bei etwas nass auf der Straße, von der Nacht her und 50’er auf dem Leder, begleitet von stechendem Blicken Klärchen’s ging es heute nach acht auf die Strecke. Bald führte der ansteigende Radweg über die Felder auch an dem Namensgeber der RTF vorbei.

burg_rockenberg

das Höhenprofil der bewältigten Strecke war eher wellig, führte durch etliche mehr oder minder schöne Dörfer im Nordtaunus und war mitunter etwas gefühlt eintönig.. auch waren außer Löwenbändiger- und RadfahrerInnen keine Menschen auf den Straßen zu sehen.. was wohl auch dazu beigetragen hat, dass ich eine Streckenteilung nicht wahrgenommen hab, und mich plötzlich wieder am Start fand.. auf der Uhr standen da gerade mal 75 km.. und ja ich war nicht allein..

RTF_75_Rund_um_die_Burg_Rockenberg frustriert, aber nun wieder umkehren, oder die Strecke in umgekehrter Richtung abfahren, war mangels Stecken GPS Daten nicht möglich.. nächstes mal hab ich die aufm Tacho, ich schwör.. also aus dem Umstand eine Tugend gemacht und ab zum Sonntagstreffen in der FRA Klassikstadt

alfaalfa_left_side Alfa Giulietta Spider

porsche heute war hier großes Porsche Treffen, da durfte der Traktor dann natürlich nicht fehlen, der kann richtig schnell!

Der Nachmittag war der Liegewiese am Wasser und dem Wasser gegönnt.. zum Trost gab es Häppchen aus der 'Lebenshilfe für Hobby-Radsportler' von Jürgen Löhle, alles gut.

Comments


Comments are closed