ne jute Jahrgang, da bin ich nämlich geboren."

Am 6.Oktober 1945 wurde er entlassen als Oberbürgermeister von Köln durch den britischen Militärgouverneur, "..soll keiner politische Tätigkeit nachgehen." Dieser Brite war wohl ein Schlafschaf, oder war das nur Spiel?

Chruschtshow verneint 1962 das Adenauer Christ sei, da seine Taten, nur für die Hölle taugen. Was meint hier ein als Kommunist angesehener Staatenlenker wohl? Nun er kennt den Status Deutschlands nur zu gut, als oberster der Alliierten. Er hat einen Friedensvertrag mit Vorgaben, was dazu zu tun sei, um die Ohren zurückgeworfen bekommen. Er weiß also dass dieser Mann die Deutschen verraten hat in seinem Amte, so wie Lenin die Russen.

Als Mitglied der Zentrumspartei und Kölner Oberbürgermeister seit 1917, war er unter Hitler zeitweise inhaftiert. Was hatte Hitler, der National-Sozialist, gegen diesen? Wusste er schon, dass er loyal zu den Jesuiten stand?

Er war zwar Katholik, meinte allerdings, dass die zukünftigen Schwiegereltern seiner Tochter wohl sehr fromm seien, da sie sogar zur Verlobung einen Vikar bestellten.

John F. Kennedy hat ihn direkt angesprochen, Adenauer war pikiert und meinte, so können Sie mit mir nicht sprechen.

Und heute ist der DJT dafür verantwortlich, dass der Michael Jackson, Fentanyl abhängig wurde. Die Fehlsichtigkeit im Koppe der Leut ist absolut absurd.

Das Restaurant am Herrenhaus, heute, hatte Eis aus Italien auf der Karte. Aber eigentlich war das Verständigen eine Unmöglichkeit. Der Adenauer wusste noch, das lateinische >ein nullum< ist falsch, es ist >ein nihil<.

Das Kapital von Karl Marx ist 1872 erschienen, etwa in Reaktion auf die Gründung von 1871?

Im Wald hab ich heute meine Widersacher mit einem neuen durchsichtig gelben Cape bezwungen, oder war es nur das Wasser von oben? 

Ach ja da war noch was, wurde gerade mit dem Text von DJT angepingt, in USA erfolgreiche Rückkehr der Austronaten per Wasserung seit 45 Jahren. Damit das auch gut klappte war da heut auf pinkem Grund zu lesen Drama + Golf.

Mit Liebe.

Comments


Comments are closed