Ist es, wenn auf der einen Seite das Nord Stream Projekt möglichst beendet werden soll, Europa aber nutzt, also weiter gebaut wird; auf der anderen Seite der Staat dahinter immer weiter madig gemacht wird.

Beides läuft über die gleichen Kanäle, welche Glaubwürdigkeit denkt man dadurch zu manifestieren? Weil irgendwie ist dies doch zu offensichtlich. Es wird jeweils als Wahrheit in den Raum gestellt, ohne Neutralität der Medien zu vermitteln.

In diesem Fall kommt der gedankliche Zwiespalt daher: öffentlich ist der amerikanische Präsident gegen das Projekt, es wird unterstellt er wolle  verflüssigtes US Gas verkaufen. Gleichzeitig verhängt man gegen Russland Strafen. Gleichzeitig soll Russland mit dem US Präsidenten unter einer Decke stecken. Er hat bisher keinen neuen offenen Krieg angefangen, er zieht eher Truppen ab, zu welchem Zweck? Die Fragestellung hier zielt unterschwellig wieder auf die gemeinsame Decke ab. Dies ist einfach zu viel der möglichen Wahrscheinlichkeiten.

In der Schule, ja das war DDR und auch etwas abgewandelter UNESCO Lehrplan, war der amerikanische militärisch industrielle Komplex der Luzifer schlechthin. Das es diesen gibt ist wohl wahr, auch nach aktueller Medien Meinung. Den Gegenpool lieferte immer das Konstrukt der UdSSR mit seinem Komplex. Nun wissen wir heute, dass dieser von seiner Entstehung bis zu seinem möglichen Kollaps mit $ unterlegt war.

Hinzu kommen die weltweiten Verwerfungen des $ als einzige Welt-Reserve-Währung. Also die Grundlage dieser Komplexe. Angefangen mit dem nuklearen Einlenken des in der Schweiz ausgebildeten Nordkoreaners zeichnet sich hier doch eventuell eine Politik gegen einen dieser Komplexe ab. Denn diese Waffe war und ist mehr für Russland und China von Übel. Weiter hatten US Boote arge navigatorische Probleme auf den Weltmeeren.

Die Frage stellt sich unweigerlich, wer sind die, welche es mit den übermächtigen aufnehmen wollen, bzw. auch können? Eins steht fest, so wie China sich in den tausenden von Jahren entwickelt hat, wird der jetzige Plan mit Afrika aufgehen, da auch der $ da rausgehalten wird. Der Russe ist mit im Boot und Südamerika tut alles dafür eigene Währungen anders zu binden. Syrien wird zukünftig sein Ölfeld selber ausbeuten können, der Türke und andere werden das Land verlassen. Kommmt noch die EU mit ihrer Währung welche immer weiter gegen den $ abwertet und Geld im Überfluss schafft.

Ist da ein Plan, und hat man hier jemanden mit seinen eigenen Waffen geschlagen? Oder nur verwundet? Möge es friedlich bleiben!

Ich dachte schon an einen hoax https//youtu.be/xVjadq34mC4

aber hier ab min 15 im (russischen) Oirginal: https://youtu.be/z0DNH3AZw3Y

bzw. in deutscher Übersetzung https://youtu.be/gv6uoa0oZVw

PS. Es gab neulich die Nachricht, dass nun womöglich auch die zweite Linie der Medici aussterben wird (einige Jahre bleiben schon noch;) und ja der Machiavelli war dort bis heute Pflichtlektüre in der Familie.

PPS. Die Informationsdichte ist heute so hoch, es ist wahrlich nicht einfach echt von falsch zu unterscheiden - mit 0 & 1 in der IT ist es hier nur scheinbar leichter ohne all zu häufiges Fail zum deterministischen Ziel zu kommen. Die aktuellen Micro-Services sind verlockend, in der Summe allerdings nicht minder anspruchsvoll.

 

Comments


Comments are closed