Die Frage ist, auf welche Füße die Rechtsordnung Deutschlands  gestellt wird, bzw. wie die bestehende im ewigen Bund bewahrte wieder in ihren Stand gesetzt wird.

Die bisherigen Gesetze ohne Geltungsbereich haben alle nur ein Ziel, die Manifestation der Herrschaft von 1942, es wäre slso Nonsense diese irgendwie entwirren zu wollen. Auch ist dafür gar keine Zeit. Babalon wurde auch im Exodus befreit und dann dem Erdboden gleich gemacht. Was ist mit Berlin?

Völlig unstritig ist, dass viele Verträge nach 19 hundert [1]8 nach Gregor als Folge von kriegerischen Handlungen, nicht auf zum Zeitpunkt geltendem Recht fußen. Der eigentliche jeweilige Rechtssouverän, hatte aufgrund seiner laufenden Unterdrückung durch den Vatikan, keine Möglichkeit sein Recht durchzusetzen.

Völlig gleichgültig, welcher Partei der jeweilige Bundestagsabgeordnete bzw. sein nachgeordneter Rechtsreferendar angehört hat, oder sei 1948/1956 hatte, er wird immer im Sinne der 42'er gehandelt haben, weil selbst die Alliierten nicht anders wollen konnten.

Amerika ist quasi als Republic frei seit Juno 2019, wie alle Nationen, in England hat sich die Monarchie als blutsfalsch herausgestellt und mit an den Vatikan verpfändeter Krone, Russland ist schon länger frei, der arabische Raum, auch Afghanistan, hat durch Putin und Trump erkannt wer sein wirklicher Herr ist, der Iran hadert noch mit seinem innerstaatlichen CIA, China säubert sich wohl selber.

Die Siegermächte von 1945 USA Corp. des Vatikan, Sowjetunion/Russland Staat, China Corp. Vatikan, Taiwan Staat, sind fast frei von ihren 42'er Herren, befinden sich rein formal in einem überfälligen Krieg[sende] mit Deutschland. England mit seiner Herrscherfamilie und Schottland ein vatikanischen Klotz am Bein und Frankreich ist vollkommenen desolat, wie GB Verlierer.

Sie haben zwei Aufgaben zu lösen:

1) Friedensvertrag mit Deutschland formal errichten

2) Errichtung einer stabilen Rechtsordnung in Deutschland nach Völkerrecht

Der Friedenschluss kann nach gebildeten Völkerrecht NICHT mit dem bisherigen durch die 42'er herausgebildeten Macht, in Nachfolge der Putschisten von 1918 geschlossen werden!

Daraus ergibt sich die Frage, USA war nie mit dem Deutschen Reich im Krieg, und ausserdem ist das Deutschland der andere einzige souveräne Staat, da dem Vatikan in 2017 nach Gregor die Rechte aus 325 nach Julius entzogen sind!

Zwei Arten von Recht, die aufeinander aufbauen und sich vom gewesenen abendländischen Recht nicht so weit entfernt haben, existieren.

Dies ist das gegebene Hebräische Recht und das darauf aufbauende US Amerikanische Recht, welches seine Ursprünge wiederum in Europa besitzt.

https://youtu.be/_UU6Fe7lqIo

Demzuvolge ist es logisch, das Deutschland nur von denen vertreten werden kann, welche ihren Anspruch durch das hebräische Recht erhalten haben, und dies in ihrer Blutslinie vererbten. Jeder hybrid ist ausgeschlossen!

Für Deutschland selber wird dann wohl erst mal nur amerikanisches Recht in deutscher Fassung (Sprache) gelten, besser wär die Erfolge Bismarcks im ewigen Bund zu nutzen, nur die Juristen der Fa. BUND sind zu einhundert Prozent verbrannt, im übertragenen und spirituellen Sinne!

Vorraussetzung, ist auch, das Italien, und damit Europa komplett befreit sei, weil dieser 800' jährige Krieg gegen die Menschheit ein für alle Male bendet werden muss, aus dem die 42'er und ihre Finanzierer wiederum hervorgegangen sind.

Zu klären ist dringend, welches Recht 325 nach Julius schriftlich im Original besiegelt wurde, ja Crybaby! Und welches Jahr nach Julius wir heute in Real haben!

Mit Liebe

Comments


Comments are closed