Dieser Mediziner mit Professorentitel hier 

https://youtu.be/lVHyLUpfJDE

Ist ein typischer Vertreter der Gattung halbwissendes Wesen, die im Rahmen des ihm dargebotenen Wissens neues Wissen schaft. Es kommt ihm gar nicht in den Sinn zu fragen, sind dies natürliche Phänomene? Was war zur gleichen Zeit an den Stellen des Ausbruchs auch etabliert etc pp, alles Dinge die ein weiser Mann, strebend nach der Wahrheit mit Kopfschmerzen tut.

Warum können Naturkatastrophen nicht auch eine Gottesstrafe sein? Und wenn man dies weiss, wird man alles tun einen Fehler, einmal beim Umgang mit Talsperren begangen, nicht zu wiederholen, warum tut man es dann aber vor Ort so signifikant für jeden sichtbar, und lässt dann den Mond der NASA tanzen der wieder das Klima schuldig machen soll?

Oder hochaktuell, neunzig (90%) Prozent der Toten mit und an der Spanischen Grippe, waren Soldaten extra dagegen geimpft!! Auch damals galt es verbrannte Erde zu hinterlassen!

Warum hat die katholische Kirche verbreiten lassen, der Jud sei an der Pest Schuld?

mit Liebe

 

Comments


Comments are closed