wäre wirklich praktisch so einen bei Bedarf ins Ohr befördern zu können.

Stand ich heute unschlüssig nach meinem Hustenbonbonkauf neben einem Straßenzeitungsverkäufer, aber das Verständigen wollte nicht recht klappen. Er wäre aus Ungarn, aber viel deutsch war nicht.  Bin ich erst mal weitergelaufen, allerdings nicht weit, wollt das mit dem smarten Phone, und Übersetzer, noch mal probieren. Er freute sich ungarisch lesen zu können, nur er wäre nicht von Buda oder Pest, er wäre aus Transsilvanien.

Ok, da es nicht klappte, dass er ungarisch mit korrekter Orthographie schrieb, wurde nicht wirklich etwas übersetzt. Aber per Mikro tat es dann doch, er sagte wohl soetwas wie: 'jetzt sprechen sich der muttermund an'.

Soetwas in klein, fürs Ohr wär ideal. Jetzt muss ich nur noch Zeit finden die Artikel zu lesen.

Meine Mutter meinte so ein Bubblefish wär rot.

Mit Liebe.

Comments


Comments are closed