Die Proteste in Frankreich der Gelbwesten gegen die neue Besteuerung (CO2) sind auch zu Ostern ungebrochen, und dies nun schon seit Monaten.

In Frankreich ist dies für die überwiegende Bevölkerung auch nicht leistbar.

Bisher konnte ich auch noch nicht herausfinden ob diese Steuer bei null CO2 in 2050 weiter gezahlt werden muss, was meine Vermutung momentan ist. Und dies auch weltweit.

Die künstlich verknappten Energieressourcen des Planeten haben eventuell ein baldiges Ende, 30 Jahre sind 1,5 Generationen. Sollte sich eine nicht verknappbare alternative natürliche Energiequelle Bahn brechen, muss etwas geschaffen werden, um trotzdem daran zu verdienen.

Wir wissen heute, das C aus der Erdkruste hat keinen Peek, trotzdem hat der größte Produzent seinen Staatsfonds an die Börse gebracht. Da sind erzwungene Dinge am wirken, dies macht sonst keinen Sinn.

Diese Unsicherheit zu Ostern..

 

Comments


Comments are closed