Über was?

In USA führt der Maestro weiter alle am Nasenring durch die Arena.

Im deutschen gibt es ein Sprichwort: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er die Wahrheit spricht.

Nach drei Jahren Russen Hoax ist es mir unklar, warum die US Bevölkerung es den Demokraten jetzt wieder abnehmen, dass an dem Pups was drann sei. Alles läuft nach Plan, hoffentlich!

Hier in Deutschland hat sich das Berichtswesen schon etwas zivilisiert, auch wenn die Regierungsbürokraten in sich gefangen in ihren absolut unlogischen Gehirnwindungen sind. Auch scheinen nicht mehr so die Hasser, oder andere als Hasser bezeichnenden unterwegs zu sein.

In China ist die noch riesige Armee der Politniks am Räderdrehen. In Taiwan sprengen sie jetzt eine Brücke, in Nordkorea spielen sie wieder mit Raketen.

Wie das Problem lösen? Sind diese selektiv zu wässern, oder doch bekehrbar, weil die Gepeinigten, werden ihre Peiniger wohmöglich immer kennen. Beim schwarzen Papst wird wohl die schiere Masse der Mannschaft eine logistische Aufgabe.

Und immer noch kein Wissenschaftler, welcher dass mit dem CO2 plausibel auf den Tisch legen kann, aber Milliarden aus dem Volk dafür pressen wollen!

Die Zeit wird es zeigen.

Comments


Comments are closed