Mensch pass auf, konnte Baegel heute im vorbeiflug lesen, war wohl aber nich an ihn gericht oder doch? etwa an die doch so vorbildlichen autofahrer, welche steuern und gleichzeitig mit schnuki telefonieren koennten? -- geht aufm radl alles nicht so recht: die unteren extremitaeten krallen sich zwar heuer wie bei unseren naechsten verwandten recht fest an die pedale, aber die oberen muessen immer noch beide benutzt werden, zb. um mit dem oberkoerper in dem windschatten der vorausfahrenden zu lutschen;) und der kuemmerliche wurmfortsatz hinten ist halt zu kurz um das phone aus dem trikot zu holen und und ans ohr zu halten..
nein aber eventuell wollte der aufsteller nur daran erinnern, das 153km zu fahren sind, wenn Braegel die letzte streckenteilung ignorieren wuerde. aber er hat es ja freiwillig getan! Es ging also auf der 'RG Hamburg Tour RTF' (bericht) bis nach Lübeck hoch und wieder zurueck, plus 2 mal 13,3 km hin und rueckfahrt zum start/ziel im Hbg-Nord-Osten.
das wetter meinte es sonnenmaessig recht gut: man stelle sich Braegel mit ordentlich gebraeunten Armen welche aber bei der Handwurzel appruppt endet und die beine mit ebensolcher zeichnung vor , hihihi. nur der wind blies immer etwas zu kuehl, und dummerweise aus richtung hbg!
wann ist das naechste 'Kollegen Sportsfreunde dies ist kein Rennen!'?

Comments


Comments are closed