Nur es muss konsequent so werden, es kann nicht sein dass ich dazu gezwungen bin, und alle anderen weiter sich tragen lassen, wozu braucht es also die vielen Händler, wenn niemand nichts abzugeben hat? Ich denke, der Mensch in Deutschland hat erst Zeit über seine Situation nachzudenken, wenn die motorbetriebenen Räder des Individualverkehr stille stehn. Es ist A SUICIDE FOR AMY.

Im Prinzip ist ausnahmslos, was man dabei wahrnimmt überflüssig und damit unnötig zu sein. Diese Bequemlichkeit führt dazu, dies auf alles andere zu übertragen, meine ich zu beobachten.

mit Liebe

Comments


Comments are closed