mit Familie Hufnagel. “Und, wie sich herausstellt,  ausgerechnet der Karl-Heinz ist ein ideales
Medium. Und das obwohl er ja eigentlich nur mitgekommen ist, weil er dachte,
dass der Spiritismus was mit Alkohol zu tun hat. Ob der Kontakt ins Jenseits aber
wirklich klappt, wird nicht verraten. Man munkelt aber, dass Hiltrud von Ihrem
Karl-Heinz wieder einmal wenig begeistert  ist  (er von ihr allerdings auch nicht).
Natürlich gibt es dazu auch wieder jede Menge Musik und einige esoterische
Überraschungen, wofür schon Nachbarin Henny Ebersberger sorgen wird.”

Die beiden Medien in voller Aktion:

Karl-Heinz_Hiltrudim Komödienhaus Wilhelmsbad Hanau; Pressebericht + die Mundart hab ich mir im Vorfeld etwas schwieriger vorgestellt, hab auch an Rentner-Sprech gedacht, aber doch fast alles verstanden, kurzweilige Sketche fuer alle Altersklassen in dem ueberaus schlichten und kleinen, aber vollem Haus; Glück gehabt um rein zu kommen.

innen_komoedienhaus_wilhelmsbad_hanaudie rechten Emporen- und Logenplätze, die tragenden Säulen sind massiv, die Brüstung ist Sgraffito Art auf Holz

Komoedienhausvon außen, der rechte Teil ist das eigentliche Theater, der linke der kulinarische..

Komoedienhaus_WerbungDer gläserne Übergang zum Saal mit aktuellen Ankündigungen

blick_auf_komoedienhausBlick auf die Kultur durch die KulturLight bulb

Comments


Comments are closed