, war dies hier https://de.wikipedia.org/wiki/Schusterlinie

, und hier ist zu http://madmonarchist.blogspot.com/2015/04/the-monarchy-of-luxembourg-in-world-war.html lesen, dass es auch belgische Truppen gab, bei der Offensive gegen die national-Sozialistische deutsche Firma.

Stellt sich für mich heute die Frage, warum in Brüssel das EU Hauptquartier, mit so vielen Menschen angesiedelt ist? Dies ist doch alles faschististisch vatikanisch zentralistisch? Ist dies also Besatzung, bis in heutiger Zeit, und zeigt damit ganz offen, der Krieg ging nach neunzehn fünfundvierzig weiter?

Gar neunzehn siebenundneunzig (nach Gregor) zeitlich nach der sogenannten Wiedervereinigung Deutschlands und der neuen Firma nur noch Bundesrepublick genannt ebenda, hat er also stattgefunden unter Verträgen? von einundfünfzig, da wo man in Germany begann die bürgerlichen Gesetze gänzlich zu kastrieren.

Und immer wieder die römischen Verträge, man hat es dem Volk ganz offen gezeigt, man ist der Pflicht zu Wahrheit, gespiegelt nachgekommen, nur ist dies vertragskonform?

Allein die Toten nach neunzehn fünfundvierzig, in den Kriegen der vatikanischen Armeen gegen die Schöpfung sind nicht wieder gut zu machen, denke ich. dies heisst aber dann auch, dass die vatikanischen Linien und Stämme daran dirigistisch beteiligt ABSOLUTLY gelöscht gehören, in ihren heissgeliebten Feuersee gestossen werden sollen.

Einen Knopf hab ich schon, und immer bei.

mit Liebe

Comments


Comments are closed