Gibt es hier so etwas auch, nebenan dann noch ein nicht mehr aktives nuklear Werk..

https://youtu.be/5Y9MLsz22Do

, nur hier ist am Kies eindeutig zu sehen, unsereiner geht davon aus, dies wird andernorts nicht anders sein, auch wenn es für den rational denkenden Menschen verrückt klingen mag, dass da was nicht stimmig ist.

Die Fläche der Löcher, und deren Tiefe verändert sich nicht mehr, nur es wird fleissig Kies auf Bändern transportiert und gewaschen und auch abgefahren.

Der der alles hinterfragen tut, fragt sich auch wenn er vom Gelände verscheucht wird, aktuell wird eine teure Strasse im Gelände gebaut, wo kommt der gelbe Quarzsand her?

Was wird in AB unterhalb der Jesuitenburg am Main so langsam ausgewaschen, und findet so langwierig nur sichtbar an Tiefe?

Zwei Dinge, die der denkende Mensch, zumindest als Frage parat hat, auf das faktisch sich manifestierend zu Sehende.

Und dem Bergrecht, sollte es bei der Bereinigung nicht anders ergangen sein? Oder nur, weil sie alle Firmen betreiben, funktioniert es doch, das Spiel? Nur sie haften alle persönlich als PERSON!

mit Liebe

Comments


Comments are closed