Mit seinem einzigen Video aus zwanzig null acht nach Gregor, öffentlich gemacht in zwölf?

Am Anfang ist ein Tier, ein Ziegenbock, mit der sechs sechs sechs als barer Code auf der Stirn zu sehen hinter Stacheldraht, anzunehmen in der Antarktis verortet.

Im weiteren sieht man manche politisch gewesene Protagonisten die an Strippen hängend, von Echsenhänden gesteuert werden. An diesen Klauen klebt viel Blut und sie tragen dicke Klunker.

Der erste Spieler ist nicht erfreut darüber dass sein Vorhaben nine eleven von jemandem gekapert wurde, so dass er keinen richtigen Krieg anfangen könne, kurz eine Katastrophe, aber weit ab von jeder Planung! Der andere freut sich diebisch, dass niemand mitbekam, wie er mit seinem Change, alles verstecken konnte von seinem Sein, merkt zu spät, dass man ihm die Fahne nahm!

Auf einer Barke mit Katzenkopf am Bug treibt durch dieses ganze Tohuwabohu ein Jüngling mit rotem Haar wie brennendem Herzen. Und alles was da bisher eingestürzt ist, in der Animation, hat stattgefunden im hier und dort. Mit seinem Karma zerbricht er mit Leichtigkeit die vierfach geframte Welt.

Das letzte zuallererst, verortet hier im Streifen im August von der Südhalbkugel her gesehen, der Sternzeichenkonstellation nach, und dann ist auch schon Ende?

Wer ist der rothaarige da, der die Augen öffnet nun sehend die Pyramiden durch Hagel einstürzend, und wer das unschuldige blonde Mädchen aus der Schulklasse, deren Apfel mit der Schlange im Inneren auf dem Maurerboden zu Füssen des nun Fahnenlosen rollt, auf dem in zwei schwarz und weißen Buchstaben steht, I Am The Storm? Warum hat er das Erscheinungsbild eines Menschen von einem der häufigsten Stämme hier?

Und da das letzte im Streifen stattgefunden hatte, nachdem es animiert wurde, aber bevor diesen Film unser einer gewärtig wurde, was stimmt dann daran, das Bewusstsein erzeugt die Realität?

mit Liebe

Comments


Comments are closed