heute ist der Braegel bei herrlichem sonnenschein, nein nicht waehlen gegangen wie die anderen hier in hbg (er ist ja auch noch nicht achtzehn, wie die allgegenwaertige werbung ihm unterstellt ;-) ), nein er war radeln. richtung bergedorf ueber wunderbare schleichwege, vorbei am Öjendorfer See und dem Segelfluggelaende am Boberg (da war heute auch was los bei eigentlich wenig thermik?). dann weiter an die zugig, kalt und abweisend dahinfliesende elbe bei borghorst, weiter zur faehre bei zollenspicker und mit aechzen und schnaufen hinterm deich wieder retur.

angehost war er heute etwas duenner als beim letzten mal, dass tat gut! die spagetti aber vom vortage waren wohl doch nur eine einbildung? kommt das vom vielen stuhldruecken sprich arbeiten?

naja und seinem liebsten spielzeug war es wieder viel zu kalt um etwas vernuenftiges anzuzeigen. jetzt reichts dann kommt als naechtes ein verkabeltes exemplar der spezis computer, oder der mercedes selbiger an den lenker!

Comments


Comments are closed