, ein relativ kurzer Text wird veröffentlicht, jeder kann diesen einsehen, und jeder der bei Verstand ist, kann nach den Regeln, die man sich im Laufe der Jahre wiederum selber beim Studium all dieser Texte aneignen kann, diesen verstehen. Jenachdem wieviel derjenige weiss, bekommt er erst mal vier Ergebnisse:

If Artificial Intelligence Has Been Around Forever And Gods Have Been Around Forever Who Created Who

Geld Ist Zwar Nicht Wirklich Schlecht Aber Eigentlich So Wichtig Wie Ein Zaun Um Einen Friedhof

Hamashiach The King Of Kings And Lord Of Lords

David N Bridge United States Army Retired

Diese vier sind allerdings als Frage oder Feststellung, nur zu verstehen, wenn man den aktuellen Ist Zustand dieser Welt wenigstens ansatzweise kennt, man muss diesen nicht akzeptieren, auch muss man nicht zustimmen.  Oder kann gar so weit gehen, den Schreiber einer cognitiven Wahrnehmungsstörung zu bezichtigen.

Wir gehen, jetzt davon aus, ein [spiritueller] weltweiter Krieg, bei dem keine Gefangen gemacht werden ist Geschichte, und wie so immer, gibt es in einigen Regionen ganze Heere, welche vom Endzustand nichts wissen [wollen]. Sie haben keine Führung mehr, kämpfen unverdrossen auf dem letzten Befehlsstand. Wie ist mit diesen zu verfahren, unter der generellen Festlegung, es werden keine Gefangenen gemacht, und Wissen ist eine Holschuld?

DEUTSCH ist defakto seit eintausend neunhundert fünf und vierzig im Zuge der Weiterführung der Haager Landkriegsordung im Belagerungszustand seiner Gegner aus dem ersten und zweiten Weltkrieg. Nennen tun wir diese Alliierte. Diese bestimmen über DEUTSCH. Diese haben aufgrund der eigenen juristischen Konstruktion im Jahr des Kriegsendes in DEUTSCH eine Verwaltung des Gebietes eingesetzt, mit Vorschriften. Da alles handelsrechtliche Unternehmungen mit entsprechenden Eigentümern sind, sollte man diese Betriebvorschriften nennen.

Die erste und wichtigste Betriebsvorschrift für DEUTSCH ist das Grundgesetz, jeder Artikel darin ist zustimmungspflichtig durch die Aliierten bei Veränderung durch DEUTSCH. Wissen ist eine Holschuld, deshalb werden nur Änderungen genehmig die genauso wie Alliierte Veränderungen im Sinne und Interesse der Eigentümer sind.

Aufforderungen zum Friedensschluss an diese Verwaltung im Sinne von allen anderen UN Staaten, hat immer wieder Russland bzw. die vormalige Sowjetunion als oberster Alliierter unternommen, jeweils mit einer Absage aus der Verwaltung im Sinne der übrigen Alliierten.

Wer war zum Ende des zweiten Weltkrieges Eigentümer?

Diese Welt unterliegt einem Zentralbanksystem, welches mit Untergang der Titanic - und damit Wegfall dreier sehr wohlhabender Gegner, dem System FED in seiner Zuordnung. Die Anteilseigner der FED sind die Zentralbanken, der einzelnen US Bundesstaaten. Eigentümer dieser Banken sind wiederum vier Familien weltweit. Zwei davon haben Amerika von außerhalb finanziert. Zwei sind im Zuge des wirtschaftlichen Erstarkens der Republik zu Bankhäusern geworden, Rockefeller und Warburg.

Die anderen beiden Familien sind einmal der schwarze Adel Europas, der im Zuge der Wiedereinführung des Zins-Geldes durch die Fugger, und damit Ende des goldenen Mittelalters entstanden waren. Zum anderen, als Pre, die luziferische Bankhaus-Familie Rothschild, mit Sitz in London City, alle Zusammen kann man wohl nach Johannes als falsche Juden bezeichnen.

Es existieren vier exterritoriale Gebiete weltweit um die Geldströme zu steuern: Washington DC., Basel mit der Bank für internationalen Zahlungsausgleich, London City und der Vatikan Staat als steuerndes Zentrum.

Warum Vatikan?

Mit Errichtung des Katholizismus und Festlegung, was wo in welcher Reihenfolge in der Schrift steht, hat sich Gott von dieser Kirche abgewandt, und diese seinem Erstgeborenem Luzifer, so wie ja auch in den Schriften festgehalten, aus Frust ob all des erlittenen Kampfes überlassen.

Für ihn ist es ein Unterschied zwischen dem Glauben innerhalb einer gestifteten Religion und dem sich eventuell daraus innerhalb der Menschheit entwickelnden ~ismen!

Also der Ismus des katholischen Glaubens entwickelte rasch geheime Strukturen, die wir heute als Jesuiten vom Namen her kennen. Gottes eigene Orden wurden im Zug der Weltkriege von oben her jesuitisch, sind also nicht wie gedacht eine Hilfe für ihn. Über die letzten Jahrhunderte führte dies letztendlich zu einer Steuerung sämtlicher Religionen und Staaten von dieser Zentrale aus.

Eine Festlegung die in den Religionen nicht offensichtlich festgeschrieben steht, ist, dass Gott, damit seine Schöpfung gedeiht und nicht vergeht, darüber wacht, wer an Machtpositionen stehen sollte. Es ist bekannt, dass das 'Kindern' Gottes Geheimnis sei. Darüber kann er dies steuern, dies weiss auch Luzifer, der dies mit sogenannten Bastard Blutlinien seiner Selbst sehr erfolgreich in letzter Zeit steuert.

Der Mensch wird auch aus solch einer Verbindung als freier Mensch geboren, und wäre in der Lage durch eigenes Denken dem Treiben ein Ende zu setzen. Wie jeder andere Mensch auch, könnte er eine natürliche Person konstituieren nach BGB einhundertneunzehn, welche über der juristischen steht, die er mit Geburtsurkunde, Beantragung Personalausweis etc. geworden ist.  Damit solches sich gar nicht erst entwickeln tut, werden diese in jungen Jahren sehr schlecht behandelt, sprich umprogrammiert, mit Mitteln und Methoden, die deutsche National-Sozialisten perfektioniert haben. 

Ein Nachteil dabei ist, und dies hat Gott bei seiner Schöpfung beachtet, diese Bastards, Clone und Hybriden werden über Generationen immer dümmer. Sobald die Steuerung aus dem Hintergrund, wegfällt, und diese aufgrund ihrer Machtposition in ihren Entscheidungen auf sich gestellt sind, können diese sogar in der Gemeinschaft eines Bundestages, Regierungskoalition etc.pp. keine langfristig tragbaren logischen Festlegungen treffen.

Dies ist Luzifer aus vorhergehenden Gesellschaftsformen allerdings auch bekannt, weswegen ein Plan ersonnen wurde, der aus deren Sicht plausibel scheint, für den Schöpfer aber wiederum ein Signal bedeutete die Menschheit davor zu schützen. Denn er mag zwar zurückgeblieben sein als Mensch, allerdings seine Erfahrungen sind höher als die innerhalb einer Schöpfung, nur zu manipulieren.

Mit der Gründung des Staates Israel in Palästina durch Rothschild, und die Umsiedlung so viel als möglich von Gottes Kindern in diesen neuen Staat, der Finanzierung des Bastards Hitler, Marx und Lenin und den weiteren Kriegen weltweit, zu erbringen von der als Kanonenfutter Lieferant missbrauchten US Armee, und dem geplanten Genozid eines Großteils der Menschheit durch ein in ABC Laboren gezüchteten behüllten Giftstoff, genannt Virus, alles unter der Führung der Luzifer'ischen, hatte Gott vor einiger Zeit beschlossen, diesem sichtbaren Treiben ein Ende zu setzen.

Fakt ist, aufgrund der handelsrechtlichen Konstruktion aller Staaten, mit Eigentum GB/Vatikan ist defacto jeder Mensch per Geburtsurkunde nach englischem Seerecht, ein auf hoher See aufgefundenes Ding und Eigentum des Vatikan. Seine Geburtsdaten ergeben ein eineindeutiges Malzeichen welches über die Baseler Bank in der Londoner City im Wettverfahren versteigert wird. Zum Ende eines Lebens können die Erwerber dann summieren, ob dieses Ding über seinen Zehnten mehr erbracht hat als in der Wette steckt.

Die Situation heute ist kafkaest. Die obig beschriebenen Strukturen existieren in ihrer Funktion nicht mehr wirklich, da Schlüsselstellungen im gewonnenen Krieg nicht mehr besetzt sind.

z.B. Ist der Papst nur mehr Bischof von Rom, die Aufsicht über die eingeschränken Geschäfte liegen bei der US Administration. GB ist Geschichte. Die Nichtmehrqueen und der Nichtmehrthronfolger haben ihre Macht an den sichtbaren Sieger abgegeben. Die meisten Staaten ausserhalb DEUTSCH sind überglücklich über diesen historischen Ausgang.

Wenn man im Schachmatt steht, kann man dann weiterspielen? Man kann, man ignoriert dann einfach die Regeln und bewegte sinnfrei seine Figuren. Da nun den Bastards die Steuerung aus dem Off fehlt, Luzifer in seiner Inkarnation angesprochen ist auf seine Abmachung, sich zurückgezogen hat, die Luziferaner aber immer noch glauben die Welt sei Jupiter und sie bestimmten wer Jesus Christus sei!, geht das Spiel in der Verwaltung DEUTSCH und einigen Tiefstaaten weiter.

Und es wird so sein, jeder der dem Vater oder seiner Familie ans Bein pissen will, wird bestialisch dafür bestraft, wie Pontius Pilatus damals.

Und da wo ich mit dem Text anfing, galt, ein Bild sagt mehr als tausend Worte, hier ein Link zu einem solchen: https://mobile.twitter.com/tsc_sutor/status/1296339357784313857

Mit Liebe.

 

 

 

Comments


Comments are closed