So Braegel war heut zur DEHOGA-Westkuesten-RTF in Wesseln bei Heide an der windigen kueste...
bei gemaessigtem wetter ging es auf die 112 km tour, das wetter versprach besser zu werden. aber je mehr wir uns der kueste bzw dem deich naeherten desto tiefer hingen die wolken. wir beschlossen nur 75 zu rollen wenn es regnen sollte. und es fing an zu pieseln, aber es war eigentlich nicht sonderlich kalt.
dann der abzweig links oder rechts, bauchentscheidung rechts, als bei regen lange strecke, aber was heisst lang, wer wollte konnte das ganze heute auch als radmarathon betreiben...
nach der zweiten verplegungs- und kontrollstation waer mir doch beinah ein freudscher fehler passiert, welcher mich ueber kurz oder lang bestimmt in den strassengraben befoerdert haette: links uebereinander <- 250 und 211 rechts 112 km ->. nass und entkraeftet, die bananen schwommen noch nich wieder huckerpack im roten saft, wollt ich nach links, weil da stand ja ganz klar 112 !!, aber Bjorn meinte rechts waer die strecke die wir uns vorgenommen haetten und irgendwie musste er recht haben, denn da stand auch 112...
trotz miesem wetter hat es wieder ein mords gaudi gemacht und braegel ist wieder um eine erfahrung reicher geworden: baumwollene sind nicht gut, auch als socken nich; auf der rueckfahrt ohne regen war bald alles trocken was nich aus dieser naturfaser gewirkt ist, sehr zur freude seines traegers, wenn da nicht diese baumwollenen gewesen waeren!

Comments


Comments are closed