frage sich, wie folgendes möglich ist?

Nach sechs Tagen mit einem Wochenende dazwischen, meine ich, ich brauche unbedingt Butter. Also schwang ich mich auf mein Radl und rolle die paar Meter zu Tante Emma.

Schließe mein Radl an dem Blumenstand an und marschierte mit Maske im Gesicht, rein in den Laden, hin zur Butter zwei Stücken ins Netz und schauen wo ist der verbotene Saft aus der Frucht des Paradieses.

Der Laden ist nicht leer, und es ist keine Minute vergangen, seit betreten der Verkaufsfläche, da spricht mich ein weibliches verkleideten Wesen, blaue Augen blondes Haar, flüsternd an, ob sie mich sprechen könnte?

Ich bücke mich erst einmal und sortiere die existierenden Liter in mein Netz. Auf dem Weg zur Kasse, spricht sie mich erneut an, ich hätte gestern keine Maske getragen. Diese Information kann ich nur wahrheitsgemäß zurückweisen.

Mich gibt es nur einmal, und ich war gestern nicht hier.

Die Kassiererin fängt auch wiederum an ich hätte gestern keine Maske, und eigentlich dürfte sie mir nichts verkaufen, sie nimmt aber mein abgezähltes Geld. Während ich nun versuche den Sackruck zu füllen, spricht von hinten die erste ich hätte zumindest das letzte mal die Maske nur getragen. Und sie müsste daraufhin nun heute mich des Ladens verweisen, sie sei die Besitzerin.

Vor so viel Chuzpe vergess ich doch fast den verbotenen Saft einzupacken!?

Was war das? Fragte ich mich draussen, und nahm das grosse gekennzeichnete Auto im äußersten Augenwinkel war.

Eine perfekte Manifestation einer Leuchte, ohne genaue Kenntnis meines zwischenzeitigen Tagesablaufes, allerdings mit dem Blick in die Zukunft in einem begrenzten Zeithorizont.

Die armen Wesen können sich natürlich nicht vorstellen, dass sie eine Gedanken Clone-ung von vor sechs Tagen erlebten, einem Tag, an dem ich manifestierte, es geht wohl meist auch ohne Maske. Und das Verrückte ist, diese Vergewohltätigung ihres Verstandes geht in ihr Unterbewußtseins ein.

Ich nehme mal mit, der deutsche Michel braucht noch Zeit, das geht zu schnell, Amerika ist noch nicht durch, nur das ist Bullenscheiße, da tret ich nicht rein.

Danke für diese Art von Hilfe, warum hab ich Trottel nur ja gesagt?

https://youtu.be/U6IITPDCQAs dies ist zwar witzig aber? Ein anderes Video wurde von YT entfernt, das schöne daran ist, alle die an der Entfernung beteiligt waren sind nun markiert und haben keine Existenzberechtigung mehr.

Dieses Wissen ist õffentlich und nicht umkehrbar. Es werden keine Deals und keine Gefangenen gemacht, dies ist von Anfang an öffentlich. Leuchten mit ihrem Verstand versuchen natürlich dem Schicksal des Bush Senior zu entgehen, nur ob es tut?

Mit Liebe.  

Aktuell ist im Netz eine tiefe URI aufgetaucht: https://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2020/10/23/world-economic-forum-prediction-global-takeover.aspx?cid_source=dnl&cid_medium=email&cid_content=art1ReadMore&cid=20201023Z1&mid=DM686158&rid=994169713

, welche auf Twitter diskutiert wird, weil sie ein Zukunftsszenario aufzeigt welches nicht menschlich ist.

Gleichzeitig ist darauf hingewiesen, dass Twitter die URI blockieren täte, warum? Weil genau dieser Link ist doch so schlimm mit seiner Wahrheit!? Genau ist es auch, und erfüllt einzig und allein den Zweck, die Wahrheit öffentlich zu machen.

Warum sage ich dies? Es gibt im Universum einen Grundsatz, ein Volk von Wesen in Entwicklung, muss immer Zugang zur vollen Wahrheit haben. Wenn es sich trotzdem, wie zum Bleistift (zb lol) die Menschheit, für ein Leben als Sklave des Vatikans entscheidet, ist dies kein Grund für die äußeren Beobachter hier einzugreifen.

Diese haben Überblick über die vom Schöpfer erzeugte Wahrheit, können diese mit der auf der Erde veröffentlichten Wahrheitsabbildung (zb. diese URI) vergleichen und nachschauen, inwieweit die Erden-Wesen in der Lage sind diese Wahrheitsabbildung aufzunehmen. Da wir alle lesen und Suchmaschinen bedienen können, ist dies hierbei gegeben.

Warum blockt nun Twitter die URI? Diese Seite wird wohl betrieben von den finsteren Mächten unter dem Namen eines biederen Arztes. Twitter ist wie das Täubchen der Urchristen zur Nachrichtenübermittlung. Der anderen Nachrichten zu verbreiten ist also nicht so unser Interesse, denk ich;)

Da der Schöpfer unter seiner Schöpfung weilt, gestaltet, verwirft, bekämpft und tut, sind die Beobachter meist im Bilde, ob ihre Aussensicht mit der gelebten Innensicht übereinstimmt. Am Anfang waren sie auch nicht damit einverstanden, was der Schöpfer da wieder neues angefangen hatte mit seiner Erde. Es ist aber auch ihr Schöpfer, weswegen sie um ihn besorgt sind.

Wenn sie es nicht sind, werden sie auch schon mal vorstellig auf der Erde, werden abgefangen und misshandelt. Der Herr der daraufhin nachfragt, wo diese denn nun sind, wird abgekanzelt und umgebracht. Für alle die es noch nicht kapiert haben, warum George Herbert Walker Bush, zwar ein hohes Alter, aber keine Zukunft erreicht hat!

Diese als dunklen Mächte Bezeichneten sind Wesen vorhergegangener Schöpfungen, die mit dem Schöpfer im Wett-Streit liegen, wer wohl die Erd-Wesen am besten verwirren kann. Siehe die etwas detailliertere Geschichte des gefallenen Engels Luzifer im Koran.

Insofern ist es etwas unglücklich, muss ich zugeben, diesen Link zu blockieren, aber was ist perfekt?, man kann immer noch besser. Die Wahrheit derer Planung ist schon abstoßend genug, denk ich.

Aktuell sind wir halt in einer Phase, welche modern der Offenbarung sieben entsprechen tut, da über sehr lange Zeit falsch gespielt wurde von Seiten der Dunklen, meinte der Schöpfer er braucht etwas mehr Unterstützung von seinen Engeln. Die Dunklen sind vertrieben von der Erde, nun bekommt der zum Steuerungsorgan ausgebaute Vatikan keinen Input mehr.

Der ganze Apparatus und die wichtige deutsche Steuerung müssen nun zeigen, ob sie einen Kopf zum Denken haben, oder nur zur Nahrungsaufnahme.

Mit Liebe.