarde Dollar ging bekam Darl McBride von SCO dann doch derart kalte Fuesse, dass er offenbarte, nur im Auftrag einer  maechtigen Firma gehandelt zu haben. Damit sieht sich diese Firma nun  seinerseits einer Schadensersatzklage gegenueber, die den Wert des  Unternehmens um mindestens das 100 fache uebersteigt. Der CEO der Firma hat nun angekuendigt, seine Firma werde angesichts dieses Desasters Insolvenz anmelden muessen. Diese Ankuendigung fuehrte zu  einem "Run" auf alle Kapitalmaerkte da das Vertrauen in Wertpapiere schlagartig in den Keller ging.

Gleichzeitig wurde an allen US-Boersen der Online-Handel ausgesetzt. Geruechten zu Folge sind saemtliche DNS-Root-Server (die alle unter us-amerikanischer Kontrolle stehen) nach einem Distributed Denial of Service Attack vom Netz genommen worden. Ein Regierungssprecher meinte "Irgendwie scheint heute jedes Script-Kiddie den Befehl 'host -l' auszuprobieren" und alle unsere Root-Server waren nur noch mit endlosen Zone-Transfers beschaeftigt.

Der Dollarkurs brach daraufhin vollstaendig zusammen. Aktuell wird ein Dollar fuer einen Euro-Cent gehandelt. Weitere Informationen aus dem Land der unbegrenzten Moeglichkeiten wird es  erst wieder geben, wenn deren DNS Server ihrer normalen Arbeit  nachkommen koennen.

mit der berechnung des wochentages.

seit diesem jahr 2008 ist sie einen tag im voraus, sprich ihr freund der bordcomputer zeigt fuer heute 'FRE 17.1.2008' an, fuer die rechenkuenste eines matheprofessors etwas ungewoehnlich, oder ist es fuer ihn schlicht zu profan.

wer hat das wann verbrochen und wie kann man das der bella wieder austreiben, wer weiss rat?

masse: alfa 156 stw selespeed  bj.2002-4Q  zulassung 2003-1Q

Sei wachsam


Ein Wahlplakat zerrissen auf dem nassen Rasen,
Sie grinsen mich an, die alten aufgeweichten Phrasen,
Die Gesichter von auf jugendlich gemachten Greisen,
Die Dir das Mittelalter als den Fortschritt anpreisen.
Und ich denk' mir, jeder Schritt zu dem verheiß'nen Glück
Ist ein Schritt nach ewig gestern, ein Schritt zurück.
Wie sie das Volk zu Besonnenheit und Opfern ermahnen,
Sie nennen es das Volk, aber sie meinen Untertanen.
All das Leimen, das Schleimen ist nicht länger zu ertragen,
Wenn du erst lernst zu übersetzen, was sie wirklich sagen:
Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
Halt du sie dumm, -- ich halt' sie arm!


Sei wachsam,
Präg' dir die Worte ein!
Sei wachsam,
Fall nicht auf sie rein!Paß auf, daß du deine Freiheit nutzt,
Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!
Sei wachsam,
Merk' dir die Gesichter gut!
Sei wachsam,
Bewahr dir deinen Mut.
Sei wachsam
Und sei auf der Hut!


Du machst das Fernsehen an, sie jammern nach guten, alten Werten.
Ihre guten, alten Werte sind fast immer die verkehrten.
Und die, die da so vorlaut in der Talk-Runde strampeln,
Sind es, die auf allen Werten mit Füßen rumtrampeln:
Der Medienmogul und der Zeitungszar,
Die schlimmsten Böcke als Gärtner, na wunderbar!
Sie rufen nach dem Kruzifix, nach Brauchtum und guten Sitten,
Doch ihre Botschaft ist nichts als Arsch und Titten.
Verrohung, Verdummung, Gewalt sind die Gebote,
Ihre Götter sind Auflage und Einschaltquote.
Sie biegen die Wahrheit und verdrehen das Recht:
So viel gute alte Werte, echt, da wird mir echt schlecht!
Sei wachsam,
Präg' dir die Worte ein!

Sei wachsam,
Fall nicht auf sie rein!Paß auf, daß du deine Freiheit nutzt,
Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!
Sei wachsam,
Merk' dir die Gesichter gut!
Sei wachsam,
Bewahr dir deinen Mut.
Sei wachsam
Und sei auf der Hut!

Es ist 'ne Riesenkonjunktur für Rattenfänger,
Für Trittbrettfahrer und Schmiergeldempfänger,
'ne Zeit für Selbstbediener und Geschäftemacher,
Scheinheiligkeit, Geheuchel und Postengeschacher.
Und die sind alle hochgeachtet und sehr anerkannt,
Und nach den schlimmsten werden Straßen und Flugplätze benannt.
Man packt den Hühnerdieb, den Waffenschieber läßt man laufen,
Kein Pfeifchen Gras, aber 'ne ganze Giftgasfabrik kannst du kaufen.
Verseuch' die Luft, verstrahl' das Land, mach ungestraft den größten Schaden,
Nur laß dich nicht erwischen bei Sitzblockaden!
Man packt den Grünfried, doch das Umweltschwein genießt Vertrau'n,
Und die Polizei muß immer auf die Falschen drauf hau'n.
Sei wachsam,
Präg' dir die Worte ein!

Sei wachsam,
Fall nicht auf sie rein!Paß auf, daß du deine Freiheit nutzt,
Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!
Sei wachsam,
Merk' dir die Gesichter gut!
Sei wachsam,
Bewahr dir deinen Mut.
Sei wachsam
Und sei auf der Hut!

Wir ha'm ein Grundgesetz, das soll den Rechtsstaat garantieren.
Was hilft's, wenn sie nach Lust und Laune dran manipulieren,
Die Scharfmacher, die immer von der Friedensmission quasseln
Und unterm Tisch schon emsig mit dem Säbel rasseln?
Der alte Glanz in ihren Augen beim großen Zapfenstreich,
Abteilung kehrt, im Gleichschritt marsch, ein Lied und heim ins Reich!
„Nie wieder soll von diesem Land Gewalt ausgehen!"
„Wir müssen Flagge zeigen, dürfen nicht beiseite stehen!"
„Rein humanitär natürlich und ganz ohne Blutvergießen!"
„Kampfeinsätze sind jetzt nicht mehr so ganz auszuschließen."
Sie zieh'n uns immer tiefer rein, Stück für Stück,
Und seit heute früh um fünf Uhr schießen wir wieder zurück!
Sei wachsam,
Präg' dir die Worte ein!

Sei wachsam,
Fall nicht auf sie rein!Paß auf, daß du deine Freiheit nutzt,
Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!
Sei wachsam,
Merk' dir die Gesichter gut!
Sei wachsam,
Bewahr dir deinen Mut.
Sei wachsam
Und sei auf der Hut!

Ich hab' Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen,
Die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke voll lügen,
Und verschon' mich mit den falschen Ehrlichen,
Die falschen Ehrlichen, die wahren Gefährlichen!
Ich hab' Sehnsucht nach einem Stück Wahrhaftigkeit,
Nach 'nem bißchen Rückgrat in dieser verkrümmten Zeit.
Doch sag die Wahrheit und du hast bald nichts mehr zu lachen,
Sie wer'n dich ruinier'n, exekutier'n und mundtot machen,
Erpressen, bestechen, versuchen, dich zu kaufen.
Wenn du die Wahrheit sagst, laß draußen den Motor laufen,
Dann sag sie laut und schnell, denn das Sprichwort lehrt:
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd.

Sei wachsam,
Präg' dir die Worte ein!
Sei wachsam,
Fall nicht auf sie rein!Paß auf, daß du deine Freiheit nutzt,
Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!
Sei wachsam,
Merk' dir die Gesichter gut!
Sei wachsam,
Bewahr dir deinen Mut.
Sei wachsam
Und sei auf der Hut!

Copyright by Rainhard May.

".. raubkopierte Textilerzeugnisse koennen die Gesundheit schaedigen.." und das wollt ihr euch doch nicht mal selber antun, oder doch?

Quelle: Textilverband Sachsen