Wenn der Herr Professor in schwarz 

https://youtu.be/L0xTXGahEus

von der ersten Minute des eigenen Misstrauens seinem Stoff gegenüber auch dieses akzeptiert, und dieses nicht abtut als nicht verstehen. Nach einem halben Jahr wird er mit Hilfe der unwissenden Studenten, die es nicht verstehen, sein Verständnis zur Mathe vom Kopf auf die Füße gestellt haben.

Er begreift sich zwar schon als Künstler, bei dem schwarz die Summe aller Farben, also aller Schwingungen, ist, ist aber womöglich nur ausgesucht, genau dies zu zeigen, das eigentliche Problem nicht lösen zu können.

Der eine Stein musste mit seinen wissenschaftlichen Thesen gewisse Kompromisse eingehen, wie kann man diese als junger Mensch schnell lernen?

Der Rainer Zūfall, sein Freund, verhilft ihm zu einem Posten beim Patentamt. Eine öde Tätigkeit, wenn man da als Hohlkörper die Akten bearbeiten tut. Wenn man aber weise willens tut, lernt man dabei ganz schnell welches die Kriterien sind, die zur Ablehnung von Patenten und Wissen führen.

Herausgekommen ist etwas, zuerst abgelehnt wie jede Therorie die ein verbotenes Thema, die Zeit, tangiert, aber bewiesen und als reines Denkmodell, so dass selbst die höchsten sich als Hohlkörper geschlagen geben mussten, tut es.

Wer kennt den Terminator Film, wo dieser in mehreren aufeinanderfolgenden Staffeln wieder weiter entwickelt zurückkommt um seine Mission bei knapper Zeit im Raum zu vollenden? Auffallend tut dies nur, wenn man mangels Interesse an solchem Sci-Fi, diese Staffeln in Rainer Zūfall Reihenfolge bruchstückhaft konsumiert.

Die Hohlkörper, deren Eltern vor der Erschaffung der Welt schon existierten, haben hier nun ein Problem, wie dies?

mit Liebe

Ja sie waren, man könnte sagen schlampig, aber mit dem Aufkommen des Internet und dem Scannen von alten Photos in Bibliotheken tritt es zu Tage, und sie können die Katze nicht mehr in den Sack zurück tuen, sie haben keine Macht über IHN, denke ich.

https://youtu.be/dGd24l2j9_M

Überlegungen zur Kaiserkrönung Heinrichs im Jahre 1002 nach Julius.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Heinrich_II._(HRR)

Ganz deutlich ist dies auf Bildern zu alten Weltausstellungen zu sehen, aber im kleinen auch heute noch immer wieder.

ALZ hat zum Bleistift eine bayerische Landesgartenschau ausgerichtet vor Jahren, entstanden ist dabei der sogenannte Generationenpark an der Kahl auf dem Geländeprofil des Hauckwaldes.

Die Hohlkörper der Stadt interpretieren diesen Titel aber einzig in der Art, dass da Jung und Alt zusammen wandeln und die Kleinen spielen können. Nach und nach sind die Wissen transportierenden Dinge mangels Pflege bzw. in Vernachlässigung abgebaut. Die Junge Generation lernt diese nicht mehr kennen, kann soweit auch keine Fragen dazu stellen.

Wenn unserreiner diese Wesen fragen tut, was die noch verbliebenen 'Dinger', die noch da, tun, großes Augenrollen. Dabei sind diese beschriftet, und an Hand dieser könnte man nun mit Hilfe des Internet, als große Enzyklopädie, für die Erhaltung tätig werden.

Dies setzt aber vorraus, dass da zwischen den Ohren etwas ist, einige Dinge hat unser einer mit energischen Worten schon geregelt, nur es gilt ja herauszufinden, wer von den einhundert Prozent städtisch Leitenden etwas angefüllt ist, nicht nur mit Luft! Weil diese nicht menschlichen Wesen politisch ausgesucht unter den Bastardlinien der Anunnaki, werden alle im Stamm nicht mehr sein, ist nun schon lang aufgeschrieben.

Deswegen tun sie auch so vehement auf dem letzten Befehl für verbrannte Erde sorgen, sie realisieren nicht, dass sie ihre eigene Geschwister versengen.

mit Liebe