Irgendwie kapiert es das System Silicon Valley YT & Co. nicht, oder sind zu wenige betroffen?

Wie funktioniert ein System, welches dafür sorgt, dass der Johannes mit seiner Prophezeiung, welche er vor etwa zweitausend Jahren aufschreiben sollte, auch ansatzweise berechtigt war, dies so zu hinterlassen?

Es gibt Kräfte ob nun fehlgeleitete Wesenheiten oder Wesen, welche Partout etwas gegen die Schöpfung haben. Wird nun so eines der Festlegung unterworfen, gegen die Schöpfung gehandelt zu haben, tritt dieses für die Öffentlichkeit mit etwas verändertem Haarschnitt und oder Kleidungsstil wieder in Erscheinung, als wäre nüscht gewesen.

Der Sprecher des BUNDes z.B. auf der privaten BUNDespressekonferenz meinte gerade aktuell, er wäre nun vierzehn Tage nicht anwesend gewesen. Ein Glitsch, der für ihn selber nicht nachvollziehbar sein wird, mein ich.

Damit solches in Zukunft immer weniger für den einzelnen wahrnehmbar wird, soll die wirkende Festlegung, welche in der Constellis tut, nun auf alle in der Öffentlichkeit Stehenden wirken, denke ich.

Und in der Öffentlichkeit stehen eben gerade auch Führungskräfte von Unternehmungen, die dann wieder bei anderen im Aufsichtsrat zu sehen sind, und weiter in grosser und kleinerer Philanthropie am Wirken sein werden, alle haben diese eine Chance das Blatt zu wenden.

Und wenn jemand fragt, ab wann dies gelte? Ab sofort, meine ich.

Mit Liebe.

Comments


Comments are closed