.. Der Mensch entdeckte das Atom und dessen Spaltung mit immenser Energiefreisetzung. 

Er fing an Atombomben zu bauen, und diese auch zu benutzen. Bis zu dem Punkt, dass ihm unmissverständlich klargemacht wurde, Vernichtung oder Stop.

Er entschied sich für Abrüstung.

Der Mensch entdeckte die Manipulation von DNA und RNA. Es fließt viel mehr Geld in die Entwicklung von biologischen Waffen auf eben dieser Basis, als in vermeintlich friedliche Forschung.

Ihm wird unmissverständlich klar gemacht Vernichtung oder Stop.

Ist denen die da wieder Antworten noch zu glauben? Nein! Können oder sollten Sie in der Menschheit verbleiben?

Wie hoch ist das Risiko, dass sie übermorgen wieder anfangen, sich einen vermeintlichen Vorteil zu verschaffen?

In Summe und bei genügend Licht betrachtet sind es doch immer die Selben die da mit falscher Ethik agieren. Dem Mensch fällt dies schwer soetwas zu glauben, weswegen er es Ihnen wiederum so leicht macht. Vom Menschen wird hier also initial nicht genügend Unterstützung kommen.

Wie also weiter, wenn dies so richtig sein sollte, und wie wenn es anders ist?

Mit Liebe.

Comments


Comments are closed