Politische Organisationen gesteuert von NGO's.

Die bestimmenden und drohenden Mitglieder solcher lokalen aber auch zentralen Orgas sind also Wesen welche abhängig von schwarzem Geld agieren tun, und sind demzufolge, tun sie nur daran denken im Sinne ihrer Erpressung zu arbeiten, sprich ihrer Drohung Taten folgen zu lassen, in ihrer Existenz im hier und dort und da in der uns umgebenden Zeit aufgelöst, denke ich, ihre jeweilige CiaProtection ist damit aufgehoben!

Mit Liebe.

Noam Chomsky, einer der bekanntesten linken Intellektuellen unserer Zeit hat folgendes von sich gegeben, in Folge der Wahl des Joseph Biden in USA zum Präsidenten der U.S. Corp. Inc. in Washington D.C..

>>

"Es fühlt sich gut an, diesen bösartigen Tumor los zu sein, der uns hätte zerstören können. Weitere vier Jahre Trump hätten uns vielleicht zu einem irreversiblen Kipppunkt gebracht. Die Trump-Regierung war die gefährlichste Regierung der Weltgeschichte."

"Hitler war furchtbar, keine Frage. Er verkörperte vielleicht den tiefsten Punkt, an den die Menschheit jemals gesunken ist. Aber hat Hitler daran gearbeitet, die Möglichkeiten für menschliches Leben auf der Erde zu zerstören? Trump hat es getan!

Es gibt keine andere politische Figur in der Geschichte, die ihre Hauptanstrengungen dem Versuch gewidmet hat, die Aussichten für menschliches Leben auf der Erde zu zerstören. Nicht Dschingis Khan, nicht Attila der Hunne – niemand, der mir einfällt."

<<

Dies zeigt exemplarisch deutlich, was es heißt intellektuell zu sein, ob nun wie hier links oder andere rechts eingeordnet. Intellekt zu haben, heißt eben nur den Denkapparat verstandesgemäß von aussen betrachtet benutzen zu können. Mit Denken und dabei Wahrheit finden, und damit Intelligenz zeigend hat dies nichts zu tun.

Weil er tut Aussagen tätigen, die so niemals der Wahrheit entsprechen, die Zukunft wird dies zeigen, die Vergangenheit, die dies auch aufzeigen tut, ignoriert Chomsky offensichtlich. 

Warum?

Nun er ist gefangen in einem ganz schmalen Band der Realitätswahrnehmung, wie ein hochspezialisierter Statistik-Professor im heute, welcher im folgenden keinen Einlass mehr fände:

Wer in den Zirkel der Philosophen aufgenommen werden will im antiken Griechenland, der muss durch eine ganz enge Pforte im Innenhof eines sehr grossen ummauerten Areals eingelassen werden. In diesen Hof, in dem sich sehr viele Mathematiker tummeln, welche jeder für sich alle Gebiete der Mathematik verstandesgemäß erfassen können tut, kommt nur, wer von 3, 6 oder 9 Mathematikern aus diesem Hof an deren Pforte für würdig geprüft wurde.

Wesen wie Chomsky ist bis heute nicht aufgegangen, warum sie damals aus Babalon fortgeführt wurden, und normalerweise in Folge der Erkenntnis daraus grosse Teile der Schriften des 'Der Babylonische Talmud' hätten mit Erläuterungen einklammern müssen! So sind hier für einen naiven Leser große Teile wesentlich furchtbarer als der Hitler jemals agierte. Und dieser naive Leser könnte nun ganz leicht zu der Überzeugung kommen, Uups so sind die Juden? So etwas hochgradig unmenschliches kann keinen Bestand haben!, würde ein naiver aber mit gesundem Menschenverstand Daherkommender schlussfolgern müssen, mein ich.

Mit Liebe.