In der Großkrotzenburger Kirch war wohl gestern Probe für die Erstkommunion, ausgelegt war dazu auch etwas gedrucktes, geübt wurde mit Gesichtswindel. Wo man sich dann schon fragen muss, wo  genau steht dazu etwas in der Bibel?

In ihrem gedruckten meinen diese der Hl. Michael sei nicht der deutsche Michel, das stimmt schon fast, weil sie verhalten sich alle unisono wie der Michel, die Hinweise des Michael lesen sie nicht sie merken auch nicht, wenn dieser ihr Weihwasser in dem Haus verteilt, diese einfältigen.

In China scheint sich nun etwas zu bewegen, der aktuelle Papst hatte im Rahmen des Konkordat's einen Deal mit der KpCh gemacht, der wohl nun übereifrig wie hier in der Schrift die Verunglimpfung des Michael der sich als Michel für sie alle einsetzt, von den Popen missbraucht wurde.

Die Welt ist halt eine in Realita um einhundert achtzig gespiegelte, es ist offensichtlich zu schwer für die neunundneunzig Prozent der Menschen das Offensichtliche zu sehen, obwohl heute ein Jeder einen Spiegel zu Hause hat.

Ach ja im kirchlichen anerkannten Kanon stehen wir heuer nicht irgendwo bei oder unter Offenbarung sieben, nein das glaubt niemand, bitter.

Mit Liebe.

, mit dieser prompten Bestrafung der beiden Verkehrsrowdies, und nein der Strecken-Sicherungposten hat alles richtig getan, habe ich mich, ob des erlittenen Ärgers doch genug echauffiert. Normalerweise ist unsereiner vorsichtig, seit der Meißner Stiftung. Auch mit den Jesuiten bin ich am kämpfen, da dies so zäh vonstatten geht.

Allerdings bin ich der Meinung, das in Sachen Impfstoff, angeblich gegen behüllte Giftstoffe, etwas mit der Schlagzahl im Anfang gegen die Jesuiten und Freimaurer getan werden muss. Ich bekam die Info, wieviel Geld hier im Spiel ist. Dies ist mir einfach viel viel zu gefährlich für die Menschheit.

Deshalb gilt ab sofort folgendes, da wir nun ein dreiviertel Jahr später sind, und meine Warnungen diesbezüglich endlos waren: Jeder der sich in dieser Sache beteiligt, sei es finanziell, beim Forschen auf dem bisherigen Level oder nur als Steigbügelhalter, muss damit rechnen, nicht mehr zur Menschheit zu zählen, denk ich. Wichtig ist mir, dass dieses Geschäftsfeld schnell zu einer zu heißen Kartoffel mutiert, aufdass die Intensität der Gegenactio nachlassen könne.

Dies gilt auch für ähnlich gelagerte Sachverhalte gegen die Schöpfung und klammert ausdrücklich alles aus, was auf dem jahrtausende währenden uralten Wissen basiert.

Mit Liebe.