beim Wasserholen, heisst auch den Wald fast ohne Menschen vorzufinden. Dabei war dies noch nicht wirklich bis zur Quelle durchgesickert das Wasser.

Was mir auffiel, Irgendwehr stellt jetzt überall Schilder auf, Käferbefall Bruchgefahr, einesteils ist da zu sehen wie weit sie mit allen Medien schon im Wald sind, aber auch wie die geplante Umnutzung wohl stattfinden soll.

Der Hinweis auf meine Rechtschreibung war wohl richtig, hab hier kein wird als wirt geschrieben gefunden, wie die eine Stelle im Buch, dafür gestern ein wi[e]der geöffnet am Wanderheim. Unheimlich viele Schilder mit irgendwelchem Unsinn, der jeden Intellekt beleidigt, sie merken es nicht die Schlafschafe. Man kann sich des Eindruckes nicht erwehren, sie würden so nun auf alle Zeiten weitertun, weil dass ist nun die Veränderung von der der weise? [weißhaarige] oberste Großkopferte am Anfang sprach. 

Dies tut weh. Ist dies die Bildung, die fehlt, ich erinnere den Spessart vom hören sagen als arme Gegend, ist hier aber nicht zu sehen, ist es also die Verbildung?

Am weisblauen Maimast steht ein Schild mit Hinweis zur Feuerstelle daneben. Es ist bei Strafe verboten .., niemand da weiß, da es nicht zu ihnen gehöre, wer das Schild aufgehängt habe. Man meint da wird wohl eine Geldstrafe.. steht aber da nicht.

Der Konjuktiv der Großkopferten führt ja auch dazu, dass nun alle Maske tragen. Ich lege die Strafe für das unberechtigte Feuermachen da, wann ist dies unberechtigt?, mal fest: drei mal pfeifen. Warum? Niemand der Geschäftlhuber da, ist für den Bereich zuständig. Es existiert eine Feuerstelle mit Steinen und so. Warum soll nun der Wandergeselle da nicht sein Feuer machen um sich zu laben?

Das ganze ist wie eine gemeine Banane hinter Plexiglas für den Affen, oder die Zeitverzögerung einer reaktiven Kommunikation der Mutter auf ihr Kind, das Kind spielt da nicht mit. Hier soll aber der Mensch zum Mitspielen im Nicht mitspielen gepolt werden, dies hat dann Auswirkungen auf alle anderen kognitiven Fähigkeiten der Probanden.

Mit Liebe.

Gestern auf dem Weg von AB nach Richtung ALZ, sprang es mir ins Gesicht, einige Übersetzungen aber auch immer wieder die selben drei Buchstaben in Umrissen gemalt mit einem gelben Ton.

Beim ersten mal rauscht man nur vorbei, beim dritten und weiteren bleibt man stehen, um sich zu vergewissern, dass die komplexe Schreibweise, nicht andere Buchstaben meint.

Die ersten beiden wusste ich, wo diese zuzuordnen waren, bin ich also rein in den Verkaufsraum, und fragte, nach, ob sie ein Nummernschild mit den Buchstaben haben. Sie hatten da viel Plexiglas und Schilder von wegen Abstand halten und so, auch Stifte zum Schreiben, das war es was ich suchte, hatte ich vergessen ins Trikot zu tun.

Zur Antwort bekam ich erst mal, man wolle wissen, warum ich dies frage? Meine Antwort war etwas gemurmeltes von einer Zwangsjacke. Aber ich hatte einen Stift zum Notieren. Wie ich den wieder zurückstelle, stürmt eine der Damen hinter dem Plexiglas hervor, greift sich aus den vielen Stiften den vermeintlichen und wirft diesen in eine, auch auf dem Tisch stehende, Pappschachtel. Ich murmelte noch was von Schlafschafen und trollte mich. Irgend eine der vielen Schilder hatte ich wohl übersehen, denk ich.

Draußen schaute ich und ja es gibt die Buchstaben da einmalig mit einer Nummer dazwischen, und die Farbe ist auch in etwa so. Wieder retur zu dem Stift. Ich konnte aus den Augenwinkeln beobachten, dass ich wieder etwas falsches tat, ich nahm einen der Stifte aus der Pappschachtel zum Notieren all der Zeichen.

Die Polizei hatte somit Glück, dass ich deren Plan nicht aufnehmen konnte, da kein Stift dabei, sorry Leute beim nächsten Versuch. Und ich denke, da klappt es auch mit dem Interesse am geschriebenen Wort und der Reflektion darum.

Beim weiter Fahren verabschiedete sich dann am Wegesrand der Reiher, der mich nun schon in und um AB einige Tage immer mal wieder begrüßt, war er es auch am großen Wasser? Gestern kam er im zweiten Parkbesuch dann rüber ans andere Wasser ohne Urine, und meinte wohl er sei nicht daran Schuld, am Verlust des Gänsekückens. Und dabei fiel mir dann wieder ein, wie aufgeregt die Blaumeisen gestern früh im Hof waren, als es losging bei mir.

Ach ja die drei Buchstaben für sich PSE sind schon eindeutig, mit dem AB davor und der Nummer vor dem E ergibt sich dann allein auf dem Schild ein Mehrfach Treffer, und Zufall gibt es nicht. Nur der Namensgeber der ersten beiden Buchstaben, versicherte ja das letzte Mal, er hätte ausser diesen Buchstaben keine geistige Aktie an den Kombinationen.

Was mir noch aufstieß war, die Baubürgermeister hier müssen absolut ein Rad abhaben. Da wird eine neue Brücke mit viel Betonarbeit in gewohnter Arbeitsbeschaffungsmanier über die Bahn bearbeitet, und nahe bei ein Kreisverkehr gebaut. Da nun der Radweg neben der Straße für 500m nicht benutzbar ist, ist er an beiden Seiten abgesperrt und eine Umleitung über geschätzte andere 5km eingerichtet. Wahrzunehmen war, dass dieses von den Radfahrern fleissig befolgt wird. Der Trockennasenaffe hinter Plexiglas gibt sein bestes für die Beobachter, denk ich.

Mit Liebe.