Journalisten, welche weltweit nur eine Agenda haben, den Präsidenten mit seinen Fragen immer und immer für etwas verantwortlich zu machen, was vor seiner Zeit lag, dies aber offentsichtlich nicht anders machen werden, auch wenn sie es klipp und klar gesagt bekommen, sollen noch mal eine Nacht darüber nachdenken und dann friedlich einschlafen, denke ich.

Wir müssen uns von diesen Gestalten trennen, Verwirrung hilft nicht, sie kriechen immer neu aus ihren Löchern, auch mit pi/2 Abstand ändern sie ihre Denke nicht. Am besten wäre denke ich, wenn dem deep state generell diese Erlösung zu teil werden würde, allerding sind die 7 Tage noch nicht um. Ist dies die Pain, die wir ertragen müssen?

Mit Liebe.

, angefangen bei den Freimaureren bis hoch zum gefallenen Engel, und darüber hinaus, werden unverzüglich das zeitliche Segnen.

Erst ein Sperre einbauen, und nun empathielos so tun als wäre nichts, ist kein Gleichstand der Waffen. 

Mit Liebe.