von den Augen gefallen ist, dem sei hiermit gesagt, wer auf eine Grippewelle der WHO mit einjährigen Notstandsgesetzen reagiert, der handelt nach einer gefährlichen Agenda. Gleiches gab es schon einmal in Deutschland. Nur diesmal ist die ausführende jesuitische Armee vorher ertrunken, weswegen deren Aufgabe nun wer? bitteschön übernehmen soll? Es wird einzelne Zellen mit False Flag Aktionen womöglich geben. Nur wird die Regierung aus ihrer selbst Quarantäne wieder auftauchen, wenn sie wahrnehmen, dass ihnen bekannte nächste erforderliche Ereignisse bzw. deren Vollzug ihnen nicht bekannt werden? Ich denke nicht.

Mit Liebe.

Comments


Comments are closed